+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Merkels Ardennenoffensive

  1. #11
    Universalgenie Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.846

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Jeder Kanzler seit H.Schmidt hat ausschließlich über immer krassere Staatsschulden regiert, denn anders lässt sich der Westen längst nicht mehr regieren.
    Ich bin aber davon überzeugt, dass dieses Spiel jetzt endet und der nächste keinen Spaß haben wird.

  2. #12
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    16.704

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Die CDU/CSU standen bei der letzten Umfrage nur noch bei 31%. BT-Wahl 2017 = 31,5%. Die stehen also schon tiefer als 2017. Bis zum Herbst werden die nochmals ein paar %te verlieren. Ich schätze mal, die werden auf unter 30% fallen.

    Meine Zahlen waren solche vom 21.01.2021.
    Wie alt sind Deine?
    "Vorsicht! Die Paranoiden beobachten Dich.“








  3. #13
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    3.262

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Also, dass Nüßlein und Co Merkels Opfer sind bzw. die Korruptionsaffäre nur vorgeschoben ist, weil man die weg haben wollte....och nö, das ist mir echt zu weit hergeholt.
    a little party never killed nobody

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.934

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das Regime hat doch von allen Journalisten Geruchsproben in Stasi-2.0 Einmachgläsern ! Wenn da einer aufmuckt, brauchen die nur in den Keller gehen.
    Ja, das wird wohl so sein. Allerdings ist es leider nicht so, dass die Deutschen die Dreckspropaganda des Regimes nicht mehr lesen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #15
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.635

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Z.B. Söder, der wäre dumm genug, Hauptsache er hockt im Kanzleramt, das er dann nur die Marionette von baerbock, Habeck und Co ist nimmt der nicht wahr.

    In jedem Satz wird die AfD beschimpft und gegen Kritiker wird vorgegangen wie bei Merkel die es beim Erich gelernt hat, nicht umsonst kommen die Ermittlungen gegen die CDU Korrupties von der Staatsanwaltschaft München.
    Weil man genau weiß, dass die AfD recht hat. Hätte die AfD Unrecht, würde man sie einfach ignorieren...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #16
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    59.928

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Ein Volk das denkt indem sie statt der CDU nun SPD, Grüne oder FDP wählen, zeige man es „denen da oben“, so einem Volk kann man nicht mehr helfen.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #17
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.635

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Jeder Kanzler seit H.Schmidt hat ausschließlich über immer krassere Staatsschulden regiert, denn anders lässt sich der Westen längst nicht mehr regieren.
    Ich bin aber davon überzeugt, dass dieses Spiel jetzt endet und der nächste keinen Spaß haben wird.
    Der Nächste wird seine Unfähigkeit damit begründen, dass seine Vorgängerin ihm einen nicht mehr gutzumachenden Schaden hinterlassen hat.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.638

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Meine Zahlen waren solche vom 21.01.2021.
    Wie alt sind Deine?



    Meine Zahlen sind von letzter Woche. Mal sehen ob ich die Umfrage noch finde.


    Hast Glück gehabt, daß ich Deinen Beitrag gesehen habe. Du stehst wieder nicht in meinem Benutzerkontrollzentrum.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.450

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Also, dass Nüßlein und Co Merkels Opfer sind bzw. die Korruptionsaffäre nur vorgeschoben ist, weil man die weg haben wollte....och nö, das ist mir echt zu weit hergeholt.
    Das sind keine Opfer, aber man hat die geopfert um zum einen die Fraktion zum Maul halten zu zwingen, allen mit eigener Meinung zu zeigen wohin das führt, und zum anderen um einen schuldigen zu haben für die beiden verlorenen Landtagswahlen.

    Natürlich waren die korrupt, irgendwie kann ich die auch verstehen, wenn man zig Jahre gegen den Willen der Wähler regieren muß, im Wahlkreis von der Basis nur noch beschimpft wird muss sich das wenigstens lohnen.

    Ich denke im Bundestag sind etliche korrupt nicht nur die paar.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  10. #20
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    26.950

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich bin fest da von überzeugt, es gab bei der Stasi einen Masterplan falls die DDR mal untergeht, die Stasi war einer der fähigsten Geheimdienste weltweit. Es ist unwahrscheinlich das der BND sich nicht bei der Stasi und seinen Spezialisten bedient haben und vielleicht sind heute viele dieser Stasi Leute Führungskräfte in den BRD Diensten. Das wären alles Leute die Merkel unterstützen.
    Nun schiebt mal nicht alles Elend der DDR in die Schuhe! Übrigens sind die Linken der BRD um ein vielfaches schlimmer und destruktiver, als es die Kommunisten der Zone je waren!
    In der DDR galt Heimat und Nation nämlich noch etwas. Wenn die Ausführung auch ihre sozialistischen Macken hatte!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkels Abgang
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 866
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 19:37
  2. Merkels Prioritaeten
    Von Caput Mundi im Forum Sportschau
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 22:22
  3. USA weisen Merkels Kritik zurück - Bush poliert Merkels Fresse
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 09:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben