+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Merkels Ardennenoffensive

  1. #41
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.453

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Wenn blöd, korrupt und dumm regiert, mit einer Hochstablerin, die sich studierte Wissenschaftlerin nennt


    Die Selbstzerstörung der CDU begann schon unter Helmut Kohl
    Von Rainer Zitelmann
    Do, 8. April 2021


    .......................Einem Top-Manager platzt der Kragen

    Lange Zeit haben große Teile der Wirtschaft und der bürgerlichen Medien die verhängnisvolle Entwicklung unter Angela Merkel gestützt – sei es durch beflissenen Opportunismus und Anbiederung an den grünen Zeitgeist, sei es durch Schweigen. Jetzt ist einem der Kragen geplatzt.[Links nur für registrierte Nutzer] veröffentlichte vergangenen Sonntag ein großes Interview mit Wolfgang Reitzle......................

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #42
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.427

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die meisten der CDU Wähler sind dumm. Die interessieren sich nicht für Politik und wählen nur diejenigen, die in den Umfragen vorne sind.
    Kleine Ergänzung: Die meisten Deutschen sind im internationalen Vergleich strunzdumm. Ich würde mal schätzen, dass mehr als die Hälfte der Deutschen nicht einmal den für unser Land ermittelten Durchschnitts-IQ von 99 erreichen. Der Rest hat - als Folge der Bildungseinschränkung der sogenannten "reformierten Oberstufe" - zwar möglicherweise durchaus Bildung - sie erweisen sich aber häufig, sehr häufig sogar, als eindimensionale Fachidioten. Brauchbar für geschickte Führer als operative Abwickler. Vorgenanntes war schon immer so. Eichmann war gebildet - aber nicht intelligent. Wäre er Letzteres gewesen, hätten die Israelis ihn nicht geschnappt (wie Mengele). Um nur ein Extrembeispiel zu nennen.

    Ist der Führer nun nicht geschickt - Merkel - läuft alles sehr schnell auseinander, weil die heile Welt der gutgeführten Fachidioten dann auseinanderbricht. Die Folge? Verantwortungsübernahme wird tunlichst vermieden und Handeln - immer die Gefahr von Fehlern bergend - ebenfalls. Und so treibt das Land in seiner Fax-Blase auf schlechten Straßen, maroden Brücken und digitaler Infrastruktur des ausgehenden 20. Jahrhunderts vor sich hin.

  3. #43
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.750

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wenn blöd, korrupt und dumm regiert, mit einer Hochstablerin, die sich studierte Wissenschaftlerin nennt


    Die Selbstzerstörung der CDU begann schon unter Helmut Kohl
    Von Rainer Zitelmann
    Do, 8. April 2021


    .......................Einem Top-Manager platzt der Kragen

    Lange Zeit haben große Teile der Wirtschaft und der bürgerlichen Medien die verhängnisvolle Entwicklung unter Angela Merkel gestützt – sei es durch beflissenen Opportunismus und Anbiederung an den grünen Zeitgeist, sei es durch Schweigen. Jetzt ist einem der Kragen geplatzt.[Links nur für registrierte Nutzer] veröffentlichte vergangenen Sonntag ein großes Interview mit Wolfgang Reitzle......................

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Merkel ist System-Kohl-2.0

  4. #44
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.453

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Merkel ist System-Kohl-2.0
    Kohl, Waigel waren Käuflich, auch über Schäuble, da hatte Merkel, die richtigen Lehrmeister, wie die CDU Banden, die DDR plünderten

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.714

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wenn blöd, korrupt und dumm regiert, mit einer Hochstablerin, die sich studierte Wissenschaftlerin nennt


    Die Selbstzerstörung der CDU begann schon unter Helmut Kohl
    Von Rainer Zitelmann
    Do, 8. April 2021


    .......................Einem Top-Manager platzt der Kragen

    Lange Zeit haben große Teile der Wirtschaft und der bürgerlichen Medien die verhängnisvolle Entwicklung unter Angela Merkel gestützt – sei es durch beflissenen Opportunismus und Anbiederung an den grünen Zeitgeist, sei es durch Schweigen. Jetzt ist einem der Kragen geplatzt.[Links nur für registrierte Nutzer] veröffentlichte vergangenen Sonntag ein großes Interview mit Wolfgang Reitzle......................

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Stimmt ...Zitelmann lebt ja auch noch.Hält sich aber eher im Zwielicht auf.Bodybuilding ist halt kein Brain-/mindbuilding.Da müßte schon mehr kommen.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #46
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    16.699

    Standard AW: Merkels Ardennenoffensive

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Sie wurde Kohl untergeschoben. Eine zweite "Günter Guillaume", nie aufgeflogen. Denke mal, Sauer ist ihr Führungsoffizier. .
    Gekürzt Twox

    Es ist eher unwahrscheinlich, dass Herr Sauer ihr "Führungsoffizier" war.
    Das waren dann doch in der Regel Hauptamtliche des Ministeriums.
    Möglich, allerdings ziemlich unwichtig und unbelegt ist, dass er ein normaler IM war.

    Ich denke, es war Herr Schnur, der, wie erwähnt, eben kein normaler IM war, sondern ein "IM der Aufklärung mit Feindkontakt", der seine damalige Mitarbeiterin, Frau Dr. Angelika, Kanzlerin auf Lebenszeit Merkel mit Herrn Dr. Kohl bekannt machte.
    Nach der Enttarnung von Herrn Schnur, war Frau Dr. Angelika, Kanzlerin auf Lebenszeit Merkel ja zudem die einzige Repräsentantin des "Demokratischen Aufbruch(s)", die ja bekanntlich nahtlos in die CDU übernommen wurde.

    Geplant und überwacht wurde dies vermutlich von Herrn Markus Wolf, Leiter der Hauptabteilung Aufklärung.
    Dieser ragte, was Intelligenz und Verschlagenheit angeht, unter den Stasi Typen ziemlich heraus.
    Sein Chef, Herr Mielke, von Natur aus schon nicht sonderlich mit Klugheit geschlagen und zu diesem Zeitpunkt schon recht senil, war nie auch nur annähernd in der Lage, die Gedankengänge von Herrn Wolf nachzuvollziehen und ließ ihn deshalb völlig autark agieren.

    Herr Wolf dürfte wohl dem vereinigten Deutschland noch einige Eier mehr ins Nest gelegt haben.
    Geändert von twoxego (08.04.2021 um 16:59 Uhr)
    "Vorsicht! Die Paranoiden beobachten Dich.“








+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkels Abgang
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 866
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 19:37
  2. Merkels Prioritaeten
    Von Caput Mundi im Forum Sportschau
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 22:22
  3. USA weisen Merkels Kritik zurück - Bush poliert Merkels Fresse
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 09:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben