+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 120

Thema: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.517

    Standard 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Am 18.9.21 findet um 14 Uhr in Leipzig eine Antifa-Demo statt.
    Tag24 meldete dazu:

    Prozessauftakt im Fall Lina E.: Anschläge und Krawalle befürchtet

    07.09.2021

    Leipzig/Dresden - Am Mittwoch beginnt am Oberlandesgericht (OLG) in Dresden der große Staatsschutz-Prozess gegen die [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...
    Bis zu 5000 Linksextremisten in Leipzig erwartet


    Brisanter dürfte es am 18. September werden. Deutschlandweit mobilisiert die linksradikale Szene derzeit für eine ab 14 Uhr geplante Protestveranstaltung in Leipzig. Motto: "Wir sind alle LinX".

    Man gehe von bis zu 5000 Linksextremisten aus, die nach Leipzig kommen werden, erzählt der Staatsschützer. "Darunter Hunderte gewaltbereite."
    Vor allem aus Berlin und Hamburg werden "erlebnisorientierte Autonome" erwartet. Die Berliner Polizei bot den Sachsen bereits Unterstützung an. So werden szenekundige Beamte in Leipzig im Einsatz sein, um etwa bekannte Berliner Gewalttäter schnell identifizieren zu können. Auch die hiesige Bereitschaftspolizei wird aus anderen Bundesländern unterstützt.
    Noch diese Woche wird in Leipzig ein Führungsstab zusammentreten, der den Großeinsatz koordinieren soll.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Twitter zum 18.9.21 in Leipzig:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Folgende Antifa-Politiker aus Mitteldeutschland stehen dabei im Brennpunkt:


    Juliane Nagel MdL Linke Sachsen
    Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rechtsanwalt Jürgen Kasek Grüne Sachsen
    Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sebastian Striegel MdL Grüne Sachsen-Anhalt

    [Links nur für registrierte Nutzer]Als embedded journalists

    könnten Schreiberlinge von der TAZ und der Jungen Welt dabei sein.

    Weiter könnten Sven Liebich aus Halle und das Compact-Magazin die Demo beobachten.
    Ein Sebastian Schmittke aus Berlin ist auch als Journalist dabei.

    Regionale Medien sind:
    die LVZ
    der MDR
    die Leipziger Internetzeitung
    sowie Radio Leipzig und die Regionalabteilung der BILD
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.437

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Das muss die Demokratie aushalten.

    Bin trotzdem mal gespannt ob die auf Deeskalation machen, oder doch lieber die Hunde loslassen, Knüppel schwingen und Leute umstoßen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2021
    Beiträge
    311

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Am 18.9.21 findet um 14 Uhr in Leipzig eine Antifa-Demo statt.
    Tag24 meldete dazu:

    Prozessauftakt im Fall Lina E.: Anschläge und Krawalle befürchtet

    07.09.2021

    Leipzig/Dresden - Am Mittwoch beginnt am Oberlandesgericht (OLG) in Dresden der große Staatsschutz-Prozess gegen die [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...
    Bis zu 5000 Linksextremisten in Leipzig erwartet


    Brisanter dürfte es am 18. September werden. Deutschlandweit mobilisiert die linksradikale Szene derzeit für eine ab 14 Uhr geplante Protestveranstaltung in Leipzig. Motto: "Wir sind alle LinX".

    Man gehe von bis zu 5000 Linksextremisten aus, die nach Leipzig kommen werden, erzählt der Staatsschützer. "Darunter Hunderte gewaltbereite."
    Vor allem aus Berlin und Hamburg werden "erlebnisorientierte Autonome" erwartet. Die Berliner Polizei bot den Sachsen bereits Unterstützung an. So werden szenekundige Beamte in Leipzig im Einsatz sein, um etwa bekannte Berliner Gewalttäter schnell identifizieren zu können. Auch die hiesige Bereitschaftspolizei wird aus anderen Bundesländern unterstützt.
    Noch diese Woche wird in Leipzig ein Führungsstab zusammentreten, der den Großeinsatz koordinieren soll.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Twitter zum 18.9.21 in Leipzig:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Folgende Antifa-Politiker aus Mitteldeutschland stehen dabei im Brennpunkt:


    Juliane Nagel MdL Linke Sachsen
    Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rechtsanwalt Jürgen Kasek Grüne Sachsen
    Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sebastian Striegel MdL Grüne Sachsen-Anhalt

    [Links nur für registrierte Nutzer]Als embedded journalists

    könnten Schreiberlinge von der TAZ und der Jungen Welt dabei sein.

    Weiter könnten Sven Liebich aus Halle und das Compact-Magazin die Demo beobachten.
    Ein Sebastian Schmittke aus Berlin ist auch als Journalist dabei.

    Regionale Medien sind:
    die LVZ
    der MDR
    die Leipziger Internetzeitung
    sowie Radio Leipzig und die Regionalabteilung der BILD
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Tja, die sind vom System gewollt und sollen euch einschüchtern.

    Für die Bullen wäre es ein Kinderspiel diese Linksfaschos aus HH und B aus dem Verkehr zu ziehen, die würden nicht mal aus ihrer Stadt rauskommen ohne dass das BKA oder sonstwer das verhinder könnte.

    Da diese Linksknaller aber systemrelevant gg Rechts sind, kriegen die ihre Bühne in dieser verlausten Drecksstadt "LE"

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.517

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das muss die Demokratie aushalten.

    Bin trotzdem mal gespannt ob die auf Deeskalation machen, oder doch lieber die Hunde loslassen, Knüppel schwingen und Leute umstoßen.
    @1 Diesmal ist es sehr interessant.
    Im Prozess gegen Lina Engel geht es um die Bildung einrr kriminellen Vereinigung und das Gewaltmonopol des Staates. Von Seiten bestimmter Medien wird angezweifelt ob die Anklage gerechtfertigt ist. Ein TAZ-Journalist hat für einen Angeklagten den Verteidiger bezahlt.

    @2 Zu den regionalen Medien gehört auch noch tag24.de.
    Da gibt es imho bestimmt auch einen Live-Ticker.

    Auf Indymedia gibt es Aufrufe zur Demo.
    Möchte dahin nicht verlinken. Aber auf DNND zombie sind die verlinkt.

    @3 Halte ich den Ball sehr flach. Keine Spekulation...

    @4 Mit Hunden ist es nicht getan. Laut Telegram "Freie Sachsen" sind auch Wasserwerfer und Räumpanzer bereit.
    Bleibt die Frage ob die 3 Wasserwerfer Sachsen 1 bis 3 ausreichen.
    Eventuell kommen da noch welche von der Bundespolizei aus Westdeutschland dazu.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.517

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Zitat Zitat von Odin777 Beitrag anzeigen
    Tja, die sind vom System gewollt und sollen euch einschüchtern.

    Für die Bullen wäre es ein Kinderspiel diese Linksfaschos aus HH und B aus dem Verkehr zu ziehen, die würden nicht mal aus ihrer Stadt rauskommen ohne dass das BKA oder sonstwer das verhinder könnte.

    Da diese Linksknaller aber systemrelevant gg Rechts sind, kriegen die ihre Bühne in dieser verlausten Drecksstadt "LE"
    Das ist nur der Süden.
    Da kämpft ein H. Pellmann von der Linken um das Direktmandat im Bundestag.

    Im Norden streiten sich CDU und AfD um das Mandat.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.525

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    ...


    Folgende Antifa-Politiker aus Mitteldeutschland stehen dabei im Brennpunkt:


    Juliane Nagel MdL Linke Sachsen
    Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rechtsanwalt Jürgen Kasek Grüne Sachsen
    Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sebastian Striegel MdL Grüne Sachsen-Anhalt

    [Links nur für registrierte Nutzer]...[Links nur für registrierte Nutzer]
    Wie schon gesagt wurde muss die Demokratie das aushalten und die Staatsmacht wird bereit stehen.

    Die genannten Personen der linksgrünen Politszene der "Antifa" zuzurechnen ist übrigens so intelligent wie alle Rechten zu "Nahzies" zu erklären.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.517

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt wurde muss die Demokratie das aushalten und die Staatsmacht wird bereit stehen.

    Die genannten Personen der linksgrünen Politszene der "Antifa" zuzurechnen ist übrigens so intelligent wie alle Rechten zu "Nahzies" zu erklären.
    Vielleicht überlegt er sich mal seine Aussage:


    Free Lina“
    Prozess wegen linksextremer Gewalt vor dem Oberlandesgericht Dresden – Vielfältige Sympathiebekundungen für die Angeklagte
    17.09.2021
    ...
    Dies zeigt beispielsweise die breite Zustimmung für die „Leipziger Erklärung“ namens „Wir sind alle LinX!“. Darin heißt es: „Wir fordern das Ende der Kriminalisierung von Antifaschismus und die Freilassung von Lina – für eine solidarische Gesellschaft!“

    Zu den Unterzeichnern gehören der Allgemeine Studierendenausschuss der Goethe-Universität Frankfurt, der Bundesverband der grün-alternativen Hochschulgruppen Campusgrün und die Fridays-for-Future-Ortsgruppe Leipzig. Dazu kommen der Leipziger Grünen-Stadtrat Jürgen Kasek sowie die Linken-Politiker Jennifer Trültzsch, Kerstin Köditz, Margot Gaitzsch, Maximilian Becker, Stefanie Mackies und Juliane Nagel. Letztere beklagte gegenüber den Medien, dass der Fall Lina E. „ziemlich hochstilisiert wurde“.

    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ps. Betreff Demo am 18.9. Neben dem Reichsgericht wurde bereits der Aufstellplatz für den Wasserwerfer
    Sachsen 1 markiert.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    2.757

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    ...Ps. Betreff Demo am 18.9. Neben dem Reichsgericht wurde bereits der Aufstellplatz für den Wasserwerfer
    Sachsen 1 markiert.
    Ist bestimmt 'ne gute Sache; dann bekommen die Linkslinken mal 'n bisken Wasser ab.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.517

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Hohes Risiko bei linker Demonstration in Leipzig
    Sicherheitsbehörden befürchten Gewalt bis hin zu Brandanschlägen
    17.09.2021 | 14:48


    Die für diesen Sonnabend angekündigte "bundesweite" Demonstration von Linksradikalen in Leipzig bereitet den Sicherheitsbehörden Sorgen. "Wir gehen von einem enormen Risiko aus, dass es zu Straftaten kommt", sagte ein hochrangiger Experte am Freitag dem Tagesspiegel. Zu befürchten seien Angriffe auf die Polizei sowie Sachbeschädigungen an öffentlichen Einrichtungen auch jenseits der Demonstration, bis hin zu Brandanschlägen. Erwartet werden ungefähr 3000 Autonome und andere Linksextremisten. "Die meisten werden gewaltorientiert sein", sagte der Sicherheitsexperte. Sollte die Prognose zutreffen, würde etwa ein Drittel der vom Verfassungsschutz als gewaltorientierte eingestuften Linksextremisten in Leipzig auflaufen.

    Dementsprechend bereitet sich die sächsische Polizei mit einem Großaufgebot auf den Einsatz am Sonnabend vor. Kräfte der Bundespolizei und Einheiten aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen werden die sächsischen Beamten am Wochenende unterstützen. Außerdem stehen der Einsatzleitung mehrere Wasserwerfer zur Verfügung, wie die Leipziger Polizei mitteilte. ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wird der 18.9.21 ein Wendepunkt?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.517

    Standard AW: 18.9.21: Antifa-Demo in Leipzig

    Der Wasserwerfer Sachsen-Anhalt 1 auf dem Weg nach Leipzig:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. purple

Ähnliche Themen

  1. LEGIDA Demo in Leipzig abgesagt, zu wenig Polizei
    Von Wolf Fenrir im Forum Innenpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 10:29
  2. Antifa auf dem Rückzug ; Demo Leipzig 27.10.12
    Von Truthahn im Forum Innenpolitik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 00:51
  3. Ausschreitungen bei Linken-Demo gegen NPD-Büro in Leipzig
    Von Sathington Willoughby im Forum Innenpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 23:56
  4. Notstand in Leipzig durch NPD-Demo
    Von Sathington Willoughby im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 00:30
  5. Leipziger Discokrieg und Nationale Demo durch Leipzig am Samstag
    Von ab-rhein-main-nahe im Forum Deutschland
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben