+ Auf Thema antworten
Seite 25 von 26 ErsteErste ... 15 21 22 23 24 25 26 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 250 von 260

Thema: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

  1. #241
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.577

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Dirty Fischer Beitrag anzeigen
    Na, da wird ja jetzt eine ganz natürliche Selektion gefahren: Leute mit allen möglichen Vorerkrankungen sollten sich nicht impfen lassen!
    Die Wenigsten wissen davon und werden sich impfen lassen. Diese werden dann sozialverträglich ableben und uns z.B. von ihren Rentenansprüchen, ihren idiotischen Wahlentscheidungen und ihrem unerträglichen Blödgeschwafel befreien...

    Ich find es gut...
    Hatte ich anders ausgedrückt: die Spreu trennt sich vom Weizen. Kommt auf dasselbe hinaus.
    Ich bremse auch für Geimpfte

  2. #242
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.623

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Dirty Fischer Beitrag anzeigen
    TTIP ist doch nicht gekommen. Trump hat es nicht ratifiziert. Hehehe

    Aber du hast recht. Solange es nicht "nachhaltig" ist, machen die Herrschenden, was sie wollen.

    Zur BTW: Die Gaganauten werden manipuliert mal wieder eine geniale Entscheidung treffen, damit sie endgültig beseitigt werden.
    ~ 40% CDU-CSU und ~20% GRÜNE unter Ferkel oder Laschet. Und dann wird die Bude richtig angewrackt und irgendwann 2023 stehen 25 Millionen ohne Job und Geschäft da.
    DA bin ich dann gespannt, wie es mit Lockdowns und weiteren "Flüchtlingen" aussieht ?!?!? DA wird es interessant. Richtig interessant.
    Die Boomer und 68er sind radikale Spinner, die für ihre Ideologie die Scheuklappen herunterfahren und stur daran festhalten. Koste es was es wolle. Echte Anti-Nazis.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #243
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    15.461

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Dirty Fischer Beitrag anzeigen
    Nur doof, dass Herr Nawalny nicht seine Redefreiheit nur in Anspruch nahm und seine Freiheit zur DUMA zu kandidieren etc. pp., sondern sich als Figurant für eine westliche Geheimdienstoperation zur Verfügung stellte, die das Projekt Northstream 2 noch in letzter Sekunde zu zerstören versuchte.
    SOWAS nennt man in ALLEN Ländern der Welt HOCHVERRAT und es würde fast überall mit dem Tode bestraft.

    In Gagaland werden mittlerweile viele Leute aus der Opposition mit diversen harten Bandagen angegangen wie Auto "abfackeln", Konto kündigen, aus dem Job rausschmeißen, Haus anzünden, Steine in die Fenster werfen, usw. usf.

    Hast du natürlich noch nie was von gehört, du braver Sozi.
    Doch. War vorige Tage in der Tagesschau dass auch AfD-Politiker zunehmend Opfer des politischen Extremismus werden. Sieh es mal so. Wenn du dich radikalisierst und höchst emotional von Hochverrat und Todesstrafe redest trägt dies nicht zu einem zivilisierten Umgang bei. Linksextreme die dass lesen werden dann auch wieder ein Stück extremer und erklären vielleicht dich zum Hochverräter. So schaukelt sich dass immer weiter hoch. Und dann brennt ein Auto. Oder es fallen Schüsse auf einer Terrasse. Oder einer stürmt eine Synagoge.

  4. #244
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    18.335

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Nur beim westlichen CCC
    Ach so. Klar, die länger unter Gehirnwäsche und näher an der Degeneration.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  5. #245
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.577

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Ach so. Klar, die länger unter Gehirnwäsche und näher an der Degeneration.
    So ist es
    Ich bremse auch für Geimpfte

  6. #246
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    18.335

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Dirty Fischer Beitrag anzeigen
    Kenne dich zu wenig, als das ich einschätzen kann, ob das jetzt Ironie oder bitterer Ernst ist !?!?! Heutzutage schließe ich gar nichts mehr aus! Selbst nicht, dass solcher Irrsinn ernst gemeint sein könnte. Sorry!
    Der Spahn hat es ernst gemeint. So ganz nebenbei hat er sich damit um seine eigene Astra-Zeneca-Impfung gedrückt.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  7. #247
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.445

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Nicht anders in der Bundesrepublik. Da werden die "Opfer" nicht vergiftet, sondern verbrennen sich selbst im Auto, nachdem sie vorher ihr Haus in Brand setzen.

    VW-Abhör-Affäre: Toter aus Auto identifiziert
    Knapp anderthalb Wochen nach dem Fund einer Leiche in einem brennenden Auto in Rottorf (Landkreis Helmstedt) ist die Identität des Mannes geklärt. Es handele sich um den Halter des Fahrzeugs, sagte Staatsanwältin Julia Meyer NDR 1 Niedersachsen. Das habe eine DNA-Analyse ergeben. Vieles spreche für einen Suizid. Es werde aber noch weiter ermittelt, sagte Meyer. Zudem bestätigte sie, dass es sich um dieselbe Person handelt, deren Haus im Mai offenbar in Brand gesetzt wurde.

    Der Verstorbene ist nach NDR Informationen ein 37-Jähriger aus Grasleben im Landkreis Helmstedt. Vieles spricht dafür, dass es sich bei dem Mann um den entlassenen VW-Mitarbeiter handelt, der als "Maulwurf" interne Gespräche über den Volkswagen-Zulieferer Prevent mitgeschnitten haben soll.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wie der Finanzminister von Hessen: Schäfer, die merkwürdigen Toden, verbrennen dient dazu Spuren zu verwischen. läuft gerade auf Arte
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es ist der größte Skandal der deutschen Industriegeschichte: Über zehn Jahre lang haben deutsche Automobilkonzerne gezielt die Abgaswerte ihrer Fahrzeuge manipuliert und Zulieferer, Verbraucher und Behörden weltweit belogen. Anonyme Aussagen beleuchten die Versäumnisse der Konzerne und der Bundesregierung, die den Betrug durch unklare Gesetze und konsequentes Wegschauen förderte.

    Es ist der größte Skandal der deutschen Industriegeschichte: Über zehn Jahre lang haben deutsche Automobilkonzerne und Zulieferer Verbraucher und Behörden weltweit belogen, indem sie gezielt die Abgaswerte ihrer Diesel- und Benzinfahrzeuge manipulierten. Allein bei VW sind 11 Millionen Autos betroffen. Ab 20. 04. 2021 muss sich nun endlich die VW-Spitze vor Gericht verantworten. Dem ehemaligen VW-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn und vier weiteren VW-Managern wird in Braunschweig vor der Wirtschaftsstrafkammer der Prozess gemacht.

  8. #248
    Mitglied Benutzerbild von Dirty Fischer
    Registriert seit
    11.08.2017
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.643

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Doch. War vorige Tage in der Tagesschau dass auch AfD-Politiker zunehmend Opfer des politischen Extremismus werden. Sieh es mal so. Wenn du dich radikalisierst und höchst emotional von Hochverrat und Todesstrafe redest trägt dies nicht zu einem zivilisierten Umgang bei. Linksextreme die dass lesen werden dann auch wieder ein Stück extremer und erklären vielleicht dich zum Hochverräter. So schaukelt sich dass immer weiter hoch. Und dann brennt ein Auto. Oder es fallen Schüsse auf einer Terrasse. Oder einer stürmt eine Synagoge.
    Na Hauptsache die RECHTEN sind Schuld, die haben angefangen. Die armen Linksextremisten haben ja nur reagiert.

    Aber da muss ich dich enttäuschen. Ich war früher Linksextremist und habe Banken entglast und Bullenwannen bombardiert. Mich hat kein "Rechter" provoziert. Ich fand die Banker und Bullen einfach scheiße und habe ja nur Steine geschmissen. Das war harmlos.
    Und daher weiß ich auch, von was ich rede. Den Linksextremisten lässt man seit 50 Jahren freie Bahn und die linken Parteien nutzen die ANTIFA als ihre SA, der sie keinerlei Stoppzeichen setzen. In Hamburg beim G20 hat es ja fast schon in den Bürgerkrieg gemündet. Da hat keine AfD und kein Rechter provoziert. Die Promis des G20 reichten völlig.

    Deine Analyse ist also für den berühmten Mülleimer. Und ich sage dir EINES: Wenn diese komische pseudolinke Regierung nicht ganz schnell das Ruder rumreißt, wird das in einer Nummer enden gegen die deine Vorstellungen der Apokalypse nur ein Kindergeburtstag sind.
    Schon mal überlegt, was passiert, wenn der normale deutsche Facharbeiter und der normale Handwerker einfach gar nichts mehr zu verlieren haben und die "Politik" für ihr Elend verantwortlich machen. WAS kann dann noch eine Polizei oder eine abgewrackte Bundeswehr ausrichten? Gar nichts. Dann ist Schlachtefest.
    Und eine kreuzbrave Spießertruppe wie die AfD, die sich an jeden Buchstaben des Gesetzes hält, hat dann gar nichts mehr zu melden. Die spielt dann keinerlei Rolle mehr.
    Kannst du glauben oder auch lassen. Wir treiben auf Dinge zu, die sich jeder Vorstellung entziehen.

  9. #249
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    12.087

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Die sollten mal die Großväter nach dem Heimweg fragen, da träumen wohl immer noch total verblötete vom Einmarsch, mit normalem Verstand kann man das nicht glauben.
    Zur Parallele zum seinerzeit völlig verblödeten Überfall deutscher Truppen auf die Sowjetunion bietet sich Merkels "Wir schaffen das" an. Vom deutschen Volk kam damals wie auch zu Merkels "Wir schaffen das" nicht mal ein Anflug von Widerspruch, geschweige denn Protest. Merkel hatte nicht einmal benannt, was wir schaffen würden. Vermutlich wäre die Reaktion des deutschen Volkes auch unterblieben. Vermutlich auch dann, wenn sie noch angefügt hätte "allen ´Flüchtlingen´ der Welt Sozialleistungen nach deutschem Standard zu gewähren."

  10. #250
    Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Am Meer
    Beiträge
    4.096

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Russland hat die Nase voll von den ständigen Stichelleien der EU gegen Russland.





    Würde ich auch so sehen; dieses ständige Gegreine wegen Menschenrechtsverletzungen geht mir auch auf die Nerven.
    Die links angehauchte EU in Brüssel sollte sich mal an die eigene Nase fassen.
    #
    Den Input dazu machen nach wie vor die Amerikaner, die mit Russland in einer Dauerfehde liegen, erst recht jetzt, wo die Linken in den USA wieder am Ruder sind! ...... Deutschland hat wie immer zu parieren und zu kuschen....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dann wäre Russland wohl isoliert wie Nordkorea.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 09:03
  2. 70% aller Schwangerschaften in Russland enden im Abbruch
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 20:26
  3. NATO-Parlamentarier fordern Wiederaufnahme der Beziehungen zu Russland
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 13:39
  4. Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Weißrussland?
    Von Pfeifenraucher im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben