+ Auf Thema antworten
Seite 71 von 72 ErsteErste ... 21 61 67 68 69 70 71 72 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 701 bis 710 von 717

Thema: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

  1. #701
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.729

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Aber gehört das nicht zusammen?
    Ja ihr UfO-Höhrigen wurstet immer alles zusammen.

    Wenn man aufwändig einen Teil widerlegt hat, gibt es neue Tatsachenbehauptungen aka Beobachtungen und ein Unbelehrbarer posaunt: Es ist erwiesen.
    So ist es völlig unmöglich irgendetwas zu erfahren. Für gemeinsame Andachten an Cargo-Altar bin ich nicht zu haben.

    PS: ich habe hier schon oft gesagt da?das platonische Jahr entscheidenden Einfluß auf die Zivilisationen hat.

  2. #702
    Sudbury-Schul-Befürworter Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    3.427

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Ja ihr UfO-Höhrigen wurstet immer alles zusammen.

    Wenn man aufwändig einen Teil widerlegt hat, gibt es neue Tatsachenbehauptungen aka Beobachtungen und ein Unbelehrbarer posaunt: Es ist erwiesen.
    So ist es völlig unmöglich irgendetwas zu erfahren. Für gemeinsame Andachten an Cargo-Altar bin ich nicht zu haben.

    PS: ich habe hier schon oft gesagt da?das platonische Jahr entscheidenden Einfluß auf die Zivilisationen hat.
    Widerlegt wurde es nicht, lediglich alternative Erklärungen angeboten.
    Manche finden diese, manche jene Erklärung plausibler.
    Echte Demokratie gibt es nur, wenn alle Städte, Landkreise und Großstadtbezirke souverän sind.



  3. #703
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.729

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Widerlegt wurde es nicht, lediglich alternative Erklärungen angeboten.
    Manche finden diese, manche jene Erklärung plausibler.
    Ich finde es aber idiotisch, wenn man mal diese und andermal was anderes plausibler findet.
    Während man immer logische Beweisführungen unisono ablehnt.
    ZB, ich weise nach, daß es fliegende Untertassen erst seit Coanda gibt, dann wird behauptet die sehen zwar so aus aber benutzen ganz was anderes.
    Die logische Erklärung, das einfach wer den GLEEP reingemalt hat, wird ohne Begründungen abgelehnt... ist was ganz anderes.

    Jetzt das letzte mal. Man braucht keine UFOs, die aktuelle Geschichte ist viel interessanter. Ich hatte hier im Strang alternative aber viel wahrscheinlichere Szenarien dargelegt.
    Die Antwort darauf.....

  4. #704
    Sudbury-Schul-Befürworter Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    3.427

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Ich finde es aber idiotisch, wenn man mal diese und andermal was anderes plausibler findet.
    Während man immer logische Beweisführungen unisono ablehnt.
    ZB, ich weise nach, daß es fliegende Untertassen erst seit Coanda gibt, dann wird behauptet die sehen zwar so aus aber benutzen ganz was anderes.
    Die logische Erklärung, das einfach wer den GLEEP reingemalt hat, wird ohne Begründungen abgelehnt... ist was ganz anderes.

    Jetzt das letzte mal. Man braucht keine UFOs, die aktuelle Geschichte ist viel interessanter. Ich hatte hier im Strang alternative aber viel wahrscheinlichere Szenarien dargelegt.
    Die Antwort darauf.....
    Du stellst deine Glaubenssätze so dar, als ob sie irgendwie auf Objektivität beruhten.
    Dabei vernachlässigst du:
    - Geheimhaltung durch Militär/Geheimstrukturen inklusive absichtliche Verächtlichmachung des Themas
    - Unterwanderung (und damit Unglaubwürdigmachung) von Akademia und Massenmedien

    Außerdem sind nicht alle UFOs scheibenförmig. Es gibt auch zylinderförmige, dreieckige oder solche die aussehen wie TicTac-Lutschdragees.
    Echte Demokratie gibt es nur, wenn alle Städte, Landkreise und Großstadtbezirke souverän sind.



  5. #705
    Sudbury-Schul-Befürworter Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    3.427

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Kennt ihr diese Alienmumien aus Peru schon?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Echte Demokratie gibt es nur, wenn alle Städte, Landkreise und Großstadtbezirke souverän sind.



  6. #706
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.827

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Im Grunde ignorierst du genauso viele Indizien wie der User "Süßer".
    Ich beziehe mich überhaupt nicht auf Zecharia Sitchin.
    Dann werde doch mal genauer. Zudem ist Sitchin mehr oder weniger der "Erfinder" des Annunaki-Götter-Blödsinns. Und "Ancient UFOs" haben nichts mit diesem Strangthema zu tun

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Du stellst deine Glaubenssätze so dar, als ob sie irgendwie auf Objektivität beruhten.
    Dabei vernachlässigst du:
    - Geheimhaltung durch Militär/Geheimstrukturen inklusive absichtliche Verächtlichmachung des Themas
    - Unterwanderung (und damit Unglaubwürdigmachung) von Akademia und Massenmedien

    Außerdem sind nicht alle UFOs scheibenförmig. Es gibt auch zylinderförmige, dreieckige oder solche die aussehen wie TicTac-Lutschdragees.
    Ja, ist richtig. "Ziggarrenförmig" (Stahlzeppelin) und auch dreieckige UFOs (deutsches Design) sind ebenfalls häufig. Vor allem letztere scheinen einen neueres Typ darzustellen (s. z.B. UFO-Welle über Belgien 1989)

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Aber gehört das nicht zusammen?
    Nein, hier geht es um die Reichsdeutschen und nicht um Däniken und Co.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #707
    Sudbury-Schul-Befürworter Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    3.427

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Dann werde doch mal genauer.
    Ich beziehe mich auf das Material von Project Camelot, Disclosure Project, Linda Moulton Howe und David Wilcock/Corey Goode.


    ...
    dreieckige UFOs (deutsches Design)
    ...
    Irgendein Whistleblower sagte, dass die Typenbezeichnung für die dreieckigen UFOs "TR-3B" wäre.

    Und "Ancient UFOs" haben nichts mit diesem Strangthema zu tun
    ...
    Nein, hier geht es um die Reichsdeutschen und nicht um Däniken und Co.
    Wenn das so wäre, wäre das Thema tot, denn es ist alles bereits gesagt.
    Echte Demokratie gibt es nur, wenn alle Städte, Landkreise und Großstadtbezirke souverän sind.



  8. #708
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.827

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Zitat Zitat von DonauDude Beitrag anzeigen
    Wenn das so wäre, wäre das Thema tot, denn es ist alles bereits gesagt.
    Also beim Thema "Reichsdeutsche" gibt es noch massenhaft Stoff. Wenn du "Ancient Aliens" etc. besprechen willst, dann solltest du dazu einen eigenen Thread eröffnen.

    UFO report set to be released as a result of US emergency relief bill

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #709
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.827

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    ‘Aliens are coming’: Alberta RCMP 911 dispatchers fielding calls about UFO sightings

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #710
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.827

    Standard AW: Die Reichsdeutschen / Exildeutschen - Fakt oder Fiktion

    Einige große Seen in Kanada und sogar in den USA scheinen UFO-Unterwasserstützpunkte zu beinhalten...

    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unsere Umvolkung – Ein Konzept - [Wahrheit oder Fiktion?]
    Von Buella im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 29.12.2018, 14:50
  2. Wissenschaftler: der Klimawandel ist Fakt!!!
    Von Bulldog im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 20:07
  3. BRD: Fakt und Fiktion
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 16:40
  4. Fakten oder Fiktion? Ein Schriftstück beweist die Existenz der israelischen A-Bombe.
    Von Ganz_unten im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 21:00
  5. Das Phänomen der Therese Neumann - Fiktion oder Wahrheit?
    Von prinzregent im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 23:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 169

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben