+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Die sind lustig, die haben dem durch ihre Nichtwahl ins Amt verholfen.



    Wenn das die Kaiserin vom Merkelland ließt gibt es wieder Maulschellen für die Abweichler
    Merkel wird dem Linken sicher eine Absolution erteilen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Universalgenie Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.168

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ganz so schnell geht das mit der Staatsanwaltschaft nicht. Beleidigung und üble Nachrede sind Antragsdelikte, d.h., man muß eine Anzeige machen, sonst kommt die Staatsanwaltschaft nicht (von alleine) in die Gänge
    Lest ihr eigentlich auch manchmal die Links?
    Die Strafanzeige liegt natürlich vor. Sonst hätte der Staat gar nicht ermittelt.
    Auch so wird das natürlich gegen Geldauflage eingestellt oder es gibt eine geringfügige Geldstrafe.
    Apparatschiks wie Ramelow haben vom tiefen Staat kaum etwas zu befürchten.

  3. #13
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Lest ihr eigentlich auch manchmal die Links?
    Die Strafanzeige liegt natürlich vor. Sonst hätte der Staat gar nicht ermittelt.
    Auch so wird das natürlich gegen Geldauflage eingestellt oder es gibt eine geringfügige Geldstrafe.
    Apparatschiks wie Ramelow haben vom tiefen Staat kaum etwas zu befürchten.
    Der wird ganz sicher nichts zahlen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.016

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ganz so schnell geht das mit der Staatsanwaltschaft nicht. Beleidigung und üble Nachrede sind Antragsdelikte, d.h., man muß eine Anzeige machen, sonst kommt die Staatsanwaltschaft nicht (von alleine) in die Gänge
    Das hatte ich gelesen, daß Möller ihn angezeigt hatte. Meine Bemerkung bezog sich auf dein posting und sollte nur die allg. Sachlage darstellen. Hätte Möller Ramelow nicht angezeigt, wäre nichts passiert.
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  5. #15
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    24.746

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Lest ihr eigentlich auch manchmal die Links?
    Die Strafanzeige liegt natürlich vor. Sonst hätte der Staat gar nicht ermittelt.
    Auch so wird das natürlich gegen Geldauflage eingestellt oder es gibt eine geringfügige Geldstrafe.
    Apparatschiks wie Ramelow haben vom tiefen Staat kaum etwas zu befürchten.
    Meine Güte, welche Strafe erwartest du denn für ein "Arschloch" und den Stinkefinger?
    Es ist ohnehin mehr als lächerlich, wegen solcher Lappalien die Gerichte zu beschäftigen.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.857

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der wird ganz sicher nichts zahlen.
    Doch er wird zahlen, in Form einer Spende, die er dann absetzen kann.

  7. #17
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.160

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Meine Güte, welche Strafe erwartest du denn für ein "Arschloch" und den Stinkefinger?
    Es ist ohnehin mehr als lächerlich, wegen solcher Lappalien die Gerichte zu beschäftigen.

    Eine Gesellschaft, die Rentner, die im Müll nach Essen und Flaschen suchen vor Gericht zerrt und einsperrt sollte auch die massive Beleidigung von Oppositionsabgeordneten durch regierende Fürsten, bzw. Lehensmannen der Kaiserin nicht auf die leichte Schulter nehmen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.865

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Gysi wird den Ramelow verteidigen. Quelle MDR

  9. #19
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Hä? Wie kann es sein, dass die Staatsanwaltschaft die Aufhebung der Immunität Ramelows beantragt, wenn doch die Staatsanwaltschaft eine von der Regierung gleichgeschaltete Behörde ist? Was steckt dahinter?
    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Und plötzlich hat die SZ Wartungs Arbeiten, nachdem ich ne mail schickte, was dieser erneute Betrug sol!

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.656

    Standard AW: Der Herr Ramelow bekommt Ärger

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Meine Güte, welche Strafe erwartest du denn für ein "Arschloch" und den Stinkefinger?
    Es ist ohnehin mehr als lächerlich, wegen solcher Lappalien die Gerichte zu beschäftigen.
    Bist du Ramelow-Fan,oder warum sollte der Kommunist keinen auf den Deckel bekommen ?

    Die Nummer dieses Kotzbrocken ist nach § 185 StGB eine Straftat,und kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr belegt werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ICE-Zugführer bekommt Ärger, weil er das falsche Wort gesagt hat
    Von Pelle im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.07.2019, 22:48
  2. Vettel bekommt Ärger
    Von Bolle im Forum Sportschau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 17:00
  3. Ramelow hat Angst
    Von goldi im Forum Deutschland
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 09:18
  4. Polen bekommt jetzt Ärger von der EU
    Von black_swan im Forum Europa
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 18:28
  5. Steuerbürger bekommt 85.000 Euro vom Finanzamt geschenkt
    Von Gottfried im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 23:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 103

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben