+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Datenvolumen Handy

  1. #11
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.852

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Manch einem reicht das.
    Stelle ich ja gerade mit schierem Erstaunen fest ...
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    9.435

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    1 GB pro Monat sollte kein wirkliches Problem sein, wenn man zuhause im WiFi hängt und das Handy nur privat braucht.

    War bei mir zumindest nie eins.
    ahh ich sehe grad das es bei dem Aldi-Tarif auch so ist,
    ab 12 GB / Jahr wird die Geschwindigkeit runtergeregelt,
    man kann es aber weiter ohne Zusatzkosten nutzen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    bei Klarmobil sind es 3 GB / Monat bis zu Runterregelung
    ebenfalls für 60 Euro im Jahr

    der Tarif-Dschungel ist schon übel
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    61.858

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt endlich mal so eine Prepaid Datenflatrate auf mein Handy gebucht.
    Es ist ein Jahres Paket von Aldi

    Das Problem was ich jetzt sehe:
    Wenn irgendwelche Apps im Hintergrund Daten brauchen, sind die 12 gb die ich für ein Jahr habe einfach schnell weg.

    Ich weiß das kann man irgendwo im Handy ausschalten oder begrenzen, aber das ist verwirrend und man hat es schnell wieder aus Versehen aktiviert.

    Eine App zur Datennutzung habe ich auch installiert, aber diese Apps scheinen alle nur "Alarme" zu geben und keine dieser Apps stoppt wirklich den Datentransfer.

    Beim Provider habe ich angerufen und ihn gefordert er soll das monatlich begrenzen, aber der meint das geht nicht.

    Was gibt es für Lösungen?
    Du kannst doch bei Android einstellen, ob eine App nur per WLan gehen soll. Ist zwar eine Fummelarbeit, aber lässt sich für jede App einstellen.

    Schalte halt nur WhatsArsch, E-Mail und Internetbrowser für Mobile Daten frei.
    Diese Apps werden sich auch nicht automatisch updaten bei Mobilen Daten.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #14
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.992

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Manch einem reicht das.
    Ja! 12 GB fuer eine Woche reichen mir voellig aus.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    9.435

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Du kannst doch bei Android einstellen, ob eine App nur per WLan gehen soll. Ist zwar eine Fummelarbeit, aber lässt sich für jede App einstellen.

    ---
    danke, sehr guter Tipp, das ist ja eigentlich auch die Hauptfrage des Strangs gewesen,
    ich hatte mich in Tarif-Dschungel verfranzt

  6. #16
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.828

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    1 GB pro Monat sollte kein wirkliches Problem sein, wenn man zuhause im WiFi hängt und das Handy nur privat braucht.

    War bei mir zumindest nie eins.
    Kommt drauf an, was man außerhalb der Wohnung damit macht, denn das ist ja das eigentliche Einsatzgebiet.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  7. #17
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    15.572

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, was man außerhalb der Wohnung damit macht, denn das ist ja das eigentliche Einsatzgebiet.
    Schon klar. Ich sagte ja “bei mir”. Ich schaue keine Videos im Bus, sondern lese Zeitung.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #18
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.957

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, was man außerhalb der Wohnung damit macht, denn das ist ja das eigentliche Einsatzgebiet.
    Es gibt auch Gegenden, wo man auf Mobilnetz angewiesen ist. Alternativlos.

    Für die hiesigen Provider lohnt es sich schlicht nicht, dort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, Kabel zu verlegen. Könnte man auf eigene Kosten machen, sofern sehr gut betucht.

    In einigen Nachbardörfern steht das Problem gerade auf der Agenda. Einige Gemeinden planen , auf eigene Kosten Glasfaserkabel zu verlegen.

    Naja, man wird sehen, sagte der Blinde.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  9. #19
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.429

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Gegenden, wo man auf Mobilnetz angewiesen ist. Alternativlos.

    Für die hiesigen Provider lohnt es sich schlicht nicht, dort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, Kabel zu verlegen. Könnte man auf eigene Kosten machen, sofern sehr gut betucht.

    In einigen Nachbardörfern steht das Problem gerade auf der Agenda. Einige Gemeinden planen , auf eigene Kosten Glasfaserkabel zu verlegen.

    Naja, man wird sehen, sagte der Blinde.
    Wurde in Gartow genau so gemacht. Geld war endlich da, alles genehmigt. Nur keine Tiefbauer greifbar (die waren auf meiner Baustelle )
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  10. #20
    BMI 26,2 Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen

    In einigen Nachbardörfern steht das Problem gerade auf der Agenda. Einige Gemeinden planen , auf eigene Kosten Glasfaserkabel zu verlegen.
    O2 (Telefonica) bietet inzwischen ihr LTE/5G Netz ohne Limit für 29,-€ (50mbit/10mbit) bzw. 35,-€ (100mbit/40mbit) und ohne Mindestlaufzeit an. Demnächst gibt es auch noch von Elon Musk das Internet über Satellit. Ich bin mir nicht sicher ob sich das Buddeln überhaupt noch lohnt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die zwei großen Erfindungen Chinas ,COPY & PASTE' (複製粘貼)
    sind die größten Errungenschaften aus der Kultur Chinas.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freewaretool um Datenvolumen zu messen.
    Von Gehirnnutzer im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 00:02
  2. GEZ und Handy
    Von WladimirLenin im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 02:07
  3. handy-technik
    Von Zimbelstern im Forum Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:13
  4. Ich Ali - Gib Handy !
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 06:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben