+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

  1. #11
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.307

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollt eich Nietzsche antworten - irgendwie bist Du mir dann in die Quere gekommen ...also nicht für Dich bestimmt.
    Ach so, ich hatte schon mein Gelegenheitsalzheimer in Verdacht

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    mit Video, der TV Sendung, über dieses [Links nur für registrierte Nutzer] von Hedge Funds, wie der Corona Betrug geputscht und organisiert. .Langzeit Serie des Betruges der S'PD Banden und nun machen die Angela Merkel Bande, rund um Energie natürlich auch mit



    E-Auto, ist nur eine der Super Lügen, einer Betrugs Serie, der Deutschen Regierung, um möglichst viel Geld, zu stehlen



    Do 17.09.2020 | 21:45 | Kontraste
    Kontraste vom 17.09.2020

    +++ Der gläserne Autofahrer - Verstößt Tesla systematisch gegen Datenschutzregeln? +++ Scheuers ÖPP-Offensive: Geheimniskrämerei um Milliardenprojekte +++ Rechtes Netzwerk? Umstrittene deutsche Sicherheitsfirma +++ Wenn die Corona-Angst das Leben bestimmt +++ Moderation: Eva-Maria Lemke

    Der gläserne Autofahrer Verstößt Tesla systematisch gegen Datenschutzregeln?

    Der E-Mobil-Hersteller Tesla baut bei Berlin die sogenannte Giga-Factory. 500.000 Autos im Jahr sollen hier vom Band gehen – die Politik feiert das Projekt. Kontraste hat analysiert, was diese Autos neben Fahren noch können - nämlich Videoüberwachen. In den neuen Modellen des US-Autoherstellers Tesla können Kameras das Geschehen außerhalb des Fahrzeugs aufzeichnen. Neben dem Fahrer, der teilweise die gestochen scharfen Umgebungsbilder ansehen und abspeichern kann, hat der Konzern offenbar Zugriff auf die Bilder – via Fernabfrage aus den USA. Welche Daten sich der Konzern holt, darüber hat der Fahrer keine Kontrolle. Für Datenschützer handelt es sich um einen eklatanten Rechtsbruch. Laut Selbstauskunft von Tesla geht es bei diesen Datentransfers unter anderem um die „Effektivität unserer Werbekampagnen und Betrieb und Ausweitung unserer Geschäftstätigkeit.“ Datenschützer und Politik sind mit dem Problem heillos überfordert. [Links nur für registrierte Nutzer]


    Teslas Kameras: ARD rückt Datenschutzbedenken ins Licht

    Der US-Hersteller baut Kameras in seine Autos, die allerhand Aufnahmen von ihrer Umgebung machen. Datenschützer und -aktivisten sorgen sich.

    Der Fahrer kann die Videodaten ansehen und gegebenenfalls an anderen Orten speichern und bearbeiten, aber nur von vier der acht Außenkameras in modernen Teslas. Was die in den Innenraum gerichtete Kamera und die übrigen vier Außenkameras aufzeichnen, könne allein Tesla beeinflussen, heißt es in dem "Kontraste"-Bericht. Die Aufzeichnungen könnten von Tesla per Fernzugriff abgerufen werden, die Halter hätten dabei keine Kontrolle über die Datenverarbeitung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Ich weiß von einem Fall,
    wo nachts jemand den Tesla beschädigt hat.
    Die Bilder haben den Täter überführt.
    Mit Polizeihilfe.

    Geht doch.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #14
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.293

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Teslas Kameras: ARD rückt Datenschutzbedenken ins Licht

    Der US-Hersteller baut Kameras in seine Autos, die allerhand Aufnahmen von ihrer Umgebung machen. Datenschützer und -aktivisten sorgen sich.



    Das permanente anlasslose Aufzeichnen verstößt grundsätzlich in Deutschland gegen den Datenschutz. [Links nur für registrierte Nutzer], dass solche Aufnahmen bei Unfall-Prozessen als Beweismittel genutzt werden dürfen. Über die Verwertbarkeit auch von unzulässig oder rechtswidrig erhobenen Beweisen müsse durch eine Interessen- und Güterabwägung aufgrund der Umstände des Einzelfalles entschieden werden, urteilte der BGH damals.
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Ich bin ja gespannt, wie die Datenschützer und -Aktivisten "autonomes Fahren" ohne Kameras hinbekommen wollen!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.827

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Ich weiß von einem Fall,
    wo nachts jemand den Tesla beschädigt hat.
    Die Bilder haben den Täter überführt.
    Mit Polizeihilfe.

    Geht doch.
    Nur zur Klarstellung - Du bist also dafür, dass man als Tesla-Fahrer seine Mitbürger überwacht und sich für Elon Musk (hieße dieser Erich Mielke) zum informellen Mitarbeiter (in der DDR nannte man die Menschen Stasi-spitzel) macht?

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.827

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich bin ja gespannt, wie die Datenschützer und -Aktivisten "autonomes Fahren" ohne Kameras hinbekommen wollen!
    Was hat nun autonomes fahren mit Speicherung / Verarbeitung von Bewegungsdaten zu tun? Du brauchst für das autonome fahren velleicht eine (odere mehrere) Kamera, diese muss aber nix aufzeichnen gewschweigen denn speichern.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.827

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen

    Der Fahrer kann die Videodaten ansehen und gegebenenfalls an anderen Orten speichern und bearbeiten, aber nur von vier der acht Außenkameras in modernen Teslas. Was die in den Innenraum gerichtete Kamera und die übrigen vier Außenkameras aufzeichnen, könne allein Tesla beeinflussen, heißt es in dem "Kontraste"-Bericht. Die Aufzeichnungen könnten von Tesla per Fernzugriff abgerufen werden, die Halter hätten dabei keine Kontrolle über die Datenverarbeitung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was würde es mich nun interessieren, was Tesla mit Innenraumaufnahmen macht? Ist mir doch völlig egal, wenn man sich als Tesla-Besitzer permanent beobachten und überwachen lässt. Zur Thematik wird es dann, wenn ein Tesla-Fahrer sich berufen fühlt sich für Elon Musk zum Spitzel zu machen, weil er meint, was er Tesla erlaubt hätten Andere Tesla gefälligst ebenso zu erlauben.

    Wir haben am Sonntag bei einem Tesla die Kameras mit PostIt abgeklebt ...kam doch der aufgeregte Teslanianer daher und hat und angebrüllt was wir da machen - haben wir gesagt er solle doch Polizei holen, dann würden wir klären, ob er uns überwachen und filmen dürfe oder ob damit nicht unsere Personalkeitsrechte verletzt würden - trotz Angebot, er können den Anruf von einem unserer Mobiltelefone vornehmen erfolgt leider kein Anruf von Seiten des Teslaniers und dieser ist wutschnaubend mit aufgeklebten PostIt davongerauscht ....es kann auch Spaß machen

  8. #18
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Elton Musk, klagt bei dem höchsten Gericht in den USA, weil er auch die Import Zölle aus China in den USA bezahlten muss. So verrückt kann der Betrüger nur sein.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Staatsfeind
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    696

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Datenkracke Auto ist der Hauptgrund das Ich keinen modernen Wagen will und erst Recht kein eAuto Nüchtern wie Rational gesehen.
    Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

    Voltaire

    (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

  10. #20
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.369

    Standard AW: Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?

    Genügend Milliarden hat er schon gestohlen, mit seinem Murks Autos, und Grünen, Roten CDU Spinnern.



    Die Produktion auf dem Gelände in Grünheide soll laut Tesla Mitte dieses Jahres beginnen. Doch nun drohen erhebliche Verzögerungen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verstoßen Namensschilder gegen den Datenschutz?
    Von Bruddler im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 06:09
  2. Funktionszulagen verstoßen gegen die Verfassung
    Von Maximilian im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 14:49
  3. Europa: Kreuze an Schulen verstoßen gegen das Menschenrecht
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 18:34
  4. Tod oder mindestens Verstoßen der Ehefrau, die sich von Islam abwendet!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 11:27
  5. Datenschutz und Schubladen
    Von chucky im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 11:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 39

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben