User in diesem Thread gebannt : herberger


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Man vergisst viel zu schnell, leider.

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.994

    Standard Man vergisst viel zu schnell, leider.

    In Gedenken an Jan Palach.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.732

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    In Gedenken an Jan Palach.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch Alexander Solschenizyn mit seinem "Archipel Gulag" wird vielen nicht mehr bekannt sein.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.994

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Auch Alexander Solschenizyn mit seinem "Archipel Gulag" wird vielen nicht mehr bekannt sein.
    Vermutlich hat Hr. Putin den gelesen und sich darauf hin eine lebenslange Immunität ins Gesetz schreiben lassen.

  4. #4
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.920

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    In Gedenken an Jan Palach.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Auch bemerkenswerte Leserbriefe auf der Seite.

    "Der Sozialismus war und ist war ein mörderisches, verbrecherisches System. Nie wieder!"

    "Ich habe dabei das Gleiche gesgat, was ich immer sage: Nationalsozialismusn und Kommunismus sind genau im gleichen Maße verurteilenswert, nämlich verabscheuenswert, und sollten entsprechend gleich behandelt werden."

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.994

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen


    Auch bemerkenswerte Leserbriefe auf der Seite.

    "Der Sozialismus war und ist war ein mörderisches, verbrecherisches System. Nie wieder!"

    "Ich habe dabei das Gleiche gesgat, was ich immer sage: Nationalsozialismusn und Kommunismus sind genau im gleichen Maße verurteilenswert, nämlich verabscheuenswert, und sollten entsprechend gleich behandelt werden."

    Ja, du hast recht, leider sind deine letzten beiden Sätze nicht gut zu lesen bzw. werden diese nicht klar dargestellt.

    Es kommt ja bei solchen Themen auch immer darauf an, wie alt man ist, wenn man an solche Tragödien denkt.
    Man wirft dem Westen ja immer alles Mögliche vor, ja man geht sogar, wenn es gegen den Westen geht, zurück bis zum Korea-Krieg.
    Dabei vergisst man leider immer wieder, dass letztendlich alle entsprechenden "Parteien" Dreck am Stecken haben.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.087

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Kein Strang ohne den Führer.
    Ist doch die Grundlage unserer politischen Existenz, diesen Vorwurf kann man auch der Politik und den Medien machen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  7. #7
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    48.523

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    In Gedenken an Jan Palach.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der geistig verwirrte Tscheche war vermutlich ein Buddhismus Konvertit.
    Fanatische Buddhisten neigen zu Wahnvorstellungen und Self-Immolation.

    " Burning for the Buddha "

    Vermutlich war er ausserdem pazifistischer Gesinnung und Wehrdienstverweiger
    weil sonst haette er sich vor die russischen Panzer werfen koennen.

  8. #8
    Komplexitätsforscher
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    16.066

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    In Gedenken an Jan Palach.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Am Ende wird jeder vergessen.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.087

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Der geistig verwirrte Tescheche war vermutlich ein Buddhismus Konvertit.
    Fanatische Buddhisten neigen zu Wahnvorstellungen und Self-Immolation.

    " Burning for the Buddha "

    Vermutlich war er ausserdem noch Pazifist, weil sonst haette er sich vor
    die russischen Panzer werfen koennen.
    Zitat der Schwester des südvietnamesischen Präsidenten Madame Nu

    "Nur weil ein aufgehetzter und mit Drogen vollgepumpter Mönch sich selber verbrannt hat"!
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.994

    Standard AW: Man vergisst viel zu schnell, leider.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Der geistig verwirrte Tscheche war vermutlich ein Buddhismus Konvertit.
    Fanatische Buddhisten neigen zu Wahnvorstellungen und Self-Immolation.

    " Burning for the Buddha "

    Vermutlich war er ausserdem pazifistischer Gesinnung und Wehrdienstverweiger
    weil sonst haette er sich vor die russischen Panzer werfen koennen.
    Da fällt mir dieses Massaker auf dem Tian’anmen-Platz ein.
    Würdest auch du in dem Fall zu solch einem Schluss kommen?

    Wehrdienstverweigerer würde dort nicht passen.
    Die Sache mit dem Buddhismus wohl auch nicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grüne vergisst Handtasche: Staatskrise
    Von Jim Knopf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 09:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 07:04
  3. Frodo vergisst Jubiläum
    Von frodo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 03:33
  4. Deutschland hat noch viel zu viel Geld
    Von HappyRentner im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 14:47
  5. Methoden um schnell viel Geld zu verdienen
    Von Mohammed im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 11:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben