+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 38 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 372

Thema: Immobilienpreise steigen weiter

  1. #111
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    soweit die Theorie

    Die Sahnestücke holen sich die Honoratioren der Stadt schon lange bevor irgendwas veröffentlich wird.
    Ist das die Realität? Zigtausende Gemeinden, deren Gemeinderäte ehrenamtlich Bürger sind. Ich kann den Drang verstehen, überall immer Böses zu sehen. Aber diese Behauptung ist doch Quatsch. Wie sollte das aussehen? Wie bitte sollte ein Gemeinderat vor Beginn des Planungsverfahrens sich Grundstücke irgendwie sichern, die gar nicht existieren? Oder hast du sowas schon einmal erlebt?

  2. #112
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.808

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Ist das die Realität? Zigtausende Gemeinden, deren Gemeinderäte ehrenamtlich Bürger sind. Ich kann den Drang verstehen, überall immer Böses zu sehen. Aber diese Behauptung ist doch Quatsch. Wie sollte das aussehen? Wie bitte sollte ein Gemeinderat vor Beginn des Planungsverfahrens sich Grundstücke irgendwie sichern, die gar nicht existieren? Oder hast du sowas schon einmal erlebt?
    Wie ich irgendwo im Forum mitbekommen habe, bist du ja noch ein junger Bursche. Du kannst also die Realität noch gar nicht in diesem Ausmaß erkannt haben wie wir "Alten". Dein Glaube an den Staat und dass hier alles rechtens zugeht, sei dir daher verziehen.

    Achja ...
    In Sachen Bakschisch steht Deutschland im Ranking ziemlich weit oben.

  3. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Wie bitte sollte ein Gemeinderat vor Beginn des Planungsverfahrens sich Grundstücke irgendwie sichern, die gar nicht existieren? Oder hast du sowas schon einmal erlebt?
    Hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie es möglich ist, daß der Bodenfraß galoppiert, obwohl sein Stillstand angesagt ist?

  4. #114
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.196

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    soweit die Theorie
    Die Sahnestücke holen sich die Honoratioren der Stadt schon lange bevor irgendwas veröffentlich wird.
    .. so hat die Kirche es doch immer gemacht .. wer seine Güter an die Kirche abgetreten hat , und wenn es erst auf dem Sterbebett war, dem wurde das Himmelreich versprochen .. darum hat die Kirche ja so viele Grundstücke ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    6.142

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    soweit die Theorie

    Die Sahnestücke holen sich die Honoratioren der Stadt schon lange bevor irgendwas veröffentlich wird.
    Oder umgekehrt, die Bauern/Grundstückbesitzer lassen sich in den Gemeinderat wählen und sorgen dafür, dass ihre Äcker Baugebiet werden (davon profitieren dann ja alle Grundstücksbesitzer und evtl. die ganze Gemeinde). Bei mir in der Gegend lässt sich relativ leicht absehen was mal Baugebiet werden könnte, dort einen Acker oder eine Wiese vorher zu verkaufen wäre saublöd und käme wohl keinem in den Sinn.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  6. #116
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.196

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Oder umgekehrt, die Bauern/Grundstückbesitzer lassen sich in den Gemeinderat wählen und sorgen dafür, dass ihre Äcker Baugebiet werden .
    .. falsch … diese Zeiten sind lange lange vorbei … der heutige Landwirt geht nicht mal mehr ans Telefon , weil er genau weiß , das ist der Bürgermeister der will mein Ackerland haben , der braucht ja neue Bauplätze , mit Landwirtschaft und staatlicher Förderung der Landwirtschaft läßt sich viel mehr Geld verdienen , als mit dem Verkauf von landwirtschaftlichen Flächen …
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  7. #117
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Oder umgekehrt, die Bauern/Grundstückbesitzer lassen sich in den Gemeinderat wählen und sorgen dafür, dass ihre Äcker Baugebiet werden (davon profitieren dann ja alle Grundstücksbesitzer und evtl. die ganze Gemeinde). Bei mir in der Gegend lässt sich relativ leicht absehen was mal Baugebiet werden könnte, dort einen Acker oder eine Wiese vorher zu verkaufen wäre saublöd und käme wohl keinem in den Sinn.
    Nein das ist überhaupt nicht möglich. In einem solchen Fall wäre der Landwirt vom Verfahren und Beschluss nach der Gemeindeordnung ausgeschlossen.

  8. #118
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wie ich irgendwo im Forum mitbekommen habe, bist du ja noch ein junger Bursche. Du kannst also die Realität noch gar nicht in diesem Ausmaß erkannt haben wie wir "Alten". Dein Glaube an den Staat und dass hier alles rechtens zugeht, sei dir daher verziehen.

    Achja ...
    In Sachen Bakschisch steht Deutschland im Ranking ziemlich weit oben.
    Bei Baugenehmigungsverfahren gibt es sicherlich Gemauschel und Interessen, die in den Hinterzimmern verfolgt werden, gerade in großen Städten. Aber beim Verfahren über Bebauungspläne ist das anders. Ihr schaut hier defensiv zu viel Fernsehen. In den allermeisten Gemeinderäten sitzen ehrenamtlich Handwerker, Lehrer und Bäckermeister. Und ihr strickt hier wieder irgendeine Mafia Geschichte und erhebt das zum allgemeingültigen Gesetz. Kommt Widerspruch wird das mal wieder mit ad hominem beantwortet. Keiner von euch wusste offenbar, wie ein Planungsverfahren von Beginn bis Ende aussieht. Mancher behauptet hier sogar, Gemeinderäte könnten sich wählen lassen um dafür zu stimmen, dass eigene Grundstücke Bauland werden usw. Ansonstenn pauschale Behauptungen ohne Sinn und Verstand. Wenn man mal nachfragt kommt nichts. Aber das bin ich von anderen Strängen gewöhnt. Zugegebenermaßen wäre es auch komplizierter, entsprechende Infos einzuholen, als den Strang mit skurrilen Überlegungen und Annahmen vollzzschreiben. Viel Spaß noch beim Expertentalk hier.

  9. #119
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.196

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Bei Baugenehmigungsverfahren gibt es sicherlich Gemauschel und Interessen, die in den Hinterzimmern verfolgt werden, gerade in großen Städten. Aber beim Verfahren über Bebauungspläne ist das anders..
    .. du meinst umgekehrt … welches Gemauschel soll es denn bei einem Baugenehmigungsverfahren geben ? .. bei der Durchsetzung eines
    B-Planes schon viel häufiger .,.

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Keiner von euch wusste offenbar, wie ein Planungsverfahren von Beginn bis Ende aussieht.
    .. bin gespannt welche Geschichten du uns nun erzählst ..
    Geändert von Politikqualle (13.08.2020 um 08:48 Uhr)
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #120
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.808

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Bei Baugenehmigungsverfahren gibt es sicherlich Gemauschel und Interessen, die in den Hinterzimmern verfolgt werden, gerade in großen Städten. Aber beim Verfahren über Bebauungspläne ist das anders. Ihr schaut hier defensiv zu viel Fernsehen. In den allermeisten Gemeinderäten sitzen ehrenamtlich Handwerker, Lehrer und Bäckermeister. Und ihr strickt hier wieder irgendeine Mafia Geschichte und erhebt das zum allgemeingültigen Gesetz. Kommt Widerspruch wird das mal wieder mit ad hominem beantwortet. Keiner von euch wusste offenbar, wie ein Planungsverfahren von Beginn bis Ende aussieht. Mancher behauptet hier sogar, Gemeinderäte könnten sich wählen lassen um dafür zu stimmen, dass eigene Grundstücke Bauland werden usw. Ansonstenn pauschale Behauptungen ohne Sinn und Verstand. Wenn man mal nachfragt kommt nichts. Aber das bin ich von anderen Strängen gewöhnt. Zugegebenermaßen wäre es auch komplizierter, entsprechende Infos einzuholen, als den Strang mit skurrilen Überlegungen und Annahmen vollzzschreiben. Viel Spaß noch beim Expertentalk hier.
    Wie gesagt - hoffentlich bleibt dir dein Traum von der heilen Welt möglichst lange erhalten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EEG-Umlage: Strompreise steigen weiter!
    Von Maggie im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3617
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 19:33
  2. Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 14:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 13:12
  4. Trotz Aufschwung-Die Kosten für die Hartz4 Reform steigen weiter!!
    Von LieblingderGötter im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 21:53
  5. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 159

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben