+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 51

Thema: Merkels Ardennenoffensive

  1. #31
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.963

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Meine Zahlen waren solche vom 21.01.2021.
    Wie alt sind Deine?

    18:03 Uhr, also aktueller...

  2. #32
    Herr der Raben Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.995

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Merkel ist in allen Bereichen gescheitert, hat Staatsschulden in nie dagewesener Höhe angehäuft und die Konsequenzen werden verheerend sein.
    Wer will einen solchen Scherbenhaufen überhaupt übernehmen?

    14.03.2021 | 10:04
    Interview mit Thomas Mayer
    Inflation droht! Top-Ökonom sieht danach neues Währungssystem kommen
    Das glaub ich nicht. Es sieht nur aus unserer Perspektive so aus als wäre sie gescheitert.
    Mittlerweile glaub ich sie hat in ihrem Auftrag Deutschland größtmöglichen Schaden zuzufügen
    nachgerade brilliert. Ich kann diese Art von Politik nicht mehr als Produkt von Dilletantismus oder
    Versagen ansehen, sondern ich unterstelle hier bösen Willen in Aktion. SO schlecht kann keine
    Person und ihre Entourage Politik machen und gleichzeitig diesen Irrsinn dem Volk noch als "Erfolge"
    verkaufen. Allein hinter den Medien, die trotz des reihenweisen offensichtlichen "Versagens" dieser Kreatur
    und ihrer hörigen Gefolgschaft, diese Kreatur über die Jahre hochgeschrieben haben, da steckt eine Methode,
    eine orchestrierte Maschinerie, die mit der Methodik dieses Politikstils Hand in Hand geht. Ich gehe nicht von
    Versagen, sondern absolut bewußten Handeln aus, zumindest bei den maßgeblichen Personen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #33
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.912

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Jetzt wo selbst die dümmsten, die gutgläubigsten merken das Merkel unfähig ist, das ihr der Normalbüger scheißegal ist, jetzt werden ihre Taschenspielertricks, ihr vorgehen gegen Kritiker immer brachialer.

    Da werden ein paar Abweichler die gegen ihren Covid Kurs sind wegen Korruption hingehängt, während Koffer mit 100.000 DM bei Scheuble, der SWO Skandal bei Giffey, die Maskendeals des Laschet Clans niemand interessieren

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt wird auch noch der Chef der Blöd beurlaubt wegen "Compliance-Verfahrens" entfernt nachdem ihm wahrscheinlich alle Leser davongerannt sind weil die Merkel Propaganda keine Sau mehr lesen will.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    gegen alle Komplettversager im Ministeramt wird nichts unternommen, da darf ein Maas uns weiter lächerlich machen, ein Spahn und ein Altmeier dürfen vor sich hin Versagen, ein Seehofer auch, ein Heil ja war der auch mal in seinem Büro seit Covid angefangen hat?

    Von den anderen nichtskönnern und linksgrünen spinnern gar nicht zu reden.

    Jetzt werden alle Kritiker massiv angegangen, rausgeworfen weil man das Versagen die Pleite nicht mehr verhindern kann.

    Ich bin mir sicher heute Abend wird wegen dem Wahldebakel auf die paar Korrupten eingedroschen, aber das Merkel und ihr Regime in allem was dem Normalen Arbeitnehmer irgendwie nützt von Anfang an komplett versagt hat wird nicht zur Kenntnis genommen, und vom linksgrünen Staats TV wird immer schlimmer weiter gelogen.

    Das schlimme ist das die linksgrüne Lügenpresse wahrscheinlich auf einen grünen Kanzler hinarbeitet, die wird im Sommer massiv die Merkelpartei angehen und die grünlackierten Faschisten hochjubeln.

    Und die Merkelpartei Inhaltlich, vom Personal her komplett insolvent kann nichts dagegen machen.

    Ich bin mir fast sicher das irgendein grüner Spinner Kanzler wird und auf dem Weg in den Abgrund noch mal zwei gänge hochschaltet.
    Hier ist die neue Hymne der CDU, gesungen von und für die Amigos.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von tritra
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    1.648

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Man muss die CDU verstehen. Auch die CDU will Stimmenzuwächse und Machterhalt, dafür rückt man auch gerne mal nach Links.
    Die CDU stürmt wie im Blitzkrieg nach links und begräbt die linken Parteien unter sich.
    Wir selbst müssen die Veränderung sein,
    die wir in der Welt sehen wollen.
    (M. Gandhi)

  5. #35
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.901

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von tritra Beitrag anzeigen
    Die CDU stürmt wie im Blitzkrieg nach links und begräbt die linken Parteien unter sich.
    und verliert dabei nach und nach ihre konservative Stammwählerschaft.
    Naja, der AfD kann das nur recht sein...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.772

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Das glaub ich nicht. Es sieht nur aus unserer Perspektive so aus als wäre sie gescheitert.
    Mittlerweile glaub ich sie hat in ihrem Auftrag Deutschland größtmöglichen Schaden zuzufügen
    nachgerade brilliert. Ich kann diese Art von Politik nicht mehr als Produkt von Dilletantismus oder
    Versagen ansehen, sondern ich unterstelle hier bösen Willen in Aktion. SO schlecht kann keine
    Person und ihre Entourage Politik machen und gleichzeitig diesen Irrsinn dem Volk noch als "Erfolge"
    verkaufen. Allein hinter den Medien, die trotz des reihenweisen offensichtlichen "Versagens" dieser Kreatur
    und ihrer hörigen Gefolgschaft, diese Kreatur über die Jahre hochgeschrieben haben, da steckt eine Methode,
    eine orchestrierte Maschinerie, die mit der Methodik dieses Politikstils Hand in Hand geht. Ich gehe nicht von
    Versagen, sondern absolut bewußten Handeln aus, zumindest bei den maßgeblichen Personen.
    Wer überhaupt noch an ehrliche Wahlen, eine tolle "Demmogradie" und eine Souveränität des deutschen Volkes (in einem offiziell fremdgesteuerten Besatzer-Gebilde wie der BRD!!!) glaubt, dem ist eh nicht mehr zu helfen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #37
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.525

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Also, dass Nüßlein und Co Merkels Opfer sind bzw. die Korruptionsaffäre nur vorgeschoben ist, weil man die weg haben wollte....och nö, das ist mir echt zu weit hergeholt.
    Das sind zwei Bauernopfer, mehr nicht.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  8. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    17.259

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Die DDR gibt es seit 30 Jahren nicht mehr......
    ... dafür ihre geister noch und die sind sehr umtriebig.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #39
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.912

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    und verliert dabei nach und nach ihre konservative Stammwählerschaft.
    Naja, der AfD kann das nur recht sein...
    Die meisten der CDU Wähler sind dumm. Die interessieren sich nicht für Politik und wählen nur diejenigen, die in den Umfragen vorne sind.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.514

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Merkel ist in allen Bereichen gescheitert, hat Staatsschulden in nie dagewesener Höhe angehäuft und die Konsequenzen werden verheerend sein.
    Wer will einen solchen Scherbenhaufen überhaupt übernehmen?
    Ja, das frage ich mich auch. Die Plunze verabschiedet sich als "große Europäerin" und die Nachfolger bekommen die Prügel.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkels Abgang
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 866
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 19:37
  2. Merkels Prioritaeten
    Von Caput Mundi im Forum Sportschau
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 22:22
  3. USA weisen Merkels Kritik zurück - Bush poliert Merkels Fresse
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 09:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben