+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Merkels Ardennenoffensive

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.607

    Standard Merkels Ardennenoffensive

    Jetzt wo selbst die dümmsten, die gutgläubigsten merken das Merkel unfähig ist, das ihr der Normalbüger scheißegal ist, jetzt werden ihre Taschenspielertricks, ihr vorgehen gegen Kritiker immer brachialer.

    Da werden ein paar Abweichler die gegen ihren Covid Kurs sind wegen Korruption hingehängt, während Koffer mit 100.000 DM bei Scheuble, der SWO Skandal bei Giffey, die Maskendeals des Laschet Clans niemand interessieren

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt wird auch noch der Chef der Blöd beurlaubt wegen "Compliance-Verfahrens" entfernt nachdem ihm wahrscheinlich alle Leser davongerannt sind weil die Merkel Propaganda keine Sau mehr lesen will.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    gegen alle Komplettversager im Ministeramt wird nichts unternommen, da darf ein Maas uns weiter lächerlich machen, ein Spahn und ein Altmeier dürfen vor sich hin Versagen, ein Seehofer auch, ein Heil ja war der auch mal in seinem Büro seit Covid angefangen hat?

    Von den anderen nichtskönnern und linksgrünen spinnern gar nicht zu reden.

    Jetzt werden alle Kritiker massiv angegangen, rausgeworfen weil man das Versagen die Pleite nicht mehr verhindern kann.

    Ich bin mir sicher heute Abend wird wegen dem Wahldebakel auf die paar Korrupten eingedroschen, aber das Merkel und ihr Regime in allem was dem Normalen Arbeitnehmer irgendwie nützt von Anfang an komplett versagt hat wird nicht zur Kenntnis genommen, und vom linksgrünen Staats TV wird immer schlimmer weiter gelogen.

    Das schlimme ist das die linksgrüne Lügenpresse wahrscheinlich auf einen grünen Kanzler hinarbeitet, die wird im Sommer massiv die Merkelpartei angehen und die grünlackierten Faschisten hochjubeln.

    Und die Merkelpartei Inhaltlich, vom Personal her komplett insolvent kann nichts dagegen machen.

    Ich bin mir fast sicher das irgendein grüner Spinner Kanzler wird und auf dem Weg in den Abgrund noch mal zwei gänge hochschaltet.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.718

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Jetzt wo selbst die dümmsten, die gutgläubigsten merken das Merkel unfähig ist, das ihr der Normalbüger scheißegal ist, jetzt werden ihre Taschenspielertricks, ihr vorgehen gegen Kritiker immer brachialer.

    Da werden ein paar Abweichler die gegen ihren Covid Kurs sind wegen Korruption hingehängt, während Koffer mit 100.000 DM bei Scheuble, der SWO Skandal bei Giffey, die Maskendeals des Laschet Clans niemand interessieren

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt wird auch noch der Chef der Blöd beurlaubt wegen "Compliance-Verfahrens" entfernt nachdem ihm wahrscheinlich alle Leser davongerannt sind weil die Merkel Propaganda keine Sau mehr lesen will.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    gegen alle Komplettversager im Ministeramt wird nichts unternommen, da darf ein Maas uns weiter lächerlich machen, ein Spahn und ein Altmeier dürfen vor sich hin Versagen, ein Seehofer auch, ein Heil ja war der auch mal in seinem Büro seit Covid angefangen hat?

    Von den anderen nichtskönnern und linksgrünen spinnern gar nicht zu reden.

    Jetzt werden alle Kritiker massiv angegangen, rausgeworfen weil man das Versagen die Pleite nicht mehr verhindern kann.

    Ich bin mir sicher heute Abend wird wegen dem Wahldebakel auf die paar Korrupten eingedroschen, aber das Merkel und ihr Regime in allem was dem Normalen Arbeitnehmer irgendwie nützt von Anfang an komplett versagt hat wird nicht zur Kenntnis genommen, und vom linksgrünen Staats TV wird immer schlimmer weiter gelogen.

    Das schlimme ist das die linksgrüne Lügenpresse wahrscheinlich auf einen grünen Kanzler hinarbeitet, die wird im Sommer massiv die Merkelpartei angehen und die grünlackierten Faschisten hochjubeln.

    Und die Merkelpartei Inhaltlich, vom Personal her komplett insolvent kann nichts dagegen machen.

    Ich bin mir fast sicher das irgendein grüner Spinner Kanzler wird und auf dem Weg in den Abgrund noch mal zwei gänge hochschaltet.
    Das Regime hat doch von allen Journalisten Geruchsproben in Stasi-2.0 Einmachgläsern ! Wenn da einer aufmuckt, brauchen die nur in den Keller gehen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    ...

    Ich bin mir fast sicher das irgendein grüner Spinner Kanzler wird und auf dem Weg in den Abgrund noch mal zwei gänge hochschaltet.
    gekürzt Twox


    Dies ist eher unwahrscheinlich bei zwischen 17 und 19%,
    gegen CDU/CSU zwischen 33 und 37% bei allen Meinungsforschern.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.718

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    gekürzt Twox


    Dies ist eher unwahrscheinlich bei zwischen 17 und 19%,
    gegen CDU/CSU zwischen 33 und 37% bei allen Meinungsforschern.
    Die CDU sind die nützlichen Idioten der Kommunisten. Teilweise sind sie ja schon kommunistisch unterwandert, siehe IM Erika.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Wo die Schweine wohnen... Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    28.503

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Merkel ist in allen Bereichen gescheitert, hat Staatsschulden in nie dagewesener Höhe angehäuft und die Konsequenzen werden verheerend sein.
    Wer will einen solchen Scherbenhaufen überhaupt übernehmen?

    14.03.2021 | 10:04
    Interview mit Thomas Mayer
    Inflation droht! Top-Ökonom sieht danach neues Währungssystem kommen


    Selbst wer sein Geld anlegt, um es vor der Entwertung zu schützen, muss Konsequenzen tragen. Mayer erwartet entsprechende Steuern. So müsse jeder seinen Beitrag zur Konsolidierung der Staatsfinanzen leisten: Die Sparer über die Inflation, und wer sein Geld investiert hat, um es vor der Inflation zu schützen, muss über höhere Steuern leisten.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.607

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Merkel ist in allen Bereichen gescheitert, hat Staatsschulden in nie dagewesener Höhe angehäuft und die Konsequenzen werden verheerend sein.
    Wer will einen solchen Scherbenhaufen überhaupt übernehmen?

    Z.B. Söder, der wäre dumm genug, Hauptsache er hockt im Kanzleramt, das er dann nur die Marionette von baerbock, Habeck und Co ist nimmt der nicht wahr.

    In jedem Satz wird die AfD beschimpft und gegen Kritiker wird vorgegangen wie bei Merkel die es beim Erich gelernt hat, nicht umsonst kommen die Ermittlungen gegen die CDU Korrupties von der Staatsanwaltschaft München.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.236

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Ich bin fest da von überzeugt, es gab bei der Stasi einen Masterplan falls die DDR mal untergeht, die Stasi war einer der fähigsten Geheimdienste weltweit. Es ist unwahrscheinlich das der BND sich nicht bei der Stasi und seinen Spezialisten bedient haben und vielleicht sind heute viele dieser Stasi Leute Führungskräfte in den BRD Diensten. Das wären alles Leute die Merkel unterstützen.

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.232

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die CDU sind die nützlichen Idioten der Kommunisten. Teilweise sind sie ja schon kommunistisch unterwandert, siehe IM Erika.
    Man muss die CDU verstehen. Auch die CDU will Stimmenzuwächse und Machterhalt, dafür rückt man auch gerne mal nach Links.
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.675

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    gekürzt Twox


    Dies ist eher unwahrscheinlich bei zwischen 17 und 19%,
    gegen CDU/CSU zwischen 33 und 37% bei allen Meinungsforschern.

    Die CDU/CSU standen bei der letzten Umfrage nur noch bei 31%. BT-Wahl 2017 = 31,5%. Die stehen also schon tiefer als 2017. Bis zum Herbst werden die nochmals ein paar %te verlieren. Ich schätze mal, die werden auf unter 30% fallen.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  10. #10
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.232

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich bin fest da von überzeugt, es gab bei der Stasi einen Masterplan falls die DDR mal untergeht, die Stasi war einer der fähigsten Geheimdienste weltweit. Es ist unwahrscheinlich das der BND sich nicht bei der Stasi und seinen Spezialisten bedient haben und vielleicht sind heute viele dieser Stasi Leute Führungskräfte in den BRD Diensten. Das wären alles Leute die Merkel unterstützen.
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkels Abgang
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 866
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 19:37
  2. Merkels Prioritaeten
    Von Caput Mundi im Forum Sportschau
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 22:22
  3. USA weisen Merkels Kritik zurück - Bush poliert Merkels Fresse
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 09:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben