+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 57

Thema: Ist Österreich eine Kunstnation?

  1. #11
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Zitat Zitat von Agram Beitrag anzeigen
    Wenn ich so die Geschichte Österreich lese, bekomme ich dem Eindrueck dass es untrennbar von dass von Deutschland ist. Beispeiele gibt es viele. Zum Beispiel die meinsten deutsch-roemische Kaiser waren Oessis, und um genauer zu sein die Habsburger. ...
    Jein. Die Habsburger waren die letzten des alten Reichs, das 1806 erlosch.

    Und bitte: Lass keinen Bayern hören, dass sie die gleiche Kultur wie die Öschis hätten.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    10.016

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Den ganze Unfug mit den Nationen und nationalen Minderheiten haben wir mehr oder minder dem Versailler Vertrag und der Folge- und Anschlussverträge zu verdanken.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  3. #13
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.962

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Ösi is Oasch.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.483

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Die Geschichte ist nun mal so verlaufen, Preußen sah sich nie als ein deutscher Staat an, und mit den schlesischen Kriegen und den 7 jährigen Krieg wollte sich Preußen von der deutschen Vormundschaft aus Wien befreien. Durch die Niederlagen gegen Napoleon verließ der deutsch/österreichische Kaiser 1805 das deutsche Reich und die Geschichte nahm eine andere Wendung. Der Preuss .König wollte 1871 nie deutscher Kaiser werden, er jammerte bis zum Schluss, sein Preußen geht unter, Bismarck hatte große Mühe den Preuss. König zur Kaiserkrönung umzustimmen.

    Es hätte auch sein können Deutschland mit der Hauptstadt Wien und der Staat Preußen mit der Hauptstadt Berlin
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.250

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Jein. Die Habsburger waren die letzten des alten Reichs, das 1806 erlosch.

    Und bitte: Lass keinen Bayern hören, dass sie die gleiche Kultur wie die Öschis hätten.


    Die klassischen Oberbayern mögen keine Preiss'n, Österreicher,Franken und Sudetendeutschen.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #16
    Held der Todesflut Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.792

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Na ja, es gab einen bedeutenden Kunstmaler; der war Österreicher.

  7. #17
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.928

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen


    Die klassischen Oberbayern mögen keine Preiss'n, Österreicher,Franken und Sudetendeutschen.

    ...und keine Walder, keine von der anderen Seite der Donau, keine... ach was weiß ich.

    Jedenfalls ist bayrisch kein Dialekt, er ist ein kollektiver Sprachfehler. In jedem Ort wird ein anderer Dialekt gesprochen.

    Aprpopo Österreicher.
    Die meinen wirklich sie wären Österreicher, keine Deutschen, irgendwie seltsam.
    Eventuell so eine Art Nationbuilding was im Moment abläuft.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    5.057

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Na ja, es gab einen bedeutenden Kunstmaler; der war Österreicher.

    "Postkartenmaler eher -zeichner - Kunstmaler wollte er werden."
    Lieber Ungeimpft nicht mehr alles machen dürfen,
    als Geimpft nichts mehr machen können.

    Autor: unbekannt

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.483

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Eines ist ganz sicher Friedrich II. hatte jedenfalls kein deutsches Sendungsbewusstsein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  10. #20
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.894

    Standard AW: Ist Österreich eine Kunstnation?

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    "Postkartenmaler eher -zeichner - Kunstmaler wollte er werden."
    Der konnte Häuser ganz gut, aber Menschen konnte er nicht malen. Zwei Versuche auf der Kunstakademie in Wien zu landen sind gescheitert, na gut die andere Karriere war erfolgreicher, wenn auch nicht von Dauer.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.10.2019, 20:54
  2. Mehr als eine halbe Million Muslime in Österreich
    Von Gabriel im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:38
  3. Großösterreich - eine Lösung?
    Von Krzyzak im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 21:26
  4. In Österreich ist eine Hausbesetzung kein strafbares Delikt !
    Von Tanzwut im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:07
  5. Österreich gründet eine Beobachtungsstelle f. Inländerfeindlichkeit
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 20:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben