+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8815 1 2 3 4 5 11 51 101 501 1001 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 88149

Thema: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

  1. #1
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.415

    Standard Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Die Bewaeltigungsgrundlagen der Pandemielage im forschungslogischen
    Ablauf mit Entdeckungs-, Bewertungs- und Verwendungszusammenhang.

    Faktenlage:

    1) das mutierte SARS-CoV Virus hat eine aussergewoehnlich Vermehrungsstrategie.
    Als behuelltes RNA Virus gelingt es dem Virus unbemerkt vom menschlichen Immunsystem
    an eine Zelle im menschlichen Organismus anzudocken. Es schiebt seinen Bauplan in die
    Zelle des menschlichen Wirts. Die Zelle kopiert daraufhin millionenfach das Virus und nicht
    mehr sich selbst. Erst nach getaner Massenkopierarbeit stirbt die Zelle ab.

    2) es gibt bisher nur ein Testverfahren das zuverlaessig ist. Alle anderen Schnelltestverfahren
    einschliesslich des zum " Goldstandard " erhobenen PCR Test sind unzuverlaessig.

    3) es gibt bisher keinen wirksamen Impfstoff und dabei steht noch voellig in Frage ob
    sich das SARS-CoV2 Virus nicht an entwickelte Impfstoffe durch erneute Mutation
    anpassen kann oder nicht.

    4) gerade wg. der unzuverlaessigen Testverfahren kann die Verbreitung nicht frueh
    genug festgestellt werden, was bedeutet das die Gesundheitsaemter und Regierungen
    sich lediglich nach der Anzahl der Erkrankten, Schwer Erkrankten und Todesopfer
    richten koennen

    5)
    nach laschen Eindaemmungsmassnahmen und sogar Lockerung dieser milden
    Massnahmen hat sich die Anzahl der Erkrankten, Schwer Erkrankten und Todesopfer
    seit dem Herbst staerker gesteigert als es bereits bei der ersten Welle der Pandemie
    im Fruehjahr der Fall war.

    6) da der Verbreitungsgrad des SARS-CoV2 Virus nicht zuverlaessig kalkuliert
    werden kann greift lediglich das bewaehrteste Instrument zur Eindaemmung
    von Pandemien. Da bewaehrteste Instrument ist Isolation und Absonderung.
    Das kann nur unter temporaerer Einschraenkung der Grund- und Freiheitsrechte
    durchgesetzt werden und ist nach den Pandemiegesetzen aller Laender rechtlich
    legitimiert.

    7) es bleibt den Regierungen der westlichen Welt nur noch ein Weg, weil alle
    anderen Wege den Verlauf der Pandemie lediglich zeitlich verzoegern und dabei
    die das Risiko der Unkalkulierbarkeit sogar erhoeht.

    8) die Regierung der westlichen Welt duerfen durch " Demokratie " und
    " Freiheitsrechte ", Parlementarismus " und " Foederalismus " nicht in ihrer
    Entscheidungs- und Handlungsfaehigkeit gebunden werden. Das gilt fuer
    Pandemielage wie bei Kriegslagen.

    Bewertungs- und Verwendungszusammenhang nach Auswertung und Analyse der Faktenlage:

    Die einzige Massnahme die binnen kurzer Zeit erfolgreiche und nachhaltige
    Wirkung zur Bewaeltigung der Pandiemie in Aussicht stellt ist der harte Weg,
    wie ihn die Chinesen gegangen sind. Das heisst mindestens 2 Monate den
    totalen Shutdown zu verhaengen. Wenn dazu die der Verstand, Vernunft und
    Disziplin im Volk nicht vorhanden ist, muss man das trotzdem durchzogen werden!

    Von diesem totalen Shutdown mit Ausgangssperre duerfen nur Buerger
    ausgenommen werden die in den wirklich systemrelevanten Sektoren
    des Gemeinwesens und der Wirtschaftssektoren taetig sind, wie Kraefte
    in Gesundheitswesen, Polizeikraefte und volkswichtigen Industriesektoren.

    Alle Anderen muessen sich fuer 2 Monate mit Lebensmitteln und allen
    Produkten es taeglichen Bedarfs versorgen. Wer das nicht kann weil er
    krank ist wird von der BW, THA und dem DRK vor Ort versorgt.


    Diese Massnahme wird dem Volk 1 Woche vor Inkrafttretem ueber die
    Medien kommuniziert bzw. und zusaetzlich bei den hilfebeduerftigen
    Menschen noch vor Ort erklaert.

    Anschliessend wird die totale Ausgangsperre fuer 2 Monate konsequent
    durchgezogen. Wer ohne Ausnahmegenehmigung im oeffentlich Raum
    angetroffen wird wandert in den Knast nachdem er vorher getest wurde.
    Rechtsmittel mit aufschiebender Wirkung gibt es nicht. Demonstrationen
    fallen ausnahmeslos im Zuge der Rechtsgleichheit unter das Verbot was
    fuer alle anderen Veranstaltung und Versammlungen gilt.

    Vor Zeitpunkt des Inkrafttretens und waehrend des Shutdowns zwingen
    zwingen die Regierungen der westlichen Laender ihre Konzerne der Pharma-
    und Medizintechnik den einzigen wirksamen Schnelltest des chinesischen
    Staatskonzerns in Linzenz zu produzieren und zwar in gigantischer drei-
    bis vierstelligen Millionanzahl.

    Sollte dazu einer der westlichen Konzerne nicht willig sein sollte, wird der
    Konzern unverzueglich entschaedigungslos verstaatlicht.


    Jeder Buerger der waehrend des 2 monatigen Shutdown zuhause sitzt wird
    im Abstand von 2 Tagen mit dem in Lizenz produzierten Schnelltest geprueft
    damit bereits vor Eintritt von Symptomen ein Befall mit SARS-CoV 2 Viren
    festgestellt werden kann. Die positiv getesteten Personen werden danach
    samt aller Kontaktpersonen des Haushalts in staatliche Quarantaeneanstalten
    abgesondert.

    Ziehen Volk und Staat diese Massnahme konsequent durch, gibt es in 2 Monaten
    keine Pandemielage mehr in Deutschland. Alle Massnahmen werden aufgehoben.
    Sobald in irgendeiner Region oder Megastadt wieder eine neue Infektion mit den
    Restbestaenden der SARS-CoV2 Viren festgestellt werden sollte werden alle
    Buerger der betroffenen Region erneut durchgetestet und angesondert bevor
    es zu erkennbaren Symptomen kommt. Wenn die Chinesen 12 Millionen Buerger
    in 1 Woche durchtesten koennen, kann die Regierung Deutschlands das auch.

    Die Debattenhelden der Parlamente koennen sich jahrelang danach mit der
    Aufarbeitung befassen und die " Dissidenten " der " Querdenker " samt anderer
    Spalter und Zersetzer duerfen ihre Verwaltungs- und Strafgerichtsverfahren
    selbstverstaendlich mit Rechtanwaelten ihrer Wahl zum Abschluss bringen.

    Es gibt nur diesen einen Weg des Erfolges. Alle anderen Wege werden leider
    dazu fuehren das sich die Pandemie nicht bewaeltigen sondern guenstigenfalls
    verzoegern laesst.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  2. #2
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.891

    Standard Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Dies ist die Fortsetzung des ersten Strangs, der etwas sehr lang geworden ist, und geschlossen wird. Macht bitte hier weiter.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    7.332

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Der größte Menschenversuch aller Zeiten, und wir sind mittendrin, statt nur dabei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Corona-Impfungen als größtes Humanexperiment der modernen Geschichte

    All Regeln, Zeitvorgaben und Mechanismen außer Kraft gesetzt

    Diese Bedenken sind nicht von der Hand zu weisen. Ein Impfstoff braucht durchschnittlich 10,71 Jahren, um zur Zulassung zu gelangen. Die Wahrscheinlichkeit, auf den Markt zu gelangen, liegt bei sechs Prozent. Das bislang schnellste Verfahren absolvierte ein Vakzin gegen die Kinderkrankheit Mumps, doch selbst dabei brauchten die drei Studienphasen bis zur Zulassung vier Jahre.

    All diese Regeln, Zeitvorgaben und Mechanismen wurden bei der Entwicklung der Corona-Impfstoffe außer Kraft gesetzt. Die Vakzine, von denen die über RNA und DNA wirkenden Stoffe ein absolutes Novum darstellen, sollen in weniger als 18 Monaten zugelassen und massenhaft verabreicht werden. Ein prominenter Verfechter dieses Konzepts ist Bill Gates. Bezeichnet wird es als "Teleskopierung": Vor allem in den ersten beiden Testphasen werden die Studien wie ein Teleskop zusammengeschoben, was durchaus Risiken birgt.
    und weiter

    Risiken nicht abschätzbar, Nebenwirkungen teils erheblich
    Na, wer möchte zuerst?

  4. #4
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.101

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zum Thema Luftnot, Beatmung usw. (Antwort auf diesbez. Fragen im Altstrang) hier was zum einlesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und hier was aus der Praxis speziell bei Covid19: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.728

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Der größte Menschenversuch aller Zeiten, und wir sind mittendrin, statt nur dabei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    und weiter



    Na, wer möchte zuerst?
    Letztens war einer von CureVac im Radiointerview. Auf die Frage ob er sich impfen lässt: nein.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    17.218

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Dies ist die Fortsetzung des ersten Strangs, der etwas sehr lang geworden ist, und geschlossen wird. Macht bitte hier weiter.
    waaaa, da habe ich den strang aber wirklich erwischt, zu.
    Zitat Zitat von Widder58 Beitrag anzeigen
    Bei bis zu 50 Medikamente in Patienten hineingestopft, ohne jede Kenntnis der Wechselwirkungen, kann ja wohl von nichts anderem als Medikamentenmßbrauch die Rede sein.
    Egal ob Unfall, totintubiert, Medikamente oder Herzinfarkt - alles läuft unter Coronatod.
    du hast so recht, als mein vater starb und ich die unterlagen aus dem pflegeheim bekommen habe, mußte ich mich zuerst einmal setzen, sprich gsd stand ein stuhl hinter mir.

    was dieser arme demente mann an medikamenten reingepfiffen bekam, da haut es dir echt den vogel raus.

    ich weiß nur eines, hätte er das vorher gewußt, er hätte sich freiwillig das leben genommen und jetzt noch was, ich hätte ihm geholfen in absprache mit ihm.

    es geht alles, wenn man will und in den heutigen zeiten kann man das auch gut verstecken - der evtl. perfekte mord -, es interessiert sowieso keinen mehr, an was die alten leute sterben.

    tote haben keine lobby, die dunkelziffer der vertuschten morde aus dem jahr 2000 - autorin, sabine rückert, sehr lesenswertes buch.

    ich muß nur hochgreifen und habe es in der hand.

    ich hoffe, daß mein beitrag jetzt hier klappt.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.413

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Letztens war einer von CureVac im Radiointerview. Auf die Frage ob er sich impfen lässt: nein.
    Wäre es nicht herrlich wenn der Impfstoff ein Placebo ist ?
    Also Wasser mit bisschen Farbstoff etc gemischt....

    Wenn ich Unternehmer wäre, würde ich das ganz klar durchziehen. Schliesslich regelt die Nachfrage das Angebot

  8. #8
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    13.205

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von radelroll Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht herrlich wenn der Impfstoff ein Placebo ist ?
    Also Wasser mit bisschen Farbstoff etc gemischt....

    Wenn ich Unternehmer wäre, würde ich das ganz klar durchziehen. Schliesslich regelt die Nachfrage das Angebot
    Bitte doppelte Menge an Globuli nehmen für den doppelten Effekt! Der Kranke wird nicht nur Heighl, er bekommt auch Heilkräfte!

  9. #9
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.491

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Der größte Menschenversuch aller Zeiten, und wir sind mittendrin, statt nur dabei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    und weiter



    Na, wer möchte zuerst?
    Na unser Politmenschenmüll hat mit gutem Beispiel voranzugehen,wird sich aber damit herausreden, daß zunächst Risikogruppen Vorrang haben.


    kd
    „Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber.“
    (Stefan Aust,Herausgeber und Chefredakteur WeltN24)
    RKI-Präsident Wieler: FFP2-Masken schützen Bürger nicht besser als OP-Masken
    (Berliner Zeitung 09.07.21)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.782

    Standard AW: Coronavirus - Covid 19 - Teil 2

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Dies ist die Fortsetzung des ersten Strangs, der etwas sehr lang geworden ist, und geschlossen wird. Macht bitte hier weiter.
    bis zur Schnappzahl mit den vielen 8en hättest du aber noch einen Tag warten können
    Geändert von marion (01.12.2020 um 16:48 Uhr)
    Kobold*IN for Präsident

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 6)

  1. BrüggeGent

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  2. Nationalix

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  3. rumpelgepumpel

Ähnliche Themen

  1. R. Rothschild kannte Covid-19 schon 2015
    Von goldi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.06.2021, 21:07
  2. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 15:53
  3. Covid-23 Thriller „Songbird“
    Von Differentialgeometer im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2020, 21:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 437

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

great reset

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klaus schwab

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben