+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 26 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 260

Thema: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

  1. #211
    Ante bellum Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    7.616

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Die Welt gestalten tut doch seit 1950 die USA. Die Russen nicht mehr.

    Zum neuen "Weltgestalter" wird sich durch immer rasanter werdende Entwicklungen die Volksrepublik China "empfehlen".
    Wer verstanden hat und nicht handelt, hat nicht verstanden

  2. #212
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.351

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Mir ist es bekannt. Nur eben bei weitem nicht jeden. Das war damit gemeint, daß es sich eben nicht herumgesprochen hat
    Es ist erstaunlich, wie kurz das Gedächtnis ist. Wer erinnert sich noch an diese Riesendemo gegen TTIP? Da waren wimre 250k Leute auf der Straße.
    Bewirkt hat es alles nichts.
    Daher auch meine Ansicht, wirkungsvoller wäre es, wenn mal wirklich 50% der Arbeitssklaven für ein paar Wochen siech darnieder liegen würden. "Corona" wäre doch die Gelegenheit dazu! Aber was passiert?
    Nichts.
    Nicht mal die Optionen des zivilen Ungehorsams werden genutzt.
    Statt dessen läßt man "die da oben" schlicht "weiter so!" gewähren.
    Bin mal gespannt auf die Bundestagswahl...
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  3. #213
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.470

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Es ist erstaunlich, wie kurz das Gedächtnis ist. Wer erinnert sich noch an diese Riesendemo gegen TTIP? Da waren wimre 250k Leute auf der Straße.
    Bewirkt hat es alles nichts.
    Daher auch meine Ansicht, wirkungsvoller wäre es, wenn mal wirklich 50% der Arbeitssklaven für ein paar Wochen siech darnieder liegen würden. "Corona" wäre doch die Gelegenheit dazu! Aber was passiert?
    Nichts.
    Nicht mal die Optionen des zivilen Ungehorsams werden genutzt.
    Statt dessen läßt man "die da oben" schlicht "weiter so!" gewähren.
    Bin mal gespannt auf die Bundestagswahl...
    Ich nicht. 95 % rotschwarzgrün
    Ich bremse auch für Geimpfte

  4. #214
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.806

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Auch die Zeit des "Terreur" unter Robespierre könnte man als Schutzmaßnahmen für die Ideale der Französischen Revolution interpretieren. Und es gibt sogar Historiker, die das genau so sehen.
    Das ist aber nicht meine Vorstellung von Politik. Sondern die von Barbaren...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  5. #215
    Feind der Freiheit Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    18.588

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Da haben nicht nur Sozialdemokraten Bauchschmerzen. Frag mal einen Polen oder Balten was er vom Kuschelkurs mit Russland hält.
    Warum sollte man die Polen irgendetwas fragen? Die sollen erstmal wieder die gestohlenen Ostgebiete rausrücken.
    Libertäre sind Liberasten!

  6. #216
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.508

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Es ist erstaunlich, wie kurz das Gedächtnis ist. Wer erinnert sich noch an diese Riesendemo gegen TTIP? Da waren wimre 250k Leute auf der Straße.
    Bewirkt hat es alles nichts.
    Daher auch meine Ansicht, wirkungsvoller wäre es, wenn mal wirklich 50% der Arbeitssklaven für ein paar Wochen siech darnieder liegen würden. "Corona" wäre doch die Gelegenheit dazu! Aber was passiert?
    Nichts.
    Nicht mal die Optionen des zivilen Ungehorsams werden genutzt.
    Statt dessen läßt man "die da oben" schlicht "weiter so!" gewähren.
    Bin mal gespannt auf die Bundestagswahl...
    Das wissen die. Nicht ohne Grund ist ein Generalstreik un der BRD verboten.

  7. #217
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    81.034

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Zum neuen "Weltgestalter" wird sich durch immer rasanter werdende Entwicklungen die Volksrepublik China "empfehlen".
    JA, aber nicht durch Grenzänderungen und Regimechanges.

  8. #218
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.351

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ich nicht. 95 % rotschwarzgrün
    Das Säbelrasseln gegen Rußland gefällt jedoch auch Wählern der Etablierten nicht, wie ich anhand einer nicht repräsentativen Stichprobe bemerkte.
    Meine Prognose zur BTW wäre eher so, daß die Nichtwähler-Fraktion sich vergrößert.
    Zu viele Leute haben quasi kapituliert.
    Interessant wäre noch, wie sich dann jene Wähler entscheiden, die ihre Existenz verloren haben. Bislang wird das ja noch mittels Kurzarbeitergeld, Insolvenzverschiebung usw. prokrastiniert.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  9. #219
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.470

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Das Säbelrasseln gegen Rußland gefällt jedoch auch Wählern der Etablierten nicht, wie ich anhand einer nicht repräsentativen Stichprobe bemerkte.
    Meine Prognose zur BTW wäre eher so, daß die Nichtwähler-Fraktion sich vergrößert.
    Zu viele Leute haben quasi kapituliert.
    Interessant wäre noch, wie sich dann jene Wähler entscheiden, die ihre Existenz verloren haben. Bislang wird das ja noch mittels Kurzarbeitergeld, Insolvenzverschiebung usw. prokrastiniert.
    Klar wird es verschoben. Dennoch wird es bei 95 % bleiben. Nichtwähler ändern daran ja nichts
    Ich bremse auch für Geimpfte

  10. #220
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.508

    Standard AW: Russland droht mit Abbruch der Beziehungen zur EU

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    ...
    Meine Prognose zur BTW wäre eher so, daß die Nichtwähler-Fraktion sich vergrößert.
    Zu viele Leute haben quasi kapituliert.
    ...
    Erstaunlich korrekte Analyse. Geht mir und den meisten die ich kenne, genauso.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 09:03
  2. 70% aller Schwangerschaften in Russland enden im Abbruch
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 20:26
  3. NATO-Parlamentarier fordern Wiederaufnahme der Beziehungen zu Russland
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 13:39
  4. Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Weißrussland?
    Von Pfeifenraucher im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben