+ Auf Thema antworten
Seite 26 von 38 ErsteErste ... 16 22 23 24 25 26 27 28 29 30 36 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 372

Thema: Immobilienpreise steigen weiter

  1. #251
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.061

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Oder auf dem Lande. Schon richtig. Auch Grundbesitz ist ein Risiko. Wie bei Aktien oder Anleihen eben. Nichts ist risikolos.
    .. so ist es .. hast ein tolles Grundstück mit einem schönen haus in dem richtigen Vorort und die richtigen tollen Nachbarn , Bürgermeister, Doktoren , Zahnärzte usw. rennen dir die Käufer auch so schon die Bude ein und locken mit tollen Angeboten ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  2. #252
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.068

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Mit 600 € wirst du nicht hinkommen. Rechne mal. 3% Zinsen und 3% Tilgung, du verreckst bei nur 400.000 € Schulden. Es sei denn, du hast ein supertolles Einkommen.
    Ja, ich bin jetzt nicht unbedingt von 500 000 ausgegangen sondern sowas um die 200-300 000. Also was man so macht wenn man normales Einkommen hat und so um die 50-60k im Jahr hat.

  3. #253
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.876

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Kriegst du wenn du einen vernünftigen Arbeitsvertrag hast. Erzähl doch nicht so einen Quatsch.
    Ja, wenn du bereits Eigentum hast, und dir eine Grundschuld eintragen lässt. Gute SCHUFA - Auskünfte, nicht umgezogen. Dann gehört dir das allerdings auch noch nicht. Oder schlappe 200.000 nachweisen kannst - zusätzlich. Dann bekommst du den Kredit - wehe, einer von euch beiden wird mal arbeitslos oder schwanger.

  4. #254
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.876

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin jetzt nicht unbedingt von 500 000 ausgegangen sondern sowas um die 200-300 000. Also was man so macht wenn man normales Einkommen hat und so um die 50-60k im Jahr hat.
    Eine abrissbereite Bruchbude, ja. Und dann 10 Jahre lang malochen - jeden Abend bis 22 Uhr, und samstags und sonntags.

  5. #255
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.061

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Mit 600 € wirst du nicht hinkommen. Rechne mal. 3% Zinsen und 3% Tilgung, du verreckst bei nur 400.000 € Schulden. Es sei denn, du hast ein supertolles Einkommen.
    .. nicht nur das Einkommen ist entscheidend , auch die Zukunft der Firma in der man arbeitet , die Banken sitzen zur Zeit auf ganz heißen Kohlen , denn wenn die Wirtschaft in einer Blase enden wird , bekommen wir Zeiten wie damals 1929 > 1930.
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #256
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.068

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Eine abrissbereite Bruchbude, ja. Und dann 10 Jahre lang malochen - jeden Abend bis 22 Uhr, und samstags und sonntags.
    Unsinn. Warum müsst ihr hier immer gleich so übertreiben?

  7. #257
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.876

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. so ist es .. hast ein tolles Grundstück mit einem schönen haus in dem richtigen Vorort und die richtigen tollen Nachbarn , Bürgermeister, Doktoren , Zahnärzte usw. rennen dir die Käufer auch so schon die Bude ein und locken mit tollen Angeboten ..
    Was interessiert denn Angebote und Geld. Du wohnst, fertig. Und hast die Probleme eben. Zahlst alles, hast Behördenkram.

  8. #258
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.583

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. so ist es .. hast ein tolles Grundstück mit einem schönen haus in dem richtigen Vorort und die richtigen tollen Nachbarn , Bürgermeister, Doktoren , Zahnärzte usw. rennen dir die Käufer auch so schon die Bude ein und locken mit tollen Angeboten ..
    Idylle, Natur, Ruhe, Wald, Seen und Wiesen. Hauptsache du wohnst nicht in der No-Go area in Duisburg-Marxloh neben den Zigeunern.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  9. #259
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.061

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Eine abrissbereite Bruchbude, ja. Und dann 10 Jahre lang malochen - jeden Abend bis 22 Uhr, und samstags und sonntags.
    .. falsch .. wer handwerklich gut drauf ist , kann sich sein eigenes Einfamlienhaus für 100.000,oo €uronen selber bauen .. Grundstück als Eigentum vorausgesetzt .. 100.000,oo € x 3 % Zinsen und Tilgung wären dann machbar ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #260
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    29.876

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Unsinn. Warum müsst ihr hier immer gleich so übertreiben?
    Weils für 300.000 nichts gescheites gibt. Gibts schon, mit viel Glück, aber du machst halt Abstriche.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EEG-Umlage: Strompreise steigen weiter!
    Von Maggie im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3617
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 19:33
  2. Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 14:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 13:12
  4. Trotz Aufschwung-Die Kosten für die Hartz4 Reform steigen weiter!!
    Von LieblingderGötter im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 21:53
  5. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 159

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben