+ Auf Thema antworten
Seite 151 von 152 ErsteErste ... 51 101 141 147 148 149 150 151 152 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.501 bis 1.510 von 1511

Thema: Weissrussland wählt

  1. #1501
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.961

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Wenn sie sich dann mit ihrem alten krummen G3 der russischen Streitmacht gegenüber sehen, kommt das Erwachen zu spät.
    Richtig offen wird den Russen keiner angehen. Der Versuch ging schon öfter schief. Und bei diesen Versuchen hatten die Angreifer wenigstens noch richtige Soldaten. Es wird beim Kläffen und Wadenbeißen bleiben. Die eine oder andere "bunte" Revolution in einem russlandfreundlichen Staat wirds vielleicht noch geben, der anschließend von den gepushten korrupten Verbrechern in ein vollständiges Shithole verwandelt wird. Blaupause dafür ist die Ukraine.
    Und selbstverständlich werden wir uns weiter mit Asylis vollmüllen. Ist halt alles alternativlos.
    Melden Sie Subversive!

  2. #1502
    Boom dia, tudo peng Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Wolltengrad
    Beiträge
    6.617

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Richtig offen wird den Russen keiner angehen. Der Versuch ging schon öfter schief. Und bei diesen Versuchen hatten die Angreifer wenigstens noch richtige Soldaten. Es wird beim Kläffen und Wadenbeißen bleiben. Die eine oder andere "bunte" Revolution in einem russlandfreundlichen Staat wirds vielleicht noch geben, der anschließend von den gepushten korrupten Verbrechern in ein vollständiges Shithole verwandelt wird. Blaupause dafür ist die Ukraine.
    Und selbstverständlich werden wir uns weiter mit Asylis vollmüllen. Ist halt alles alternativlos.
    Vermutlich. Dabei wollen die Russen nichts als zu uns zu gehören.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  3. #1503
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.961

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Vermutlich. Dabei wollen die Russen nichts als zu uns zu gehören.
    Nein, ich denke eher, die ewig alte Diskussion, ob Russland nun eher ein europäisches oder eher ein asiatisches Land sein will, wird wohl zukünftig zugunsten der zweiteren Option entschieden werden. Was auch absolut verständlich ist. Wer will schon zu so einem verkommenen, perversen Europa gehören? Der olle Schirinowski brachte es mal in einem Witz auf den Punkt:

    Müller wacht in kaltem Schweiß auf und wendet sich an Stierlitz, ihm seinen Traum erzählend: Stierlitz, weißt du, dass jetzt ein Weib das Dritte Reich führt und auf den Straßen Berlins Schwule anstatt Soldaten marschieren, kannst Du dir denken, keine Sturmabteilungen, sondern Schwule? Die Juden besitzen alle Banken und Zeitungen, die Russen kämpfen gegen die Ukrainer um Donbass, nicht um Stalingrad, und die ganze Posse lenkt ein Neger aus Amerika.
    Bis auf den Neger hat sich nicht viel geändert. Dafür haben wir einen dementen Rentner an der Stelle.
    Melden Sie Subversive!

  4. #1504
    Boom dia, tudo peng Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Wolltengrad
    Beiträge
    6.617

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Nein, ich denke eher, die ewig alte Diskussion, ob Russland nun eher ein europäisches oder eher ein asiatisches Land sein will, wird wohl zukünftig zugunsten der zweiteren Option entschieden werden. Was auch absolut verständlich ist. Wer will schon zu so einem verkommenen, perversen Europa gehören? Der olle Schirinowski brachte es mal in einem Witz auf den Punkt:



    Bis auf den Neger hat sich nicht viel geändert. Dafür haben wir einen dementen Rentner an der Stelle.
    Das ist ja politisch auferzwungen. Putin hatte gar vor, irgendwann den Euro einzuführen.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  5. #1505
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.961

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Das ist ja politisch auferzwungen. Putin hatte gar vor, irgendwann den Euro einzuführen.
    Ja, sie haben ihm oft genug die offene Hand weggeschlagen. Aber wahrscheinlich können die Russen langfristig gesehen von Glück reden. Europa wird immer mehr zum Shithole werden und sie sind außen vor.
    Melden Sie Subversive!

  6. #1506
    Boom dia, tudo peng Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Ort
    Wolltengrad
    Beiträge
    6.617

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Ja, sie haben ihm oft genug die offene Hand weggeschlagen. Aber wahrscheinlich können die Russen langfristig gesehen von Glück reden. Europa wird immer mehr zum Shithole werden und sie sind außen vor.
    Das ist ja Diktat aus Washington und läuft unseren Interessen entgegen. Von der lupenreinen Demokratie zum Unrechtsregime in 5 Minuten - mit dem Wilden Westen. Aber Russland hat neue Märkte erschlossen und die Sanktionen längst kompensiert.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  7. #1507
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.839

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Wie die USA, Britanien, hat Weissrussland, die EU nicht mehr anerkannt, weil es kein Staat ist, die Immunität weggenommen und die Dreiste Sache beendet

    Belarus zieht Gesandten bei EU ab
    Alexander Lukaschenko APA/AFP/POOL/DMITRY ASTAKHOV
    28.06.2021 um 16:37


    Für Sanktionen verantwortliche EU-Vertreter dürfen das Land nicht mehr betreten. Auch der Vertreter der Union in Minsk musste nach Brüssel zurück.

    Die belarussische Regierung hat ihren Gesandten bei der Europäischen Union zurückgerufen. Zugleich forderte das Außenministerium in Minsk den EU-Vertreter in Belarus am Montag auf, zu Konsultationen nach Brüssel zu reisen. Vertreter der EU-Institutionen, die für die Sanktionen gegen Belarus verantwortlich seien, dürften das Land nicht mehr betreten, erklärte die Regierung zugleich.

    Die Europäische Union hat zahlreiche Sanktionen gegen die Regierung um Präsident Alexander Lukaschenko verhängt.

    ...................................
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #1508
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.356

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Das ist ja Diktat aus Washington und läuft unseren Interessen entgegen. Von der lupenreinen Demokratie zum Unrechtsregime in 5 Minuten - mit dem Wilden Westen. Aber Russland hat neue Märkte erschlossen und die Sanktionen längst kompensiert.
    China konsumiert aus Russland, USA, Australien, Afrika.

    China baut auch mehrstöckige Schweineställe.
    Könnte sein, daß Rußland nicht mehr weltgrößter
    Schweinefleischexporteur werden wird.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  9. #1509
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.839

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Im Abfall Eimer der Welt. Die korrupte Volksdeppen in Brüssel und Berlin

    Wegen EU-Sanktionen: Weißrussland verlässt als erster Staat die Östliche Partnerschaft der EU
    29 Juni 2021 10:26 Uhr

    Nach Monaten zunehmender politischer Spannungen kündigt Weißrussland seinen Rückzug aus dem Programm der Östlichen Partnerschaft der EU an. Der weißrussische Botschafter bei der EU wurde zu Konsultationen nach Minsk bestellt, während der EU-Botschafter in Minsk ebenfalls ins Außenministerium einbestellt wurde . [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #1510
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.929

    Standard AW: Weissrussland wählt

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Im Abfall Eimer der Welt. Die korrupte Volksdeppen in Brüssel und Berlin

    Wegen EU-Sanktionen: Weißrussland verlässt als erster Staat die Östliche Partnerschaft der EU
    29 Juni 2021 10:26 Uhr

    Nach Monaten zunehmender politischer Spannungen kündigt Weißrussland seinen Rückzug aus dem Programm der Östlichen Partnerschaft der EU an. Der weißrussische Botschafter bei der EU wurde zu Konsultationen nach Minsk bestellt, während der EU-Botschafter in Minsk ebenfalls ins Außenministerium einbestellt wurde . [Links nur für registrierte Nutzer]
    Glaubst du etwa, dass es der EU wirklich interessiert oder gar traurig stimmt, wenn dieser verrückte Präsident aus Weißrussland sich aus dieser Partnerschaft zurückzieht?
    Weißrussland ist eh ein Pleitestaat und total abhängig von Russland.

    Lukaschenko wird so enden wie einst Janukowitsch und mit der Staatskasse nach Russland fliehen. Putin wird sofort einen Konflikt anzetteln, wie er es in der Ukraine gemacht hatte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 07:35
  2. Weissrussland kommt als nächstes dran!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 21:28
  3. Ehemalige Sowjetstaaten Russland, Weissrussland, Kasachstan gründen eine Wirtschaftsunion
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 14:25
  4. Weissrussland beendet "Anarchie des Internets"
    Von Sheldon im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 15:52
  5. Gasprom ver-4-facht Gaspreis für Weissrussland ab 2007
    Von Justas im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 10:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 207

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben