+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 103 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1023

Thema: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.486

    großes Grinsen Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Hallo,

    haben wir das Thema 9 Tage vor der Wahl noch nicht?

    Kretsche, der grüne Merkel Fürbittende wird weidamachen,
    AfD angeblich bei 12%. Gedeon wird nicht wieder im Parlament
    sitzen. SPD bei 10%.
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    haben wir das Thema 9 Tage vor der Wahl noch nicht?

    Kretsche, der grüne Merkel Fürbittende wird weidamachen,
    AfD angeblich bei 12%. Gedeon wird nicht wieder im Parlament
    sitzen. SPD bei 10%.
    CDU nur 24% , wie ich hörte.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Ein rein kriminelles Enterprise: Angela Merkel, ihre CDU Jubler Truppe. Zerstören die Firmen und Vermögen ihre Wählerschaft und zwar mit Vorsatz

    Fehlschlag der verbrecherischen Angela Merkel Politik mit Corona, Lockdown, um sich als Retter feiern zulassen



    Und das zum Auftakt des Super-Wahljahrs!

    Sechs Monate vor der Bundestagswahl wird in einer Woche schon mal in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gewählt, dort droht der CDU nun eine historische Niederlage.

    Zerstören die Masken-Raffkes das sowieso schon angekratzte Vertrauen in die Politik? Und kommt die Abrechnung der Bürger schon kommenden Sonntag an der Wahl-Urne?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Ein rein kriminelles Enterprise: Angela Merkel, ihre CDU Jubler Truppe. Zerstören die Firmen und Vermögen ihre Wählerschaft und zwar mit Vorsatz

    Fehlschlag der verbrecherischen Angela Merkel Politik mit Corona, Lockdown, um sich als Retter feiern zulassen



    Und das zum Auftakt des Super-Wahljahrs!

    Sechs Monate vor der Bundestagswahl wird in einer Woche schon mal in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gewählt, dort droht der CDU nun eine historische Niederlage.

    Zerstören die Masken-Raffkes das sowieso schon angekratzte Vertrauen in die Politik? Und kommt die Abrechnung der Bürger schon kommenden Sonntag an der Wahl-Urne?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hat der CDU Karel Gott jun etwa auch Maskengeld abgegriffen ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    4.792

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz



    Nutzlos, inhaltslos, umweltschädlich
    geistig so seicht wie eine verdunstende wasserpfütze auf der straße.

  6. #6
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.666

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    ... Kiwi oder Ampel? Am Sonntag geht es in Baden-Württemberg an die Wahlurnen. Da nach jüngsten Umfragen sowohl Grün-Schwarz als auch die Grünen mit FDP und SPD koalieren könnten, bringen die Landesparteien im Hintergrund bereits ihre Verhandler-Teams in Stellung.
    Sortiert und vorbereitet sind seit Montag die Grünen. Für die aktuell stärkste Partei im Ländle werden die Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand, Fraktionschef Andreas Schwarz und natürlich Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Sondierungsgespräche führen. Bei der CDU Baden-Württemberg sind der Landesvorsitzende Thomas Strobl, Generalsekretär Manuel Hagel und Fraktionschef Wolfgang Reinhart gesetzt. ...
    .
    ... und der dumme Deutschmichel wählt wieder wie immer ..

    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.832

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen


    Nutzlos, inhaltslos, umweltschädlich
    "Sie kennen mich." Eben.

    Ein absolut ausreichender Grund, diesen bräsig vor sich hin brabbelnden Knatter-Knochen nicht zu wählen.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    2.571

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Die CDU kriegt zweimal heftig auf die Glocke!
    Hat sie sich redlich verdient!

  9. #9
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.223

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    In RLP läuft es wohl darauf hinaus, dass die Ampel weitermacht mit Dreyer an der Spitze.
    Ob die AfD ihre 12,6% halten kann, steht in den Sternen, ist aber möglich. Leider haben wir keinen Charismatiker, sondern das Allerweltsgesicht Frisch als Spitzenmann, der als Lehrer auch diese Ausstrahlung hat.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    55.095

    Standard AW: Landtagswahlen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    In RLP läuft es wohl darauf hinaus, dass die Ampel weitermacht mit Dreyer an der Spitze.
    Ob die AfD ihre 12,6% halten kann, steht in den Sternen, ist aber möglich. Leider haben wir keinen Charismatiker, sondern das Allerweltsgesicht Frisch als Spitzenmann, der als Lehrer auch diese Ausstrahlung hat.
    Es ist zu früh für einen Charismatiker. Würde nur verschlissen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz
    Von Berwick im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 01:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 13:01
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 13:35
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 21:38
  5. WASG -PDS Landtagswahlen Rheinland-Pfalz,Baden Württemberg
    Von timoeyr im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 23:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 215

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

afd

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

batten würgenberg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

landtagswahlen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

reinfall-falz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

spd

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben