Umfrageergebnis anzeigen: Bitcoin Kurs 01.12.2018 18:00 Uhr in Euro

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Über 20'000

    0 0%
  • 15 - 20'000

    0 0%
  • 10 - 15'000

    0 0%
  • 8 - 10'000

    2 15,38%
  • 6 - 8'000

    3 23,08%
  • 4 - 6'000

    3 23,08%
  • Unter 4'000

    5 38,46%
+ Auf Thema antworten
Seite 122 von 242 ErsteErste ... 22 72 112 118 119 120 121 122 123 124 125 126 132 172 222 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 2419

Thema: Bitcoin

  1. #1211
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.356

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Bitcoin ist ein ewiges Schneeballystem...
    Das eine schließt das andere aus ... "ewig" und "Schneeballsystem" gibt es nicht zusammen ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  2. #1212
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.356

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Mit dem Bitcoin geht es momentan mal wieder etwas bergab (im üblichen Bereich):
    Es hat sich heute nun so entwickelt:
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  3. #1213
    Nicht ganz freundlich Benutzerbild von Deniz Tyson
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Istanbul
    Beiträge
    3.894

    Standard AW: Bitcoin

    Ich bin ein Ethereum Anhäufer. Auch bin ich mir sicher, dass Ethereum in baldiger Zeit Bitcoin in den Schatten stellen wird.

  4. #1214
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.356

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Sörensen Beitrag anzeigen
    Evtl sehen wir noch einen Rücksetzer bis 40k$. Ich würde mich ehrlich gesagt freuen und nachkaufen.
    Es gibt Prognosen, die sagen es wird 3xxxx geben. Ab dann würde ich noch nachkaufen!

    Auf meinen Wallet liegen bereits 0,5BTC. Es steigen immer mehr Institutionelle Anleger und Vermögende ein, um es als Inflationsschutz und Wertspeicher zu nutzen.
    Genau das ist der Grund warum ich der Sache vertraue! Ich habe fast 35.000€ investiert als es noch 4-stellig war.

    Mittelfristig sehe ich BTC daher oberhalb von 200K$ Und langfristig können wir uns die Spähren die BTC erreichen könnte garnicht vorstellen. Alles ist möglich.
    Ja, sechsstellig sehe ich ebenso, aber ich habe so ziemlich alle Regeln gebrochen die von seriösen Kryptowährung-Experten (z.B. Sunny Decree) empfohlen wurden:
    - Investiere niemals mehr Geld als du bereit bist zu verlieren
    - Nehme niemals Schulden dafür auf
    - Du kannst alles verlieren
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  5. #1215
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.356

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Deniz Tyson Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Ethereum Anhäufer. Auch bin ich mir sicher, dass Ethereum in baldiger Zeit Bitcoin in den Schatten stellen wird.
    Das ist in der Tat die gute Frage. Aber ich sehe, das Ethereum jenseits von Bitcoin explodiert und da stellt sich schon die Frage ob das so seine Richtigkeit hat. Von Dogecoin wollen wir da gar nicht mehr reden, denn das ist nur noch Casino ....
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  6. #1216
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    433

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich geh fürs reine Zocken dann doch lieber in ein Casino, das hat wenigstens etwas Ambiente.
    Bitcoin ist ein ewiges Schneeballystem...
    Eine deflationäre und dezentrale Blockchain kann kein Schneeballsystem sein. Immer mehr Bitcoins verschwinden in den Wallets, die Verfügbarkeit wird geringer. Gold eignet sich kaum noch als Inflationsschutz. Die Zentralbanken pumpen immer mehr Geld in den Markt, die Immobilien und Aktien Preise sind seit 2010 explodiert. Der Goldpreis bildet diese Entwicklung aber nicht annähernd ab. Der Bitcoin ist das neue digitale Gold und bietet Schutz vor staatlichen Zugriff. Man kann es nicht verbieten, sonst müsste man das Internet abschalten. Mittlerweile bieten diverse Exchanges eigene Kreditkarten an, wo mit Kyrptos abgerechnet wird und schon bist du raus aus dem System.

    Kann dir das Buch „der Bitcoin Standard“ empfehlen.

  7. #1217
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    433

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat die gute Frage. Aber ich sehe, das Ethereum jenseits von Bitcoin explodiert und da stellt sich schon die Frage ob das so seine Richtigkeit hat. Von Dogecoin wollen wir da gar nicht mehr reden, denn das ist nur noch Casino ....
    Das ist normal, dass im Bullenmarkt Altcoins besser als BTC performen. Am
    Ende der Rallye landet das Geld dann im Wertspeicher Bitcoin.

  8. #1218
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    433

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Deniz Tyson Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Ethereum Anhäufer. Auch bin ich mir sicher, dass Ethereum in baldiger Zeit Bitcoin in den Schatten stellen wird.
    Investiere lieber in ADA, VET, IOTA, DOT und ETC.

    Der Vorteil von Etherium Classic ist, dass im Gegensatz zu ETH die Anzahl der Coins limitiert sind und darüberhinaus kann ETC alles was ETH kann und die Transaktionen sind auch günstiger

  9. #1219
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    433

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Es gibt Prognosen, die sagen es wird 3xxxx geben. Ab dann würde ich noch nachkaufen!


    Genau das ist der Grund warum ich der Sache vertraue! Ich habe fast 35.000€ investiert als es noch 4-stellig war.


    Ja, sechsstellig sehe ich ebenso, aber ich habe so ziemlich alle Regeln gebrochen die von seriösen Kryptowährung-Experten (z.B. Sunny Decree) empfohlen wurden:
    - Investiere niemals mehr Geld als du bereit bist zu verlieren
    - Nehme niemals Schulden dafür auf
    - Du kannst alles verlieren
    Wenn du einen langen Anlagehorizont, einen sicheren Job und guten Mindset hast, sprichst absolut nichts dagegen sich für Kyrptos oder Aktien zu verschulden.

  10. #1220
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.356

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Sörensen Beitrag anzeigen
    Wenn du einen langen Anlagehorizont, einen sicheren Job und guten Mindset hast, sprichst absolut nichts dagegen sich für Kyrptos oder Aktien zu verschulden.
    ja, habe ich einigermaßen und kann vom Gewinn im Großraum Stuttgart eine Doppelhaushälfte davon bezahlen. Ursprünglich war von einem Teil gedacht mein Auto cash zu bezahlen, aber das läuft nun auf Pump, weil ich alles Geld in Bitcoin investiert habe.
    => Im Summe hat ja alles geklappt, aber empfehlen würde ich so eine waghalsige Aktion niemandem ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siegeszug des Bitcoin?
    Von Dima im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:53
  2. Bundesbank warnt vor Bitcoin (Internet-Währung)
    Von goldi im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 21:30
  3. Bitcoin-Börse Mt.Gox ist insolvent
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 20:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 203

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bitcoin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kryptowährung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben