+ Auf Thema antworten
Seite 136 von 136 ErsteErste ... 36 86 126 132 133 134 135 136
Zeige Ergebnis 1.351 bis 1.355 von 1355

Thema: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

  1. #1351
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.542

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Da das "Genmaterial" von Austrailen bis Nordamerika hunderttausendfach aus allen nordischen Populationen der Welt geholt wird, kann von "Inzucht" keine Rede sein. Die Bevölkerung der Reichsdeutschen besteht demnach längst aus nordischen Menschen aus England, USA, Deutschland, Neuseeland usw. Das Deutsche Reich ist rechts- aber eben nicht handlungsfähig, wie man so schön sagt. Allerdings repräsentieren es die Reichsdeutschen und nicht das BRD-Gebilde.

    Du stocherst im Trüben, wenn du nichts dazu liest und nur dümmliche Vermutungen, die auf völliger Unwissenheit basieren, äußerst. Material wurde hier bereits genug verlinkt. Wenn du es nicht lesen willst, dann halte dich einfach aus der Debatte heraus, weil du keine Ahnung hast. Niemand zwingt dich, dich in diesem Strang zu beteiligen.

    Du redest ja auch nicht mit erfahrenen Rennfahrern über Rennwagen, wenn du nicht einmal weißt, was ein Kleinwagen ist, oder doch? Das ist nervig und unhöflich.
    Es ist richtig, dass ich mit dem Stoff eher oberflächlich vertraut bin. Aber mein Interesse ist aufrichtig und ich bin überzeugt, dass gerade eine unbelastete Herangehensweise an die Materie helfen kann, neue Aspekte herauszuarbeiten. Außerdem bin ich überzeugt, dass gerade bei dieser Materie ein gutes Maß an gesundem Menschenverstand das eine oder andere Detailwissen ersetzen kann.

    Und ganz abgesehen von all dem ist ein Strang im HPF niemals Privateigentum eines einzigen Nutzers, der über die Teilnehmer zu entscheiden hat. Der Strang steht grundsätzlich allen interessierten Nutzern offen, wenn diese nicht den Strang durch völlig fachfremde Beiträge stören. Meine Beiträge sind samt und sonders auf die Strangthematik bezogen, auch wenn dir der Inhalt nicht unbedingt gefällt. Das aber ist nun mal kein Kriterium in einem öffentlichen Forum.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  2. #1352
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.154

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Was sind oder waren Reichsdeutsche überhaupt. Das waren bis 1918 deutsche Bürger der K.u.K. Donaumonarchie, die sich im Osten der Monarchie in Jahrhunderte zu Siedlungsgebiete entwickelt haben. Das waren bedauernswerte Menschen die 1918 auf einmal im Ausland lebten.

  3. #1353
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16.226

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Was sind oder waren Reichsdeutsche überhaupt. Das waren bis 1918 deutsche Bürger der K.u.K. Donaumonarchie, die sich im Osten der Monarchie in Jahrhunderte zu Siedlungsgebiete entwickelt haben. Das waren bedauernswerte Menschen die 1918 auf einmal im Ausland lebten.
    In diesem Fall werden als "Reichsdeutsche" die bezeichnet, die als Nationalsozialisten im Zuge der Absetzbewegung Enklaven gegründet haben und den Krieg weiterführen. "Dritte Macht" (also die 3. Supermacht auf Erden) ist auch eine Bezeichnung

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Es ist richtig, dass ich mit dem Stoff eher oberflächlich vertraut bin. Aber mein Interesse ist aufrichtig und ich bin überzeugt, dass gerade eine unbelastete Herangehensweise an die Materie helfen kann, neue Aspekte herauszuarbeiten. Außerdem bin ich überzeugt, dass gerade bei dieser Materie ein gutes Maß an gesundem Menschenverstand das eine oder andere Detailwissen ersetzen kann.

    Und ganz abgesehen von all dem ist ein Strang im HPF niemals Privateigentum eines einzigen Nutzers, der über die Teilnehmer zu entscheiden hat. Der Strang steht grundsätzlich allen interessierten Nutzern offen, wenn diese nicht den Strang durch völlig fachfremde Beiträge stören. Meine Beiträge sind samt und sonders auf die Strangthematik bezogen, auch wenn dir der Inhalt nicht unbedingt gefällt. Das aber ist nun mal kein Kriterium in einem öffentlichen Forum.
    Du solltest erst einmal die angegebenen Bücher lesen oder zumindest überfliegen - dann kannst du auch gerne urteilen. Neumanns "Die Reichsdeutschen" ist umsonst

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #1354
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.542

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    In diesem Fall werden als "Reichsdeutsche" die bezeichnet, die als Nationalsozialisten im Zuge der Absetzbewegung Enklaven gegründet haben und den Krieg weiterführen. "Dritte Macht" (also die 3. Supermacht auf Erden) ist auch eine Bezeichnung



    Du solltest erst einmal die angegebenen Bücher lesen oder zumindest überfliegen - dann kannst du auch gerne urteilen. Neumanns "Die Reichsdeutschen" ist umsonst

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ok, pass mal auf, ja, ich werde das lesen. Danke für den Link. Wir reden.

    Erste Rückmeldung:

    "Der Zugang zur sogenannten „letzten Wahrheit" bleibt uns allen derzeit noch verwehrt."

    das ist gut, das macht das Weiterlesen deutlich einfacher. Er ist zumindest kein Dogmatiker. Das ist schon mal sympathisch. Lustig: Er drückt sich so vorsichtig aus wie Gero, und man spürt auch die trotzdem vorhandene Entschlossenheit.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  5. #1355
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16.226

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    ok, pass mal auf, ja, ich werde das lesen. Danke für den Link. Wir reden.

    Erste Rückmeldung:

    "Der Zugang zur sogenannten „letzten Wahrheit" bleibt uns allen derzeit noch verwehrt."

    das ist gut, das macht das Weiterlesen deutlich einfacher. Er ist zumindest kein Dogmatiker. Das ist schon mal sympathisch. Lustig: Er drückt sich so vorsichtig aus wie Gero, und man spürt auch die trotzdem vorhandene Entschlossenheit.
    Dass ich genau weiß, was im Hintergrund abläuft, habe ich auch nie behauptet. Es sprechen sehr viele Indizien dafür, dass es die Reichsdeutschen gibt und dass sie sehr aktiv sind. Aber genau wissen es höchstens die Geheimdienste. Bei archive.org gibt es auch "O. Bergmanns" Bücher und "Die Dritte Macht" von Gilbert Sternhoff. Ebenso Johannes Jürgenson - Das Gegenteil ist wahr 2

    Also viel Material.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unsere Umvolkung – Ein Konzept - [Wahrheit oder Fiktion?]
    Von Buella im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 29.12.2018, 14:50
  2. Wissenschaftler: der Klimawandel ist Fakt!!!
    Von Bulldog im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 20:07
  3. BRD: Fakt und Fiktion
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 16:40
  4. Fakten oder Fiktion? Ein Schriftstück beweist die Existenz der israelischen A-Bombe.
    Von Ganz_unten im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 21:00
  5. Das Phänomen der Therese Neumann - Fiktion oder Wahrheit?
    Von prinzregent im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 23:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 212

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben