User in diesem Thread gebannt : Blackbyrd


+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 171

Thema: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

  1. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.250

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Es gibt noch mehr solcher Auflösungserscheinungen. Meine private Krankenversicherung (Schweizer Unternehmen) mahnt regelmäßig die Beiträge schon vor Fälligkeit an, rein vorsorglich. Seit drei Monaten kommt nichts mehr, obwohl ich genau seit drei Monaten mit den Beiträgen im Rückstand bin. Hab ich einfach vergessen und mich über meinen unüblich wachsenden Kontostand gefreut. Da herrscht offensichtlich schon das Chaos. Gottlob sind wenigstens die Lieferfristen für die Holzmann TS250 nach wie vor gut 14 Tage. Das ist ein gutes Zeichen :-)
    AXA-Zürich Deutscher Herold?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #132
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.012

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Kurioserweise hat auch die Zahl der Drückerkolonnen abgenommen. Also die Leute die einem ungefragt an der Türe oder am Telefon was verkaufen wollen. Ich hätte gedacht dass es genau andersrum wäre.
    Ganz einfach: Die übliche sorgenzerfressene Mimik der zumeist dunkelbraunen Schätzchen ist wegen der FFP2 Maske nicht zu erkennen. Der tränenreiche Effekt, damit dem möglichen Kunden ein schlechtes Gewissen einzuimpfen(!), verpufft in den Wolken aus Corona Aerosolen :-)
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  3. #133
    Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2020
    Beiträge
    39

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Kurioserweise hat auch die Zahl der Drückerkolonnen abgenommen. Also die Leute die einem ungefragt an der Türe oder am Telefon was verkaufen wollen. Ich hätte gedacht dass es genau andersrum wäre.
    Da ich mit solchen "Menschen" noch nie Kontakt hatte, würde ich das nicht als allzu wichtig einschätzen.

  4. #134
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.012

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    AXA-Zürich Deutscher Herold?
    Ne, die andere :-) ich sag das jetzt deswegen nicht, damit die Dossiers über den User @Nathan nicht durch meine Daten verfremdet werden
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  5. #135
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.745

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: Die übliche sorgenzerfressene Mimik der zumeist dunkelbraunen Schätzchen ist wegen der FFP2 Maske nicht zu erkennen. Der tränenreiche Effekt, damit dem möglichen Kunden ein schlechtes Gewissen einzuimpfen(!), verpufft in den Wolken aus Corona Aerosolen :-)
    Ich meinte eigentlich die Vertreter.

  6. #136
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.012

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Tiravov Beitrag anzeigen
    Da ich mit solchen "Menschen" noch nie Kontakt hatte, würde ich das nicht als allzu wichtig einschätzen.
    Bitte bedenke, dass allein die Tatsache, dass du ein bestimmtes Erlebnis noch nicht hattest, keine Folgerung über die Bedeutung dieses Erlebnisses zulässt. Beispiel: Tod: Du wirst nicht widersprechen können, wenn ich dem Tod eine große Bedeutung zuspreche, auch wenn du ihn ganz offensichtlich noch nicht erlebt hast (wenn man den Tod überhaupt "erleben" kann. Aber das wäre ein anderes Problem).
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  7. #137
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.012

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich meinte eigentlich die Vertreter.
    Achso. Die sind gerade in Diskussionen mit ihrem örtlichen Landtagsabgeordneten, warum für einen Vertreter ein Homeoffice suboptimal ist und ein Zwang zu einem homeoffice existenzbedrohend sein kann.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  8. #138
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    5.033

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Ausgelatscht – die Familienfirma und Kultmarke Birkenstock soll vor dem Verkauf an einen Finanzinvestor stehen

    In den 1980er Jahren waren Birkenstocksandalen die Lieblingsschuhe von Ökos und Ärzten. Inzwischen haben alle Schichten die Marke liebgewonnen, die eine 250-jährige Geschichte aufweist und von der es nun auch Strümpfe, Gürtel, Taschen, Betten und Naturkosmetik gibt. Jetzt soll die Familie die Firma an ein Private-Equity-Haus verkaufen wollen.
    ..............

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hippies & alternative Ökos weltweit mit Schnappatmung
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  9. #139
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.250

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ne, die andere :-) ich sag das jetzt deswegen nicht, damit die Dossiers über den User @Nathan nicht durch meine Daten verfremdet werden
    Ich hatte bei AXA eine Lebensversicherung mit Ablauf im September 2020.Und zu Anfangszeiten von Corona schrieben sie mir auf einmal,daß es nix würde mit der Überschußbeteiligung.Ob ich nicht noch schnell vorzeitig auflösen wollte.Ich wollte nicht und kündigte an , die Sache bei Süddeutsche und Handelsblatt publik zu machen.Im Oktober bekam ich dann die komplette Summe plus Überschußbeteiligung ausgezahlt.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #140
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.865

    Standard AW: Wirtschaft in der Corona-Pandemie

    Hier sind die Wirtschaften alle zu!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unsere Pandemie-Playlist!
    Von der Karl im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 23.07.2021, 20:48
  2. Corona gefährdet Wirtschaft
    Von Gratian im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 15.09.2020, 12:19
  3. Pandemie - seid Ihr dabei ?
    Von der Karl im Forum Deutschland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.05.2018, 23:35
  4. Pandemie und Hitler
    Von hit im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 17:50
  5. Pandemie - Wann?
    Von sunbeam im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 10:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben