+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Datenvolumen Handy

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    10.637

    Standard Datenvolumen Handy

    Ich habe mir jetzt endlich mal so eine Prepaid Datenflatrate auf mein Handy gebucht.
    Es ist ein Jahres Paket von Aldi

    Das Problem was ich jetzt sehe:
    Wenn irgendwelche Apps im Hintergrund Daten brauchen, sind die 12 gb die ich für ein Jahr habe einfach schnell weg.

    Ich weiß das kann man irgendwo im Handy ausschalten oder begrenzen, aber das ist verwirrend und man hat es schnell wieder aus Versehen aktiviert.

    Eine App zur Datennutzung habe ich auch installiert, aber diese Apps scheinen alle nur "Alarme" zu geben und keine dieser Apps stoppt wirklich den Datentransfer.

    Beim Provider habe ich angerufen und ihn gefordert er soll das monatlich begrenzen, aber der meint das geht nicht.

    Was gibt es für Lösungen?

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn irgendwelche Apps im Hintergrund Daten brauchen, sind die 12 gb die ich für ein Jahr habe einfach schnell weg.

    Ich weiß das kann man irgendwo im Handy ausschalten oder begrenzen, aber das ist verwirrend und man hat es schnell wieder aus Versehen aktiviert.

    Eine App zur Datennutzung habe ich auch installiert, aber diese Apps scheinen alle nur "Alarme" zu geben und keine dieser Apps stoppt wirklich den Datentransfer.

    Beim Provider habe ich angerufen und ihn gefordert er soll das monatlich begrenzen, aber der meint das geht nicht.

    Was gibt es für Lösungen?
    Einstellungen > Datennutzung > Mobile Datenverbindung > ausschalten

    Stattdessen kannst Du Dich dann in öffentliches WLAN einwählen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.335

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen

    Was gibt es für Lösungen?
    gekürzt Twox


    Keine.
    Die Antwort von O2 ist übrigens reichlich typisch.
    Aldi bzw. O2 wird, im Laufe dieses Jahres, von G3 auf G4 umsteigen.
    Die Probleme, die dies für ihre absolut schrottige Software mit sich bringen wird, sollte man sich eher nicht antun.
    "Philosophie ist der gute Wille der Dummheit ..."
    P. Sloterdijk


  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    9.437

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt endlich mal so eine Prepaid Datenflatrate auf mein Handy gebucht.
    Es ist ein Jahres Paket von Aldi

    Das Problem was ich jetzt sehe:
    Wenn irgendwelche Apps im Hintergrund Daten brauchen, sind die 12 gb die ich für ein Jahr habe einfach schnell weg.

    Ich weiß das kann man irgendwo im Handy ausschalten oder begrenzen, aber das ist verwirrend und man hat es schnell wieder aus Versehen aktiviert.

    Eine App zur Datennutzung habe ich auch installiert, aber diese Apps scheinen alle nur "Alarme" zu geben und keine dieser Apps stoppt wirklich den Datentransfer.

    Beim Provider habe ich angerufen und ihn gefordert er soll das monatlich begrenzen, aber der meint das geht nicht.

    Was gibt es für Lösungen?
    ich habe einen Flat-Tarif bei klarmobile für 5 Euro im Monat,
    falls die Datenrate über xx GB geht wird nur die Transferrate runtergeregelt,

    wie Merkelraute schon sagt kann man die Datennutzung über mobil auch komplett abschalten,
    aber ich vermute du willst diese nutzen, nur halt kontrolliert,
    das ist schwierig , es sei denn man installiert nur apps bei denen man sicher ist das sich zwischendurch nicht "nach Hause telefonieren"

    aus dem Grund habe ich eine Flaterate mit Schwerpunkt Datentransfer (anstelle Telefonie)

  5. #5
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.852

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    12 GB.

    Für ein Jahr?

    Aha.
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.03.2021
    Beiträge
    486

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Was gibt es für Lösungen?
    Nimm Freenet-Funk. Ist echte Flachratte ohne Volumenbegrenzung. Kostet 1€ pro Tag.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.829

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    12 GB.

    Für ein Jahr?

    Aha.
    Manch einem reicht das.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    9.437

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von Patrick8 Beitrag anzeigen
    Nimm Freenet-Funk. Ist echte Flachratte ohne Volumenbegrenzung. Kostet 1€ pro Tag.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    hmm ne das ist iwie zu unflexibel wenn man täglich bedenkenlos surfen oder apps will,
    dann bezahlt man 365 Euro/Jahr,
    bei 5 Euro Flat im Monat nur 60 Euro/Jahr

  9. #9
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    15.579

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    1 GB pro Monat sollte kein wirkliches Problem sein, wenn man zuhause im WiFi hängt und das Handy nur privat braucht.

    War bei mir zumindest nie eins.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.03.2021
    Beiträge
    486

    Standard AW: Datenvolumen Handy

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    hmm ne das ist iwie zu unflexibel wenn man täglich bedenkenlos surfen oder apps will,
    dann bezahlt man 365 Euro/Jahr,...
    Kannst es abmelden, wenn du es nicht brauchst. Ebenfalls täglich. Und wenn du es wieder brauchst gehts am nächsten Tag gleich wieder. Einen gedrosselten Tarif gibts auch noch, zum halben Preis. Ziemlich flexibel. Geschwindigkeit ist ausreichend zum Streaming Dienste zu nutzen. Wenn man das Händy als Hotspot nutzt, brauchste zu Hause keinen Internet-Anschluss mehr.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freewaretool um Datenvolumen zu messen.
    Von Gehirnnutzer im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 00:02
  2. GEZ und Handy
    Von WladimirLenin im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 02:07
  3. handy-technik
    Von Zimbelstern im Forum Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:13
  4. Ich Ali - Gib Handy !
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 06:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben