+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 112

Thema: Laschet neuer CDU-Chef

  1. #71
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    97.969

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Deshalb ja auch Türken-Armin.
    Rassist !
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  2. #72
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    5.328

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Aus der Welt
    Jedem muß klar sein, daß die Nominierung von Laschet ein Armutszeugnis für die Union ist.
    Mir soll's egal sein, aber so sind < 30% garantiert und es wird klar ausgedrückt, daß die Union aufgegeben hat. Bei der Wahl im Juni in Sachsen-Anhalt wird es zur Einstimmung ein bescheidenes Ergebnis geben. Und im Herbst kann die Union dann als Juniorpartner in eine grün-schwarze Koalition eintreten.
    Ich denke, daß Merkel das reichlich egal ist. Für sie war und ist die Union ohnehin nur ein Vehikel zur Macht. Nach ihr die Sintflut. Wobei sich die Elfminutenklatscher ihr Schicksal mehr als verdient haben.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  3. #73
    O Tempora O Mores
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    4.069

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß Merkel das reichlich egal ist. Für sie war und ist die Union ohnehin nur ein Vehikel zur Macht. Nach ihr die Sintflut. Wobei sich die Elfminutenklatscher ihr Schicksal mehr als verdient haben.
    Perfekt beschrieben!

  4. #74
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.542

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Inzwischen soll sich das Bild Söders in der Bevölkerung "geändert" haben. Wobei auch hier die Bevölkerung in "pro" und "contra" gespalten ist.

    Markus Söder ging im Kanzler-Duell mit Armin Laschet auf Konfrontation, riskierte eine Spaltung der Union. Eine Umfrage zeigt: Bei vielen Menschen hat sich das Bild von Söder in dem Machtkampf verändert.
    Die Würfel sind gefallen. NRW-Ministerpräsident [Links nur für registrierte Nutzer] wird bei der Bundestagswahl der Spitzenkandidat der Union. Bis dahin war es ein langer Weg: Der bayerische Ministerpräsident [Links nur für registrierte Nutzer] ([Links nur für registrierte Nutzer]) ging auf Konfrontation zu Laschet, wollte selbst für die Union ins Rennen gehen und brachte auch Teile der CDU hinter sich. Den längeren Atem hatte Laschet, er konnte am Ende eine deutliche Mehrheit der CDU-Spitze hinter sich bringen.

    Für viele Menschen kamen die langen Debatten und Hinterzimmer-Seilschaften in der größten Regierungspartei zur Unzeit, denn das Land steht aktuell der nächsten Corona-Welle, Mutationen und steigenden Infektionszahlen gegenüber. Die Ränkespiele zwischen Söder und Laschet ernteten deshalb auch viel Unverständnis.

    Die Wahrnehmung von Söder in der Bevölkerung hat sich während des Machtspiels laut einer exklusiven Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für t-online deutlich verändert. Ob zum Positiven oder zum Negativen – darüber ist die Bevölkerung gespalten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Den längeren Atem hatte Laschet, er konnte am Ende eine deutliche Mehrheit der CDU-Spitze hinter sich bringen
    Hier lügt unsere gleichgeschaltete Einheitspresse frech. Dieser Giftzwerg und Türkenfreund hatte "keinen längeren Atem"; nach einer Woche Machtkampf zwischen dem pro-Deutschen Söder und dem anti-Deutschen Laschet ließ Merkel via Schäuble (feige, wie sie ist, blieb sie im Hintergrund) an Söder unmissverständlich "durch die Blume" erklären, dass Laschet "unter keinen Umständen" aufgeben würde, egal was auch passierte!

    Das war kurz vor der drohenden Kampfabstimmung, die Söder gewonnen hätte. Söder durfte nicht Kanzler werden; er hätte einen "Rechtsruck" in dieser DDR 2.0 bewirkt! Und so drehte Söder schnell um 180° bei, ein Musterbeispiel des unheilvollen Einflusses unserer roten Xantippe Erika.
    Geändert von Eridani (21.04.2021 um 17:43 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  5. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.729

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Jedem muß klar sein, daß die Nominierung von Laschet ein Armutszeugnis für die Union ist.
    Mir soll's egal sein, aber so sind < 30% garantiert und es wird klar ausgedrückt, daß die Union aufgegeben hat. Bei der Wahl im Juni in Sachsen-Anhalt wird es zur Einstimmung ein bescheidenes Ergebnis geben. Und im Herbst kann die Union dann als Juniorpartner in eine grün-schwarze Koalition eintreten.
    Ich denke, daß Merkel das reichlich egal ist. Für sie war und ist die Union ohnehin nur ein Vehikel zur Macht. Nach ihr die Sintflut. Wobei sich die Elfminutenklatscher ihr Schicksal mehr als verdient haben.
    Viele Unionswähler werden im September die FDP wieder stark machen.Ich auch.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #76
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.542

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Viele Unionswähler werden im September die FDP wieder stark machen. Ich auch.

    WOZU? Diese Zahnarztpartei ist völlig überflüssig.

    Ich bin wieder in das Lager der Nichtwähler gewechselt. Bin es leid, hier den Polit-Clown zu spielen, und mich von Merkel verarschen zu lassen; - in diesem Land kann man nichts verändern durch Wahlen - wenn dem so wäre, würden Wahlen verboten....
    Geändert von Eridani (21.04.2021 um 17:55 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #77
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.600

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    WOZU? Diese Zahnarztpartei ist völlig überflüssig.

    Ich bin wieder in das Lager der Nichtwähler gewechselt. Bin es leid, hier den Polit-Clown zu spielen, und mich von Merkel verarschen lassen; - in diesem Land kann man nichts verändern durch Wahlen - wenn dem so wäre, würden Wahlen verboten....
    Wähle doch irgendeine Kleinpartei. Das ist allemal besser als nicht zu wählen und den Blockparteien und ihren Stammwählern das Feld zu überlassen.
    " Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert."

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  8. #78
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    80.710

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    WOZU? Diese Zahnarztpartei ist völlig überflüssig.

    Ich bin wieder in das Lager der Nichtwähler gewechselt. Bin es leid, hier den Polit-Clown zu spielen, und mich von Merkel verarschen lassen; - in diesem Land kann man nichts verändern durch Wahlen - wenn dem so wäre, würden Wahlen verboten....
    Doch man kann ändern, deswegen wird ja so gehetzt um die AFD zu drücken. Der Triumph der AFD kommt noch, wenn allen die Jauche in den Mund läuft.

  9. #79
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27.542

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Wähle doch irgendeine Kleinpartei. Das ist allemal besser, als nicht zu wählen und den Blockparteien und ihren Stammwählern das Feld zu überlassen.
    Nein - mit meinem Desinteresse drücke ich meinen Unwillen auf dieses Merkel-System aus - und dass das nicht mehr mein Land ist.

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  10. #80
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    80.710

    Standard AW: Laschet neuer CDU-Chef

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Viele Unionswähler werden im September die FDP wieder stark machen.Ich auch.
    Früher tat ich es auch. HEUTE HABEN ES ANTINATIONALE VERSCHISSEN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Chronos

Ähnliche Themen

  1. BREAKING NEWS!!!!! Udo Pastörs neuer NPD-Chef!
    Von Varg im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 19:29
  2. Stürzenberger neuer FREIHEIT-Chef
    Von ochmensch im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 07:58
  3. Holger Apfel neuer NPD-Chef
    Von Sprecher im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 11:17
  4. Özdemir bald neuer Grünen-Chef?
    Von McDuff im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 16:11
  5. Platzeck soll neuer SPD-Chef werden
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 09:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben