+ Auf Thema antworten
Seite 6872 von 8867 ErsteErste ... 5872 6372 6772 6822 6862 6868 6869 6870 6871 6872 6873 6874 6875 6876 6882 6922 6972 7372 7872 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 68.711 bis 68.720 von 88667

Thema: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

  1. #68711
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.244

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Die Thesen des Doktor Wodarg sind mittlerweile über 1 Jahr alt. Seine Thesen wurden seitdem vielfach widerlegt. Trotzdem nehmen geistig umnachtete Corona-Skeptiker und Leugner immer noch so jemanden als Kronzeugen für ihre ebenfalls auf den Stand von März 2020 eingefrorene Meinung. Das seitdem erlangte Wissen über Impfstoffe,den Virus und seine Folgen nehmen Leute wie du nicht zur Kenntnis oder biegen sich alles so zurecht dass es zu ihrer obsoleten Meinung passt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Denk doch mal selbst und überlasse dein Denken nicht Faktencheckern.
    Übernehme nicht Urteile, sondern urteile selbst.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  2. #68712
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    31.005

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Ein freischaffender Künstler kann so aber nicht arbeiten. Auch am Band würde das nicht funktionieren, weil alles aus dem Takt käme. Aber ich verstehe, dass manche das zum Abschalten brauchen.
    Ich hab nächtelang durchgemalt, wenn ich ein Bild im Kopf hatte. Da konnte ich nicht aufhören.

    Am Band funktioniert sowas sicher nicht, aber bei uns im Laden ist ja fast Bandarbeit. Wir lassen dann halt eben die Rutsche vollaufen. Wir sind doch keine Maschinen. Acht Stunden hintereinanderweg den Halbkreisingenieur machen....schaffen nur Vollidioten. Gabs bei uns auch schon. Die lernten aber schnell dazu.

    Anfangs hab ich auch sone Wechselbrücke in ner dreiviertel Stunde bis unter die Decke vollgepackt. Dankt Dir aber keiner. Also entschleunigt man. Dann blinkt halt die "Motivationslampe".
    __________________

    Ihmisen kunniaa ei voi sitoa hölmöjen sanoilla
    Isäni Ääni
    __________________

  3. #68713
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.046

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    den Demokraten in den USA brennt der Pelz...sie müssen öffnen...die Lügen lassen sich nicht auf Dauer durchhalten



    Angela Merkel, will unbedingt, gegen die ganze Welt: EU Impfpässe, Zwangs Impfungen durchsetzen, als grösstes Erpressungs Betrugs Modell der Welt. Das können sich nur Extrem dumme Frauen ausdenken, wir gegen die ganze Welt, weil die Deutschen Ratten, den hoch gefährlichen und neuen Virus, frei erfunden haben, als Geschäfts Modell

  4. #68714
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.431

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Querdenken gab es anscheinend doch nicht vor der Pandemie.
    Doch, man nannte es aber Brainstorming. Firmen machten sogar regelmäßig Brainstorming-Sitzungen. Gibt es auch heute noch.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  5. #68715
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    30.310

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Auch das hast du schon x-mal gepostet. Nicht "man muß" differenzieren, sondern du machst da einen Unterschied. Ich nicht. Diese "Verharmlosung" ist nur relativ. Für die meisten ist Covid so gefährlich wie eine Grippe, es gibt schwere und sogar tödliche Verläufe, aber die meisten überstehen Covid (bzw. eine durch Coronaviren ausgelöste Atemwegserkrankung) genau wie Influenza und grippale Infekte ohne Probleme. Es geht von Anfang an um Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen und der Maskenschwachsinn gehört zur Unverhältnismäßigkeit, für mich sind die "Verharmloser" auf den Demos deshalb keine Deppen.
    Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass bei Grippeerkrankungen früher Masken getragen wurden. und ein jeder kannte die Bedeutung einer Grippeerkrankung.

  6. #68716
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    13.205

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Das bezweifle ich


    Querdenker, Laterales Denken als Voraussetzung für Innovationen
    Fragt man Google, lautet die Antwort, dass ein Querdenker eine „Person mit eigenständigem, originellem Denken“ ist. Die englische Übersetzung von Querdenker – „lateral thinker“ – liefert hierzu zusätzliche Hinweise: So findet man auf Wikipedia, dass „laterales Denken (vom lateinischen „latus“ für „Seite“), oder auch Querdenken genannt, eine Denkmethode ist, die im Rahmen der Anwendung von Kreativitätstechniken zur Lösung von Problemen oder kreativen Ideenfindung eingesetzt werden kann“.

    Demnach wurde der Begriff schon 1967 von Edward de Bono eingeführt und seitdem in diversen Veröffentlichungen verwendet. Umgangssprachlich wird oft mit Querdenken auch „um die Ecke denken“ verstanden. Das Antonym lautet vertikales oder lineares Denken.

    Nach dieser Definition ist „Querdenken“ vielmehr eine Denkmethode und nicht zwingend ein geniales Talent, das nur ganz bestimmten Personen vorbehalten ist, und damit erlernbar. Dies erklärt wohl auch die wachsende Anzahl an Weiterbildungsangeboten zum Querdenker sowie zum methodischen und damit bewussten „Design Thinking“ – ob man unkreative Leute wirklich dazu animieren kann, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

    So viel zur grauen Theorie, aber wie sieht die Realität in der täglichen Praxis tatsächlich aus? Fakt ist, die Fähigkeiten zum Querdenken sind immer gefragter und werden schon in Bewerbungsgesprächen thematisiert. Es gilt als besondere Fähigkeit beziehungsweise Grundvoraussetzung für eine mögliche Anstellung (je nach Einsatzgebiet) und wird positiv bewertet.

    Ist ein Querdenker nun eher ein Besserwisser oder Wirklichwisser? Schauen wir zurück, stellen wir fest, dass die besten Querdenker ihrer Zunft von Aristoteles über Einstein bis Galilei oft belächelt wurden und die genialen Ideen anfänglich wenig Zuspruch fanden. Das laterale oder sogar bahnbrechende und Konventionen in Frage stellende Denken war nicht selten sogar lebensbedrohlich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Laterales Denken
    Laterales Denken (von lateinisch latus „Seite“), auch Querdenken genannt, ist eine Denkmethode, die im Rahmen der Anwendung von Kreativitätstechniken zur Lösung von Problemen oder Ideenfindung eingesetzt werden kann.

    Die Bezeichnung wurde 1967 von Edward de Bono eingeführt und seitdem in zahlreichen Veröffentlichungen verwendet. Gelegentlich wird in der Fachsprache auch der Ausdruck nichtlineares Denken gebraucht. Umgangssprachlich heißt es auch Querdenken oder um die Ecke denken. Das Antonym lautet vertikales oder lineares Denken.

    Edward de Bono hat außerdem die Bezeichnung „paralleles Denken“ geprägt, um die Fähigkeit zu beschreiben, systematisch verschiedene Denk- und Wahrnehmungsperspektiven in Bezug auf ein beliebiges Thema einzunehmen. Das wichtigste Beispiel für das parallele Denken sind die Denkhüte von De Bono; sie werden inzwischen weltweit in großen Organisationen in den Bereichen Kreativität, aber auch Kommunikation und Teamentwicklung eingesetzt.
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]


    Das Denken in mehreren Disziplinen bleibt Fachidioten und Denkfaulen meistens fort.

  7. #68717
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    15.746

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass bei Grippeerkrankungen früher Masken getragen wurden. und ein jeder kannte die Bedeutung einer Grippeerkrankung.
    Die Corona-Hysteriker scheinen das Leben und seine Risiken vor Corona schon völlig vergessen zu haben.
    Wo ist Jessica Hyde?

  8. #68718
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    30.310

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Da muss man differenzieren: Bei den Demos waren nicht nur intelligente Systemkritische sondern überwiegend depperte Verharmloser dabei ohne Masken und Abstände, ferner auch die üblichen Krawallmacher.
    Und was haben die depperten so früher bei Influenzen gemacht? Was hast du bei der 2017 / 2018-er Grippe gemacht? Masken getragen, bestimmt. Dir traue ich das zu.

  9. #68719
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    11.029

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Bei Todkranken ist das so, stimmt. Da brauchst du eigentlich nur noch Schmerzmittel geben.
    Mein Bruder hat damals die Chemo abgebrochen , war eh Palliativ Chemo und hätte ihm laut Arzt , der ihm dann man endlich die Wahrheit über seinen Zustand sagte , vielleicht zwei-drei Monate mehr gebracht !

    Warum hat man ihm das nicht vor der ersten Chemo Behandlung gesagt , das hätte ihm wohl den Schlaganfall zwei Tage danach erspart !

    Nee , das Zeug wurde in den Körper gepumpt und zwei Tage später der Schlaganfall und linksseitig gelähmt !

    Zwei Monate hat er dann noch gelebt , unter Schmerzen , weil sie meinten Morphinpflaster reichen und das bei Knochenkrebs !

    Aber er war ja nur ein armer Hartz 4 ler , da muss man sich ja nicht anstrengen !

  10. #68720
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    31.005

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Dazu gehört erstmal eine gehörige Portion Berufsausbildung. Und danach jede Menge Praxis. Und dann ungewöhnliche oder schwierige Aufgaben, die zu lösen sind, gepaart mit einem gewissen Selbstvertrauen und auch Möglichkeiten und einem gewissen Ehrgeiz. Ich habe oft da angefangen, wo andere aufgehört haben - wer resigniert, bleibt stehen.
    Eben. Deswegen haben WIR dieses Haus gekauft und nicht die Anderen. Die sahen sich überfordert. Ich habs gemacht. Mit Hilfe von ein paar Freunden und ansonsten selbst und alleine.

    Wir würden immer noch in der kleinen Wohnung hocken. Jetzt setz ich mich auf unsere Veranda und beobachte Idioten, die alleine mit ner Maske rumlatschen, lache vor mich hin, zünd mir ne Flüppe an und gieß mir ein Glas Wein ein.
    __________________

    Ihmisen kunniaa ei voi sitoa hölmöjen sanoilla
    Isäni Ääni
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 5)

  1. Schwabenpower

Ähnliche Themen

  1. R. Rothschild kannte Covid-19 schon 2015
    Von goldi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.06.2021, 21:07
  2. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 15:53
  3. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 21:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 440

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

great reset

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klaus schwab

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben