+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 152 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 111 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 1511

Thema: Weissrussland wählt

  1. #101
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.172

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Ach die weißrussische Verfassung war bis zu ihrer Änderung 2006 in Bezug auf die Amtszeitbegrenzung nicht "rechtens"? Du wirst es wissen. Die Verfassungsänderung halte ich von all den aufgezählten Punkten übrigens für am unproblematischsten. Gegen den Rest hast Du vermutlich nichts einzuwenden, außer natürlich, dass es sich um frei erfundene Fakenews handelt, um die freiheitliche Demokratie Weißrussland in den Schmutz zu ziehen.

    Wie kann man eigentlich auf der einen Seite fehlende Unabhängigkeit deutscher Medien von Politik und Wirtschaft kritisieren und sich auf der anderen Seite nicht daran zu stören, wenn in einem Land wie Weißrussland Medien gänzlich unfrei sind?
    Finch, erzähle doch nicht vom Pferd. Was dich und Co. stört, ist, dass der Westen dort die Medien nicht mit Milliarden aufkaufen und dann das Volk umerziehen kann. Genau darum geht es bei diesem Gelaber über die Pressefreiheit. Es ging schon immer genau darum, dass man nicht in der Lage ist die Kontrolle zu übernehmen. Was westliche Pressefreiheit bedeutet, kannst du wunderbar an unserer gleichgeschalteten Qualitätspresse sehen. Ich weiß: Es ist ja etwas gaanz anderes, blabla.

    Führe weiter diese Scharade vom edlen Kampf für alles Gute und gegen alles Schlechte auf. Manchmal wünsche ich mir auch so ein typischer Westler zu sein, der schon frühmorgens nach dem Aufwachen weiß, wo in welchen Ländern man wenigstens in Foren per Tastatur den edlen Kampf zu führen hat. Welche Länder man zivilisieren, äh, befreien muss, als herrenmenschlicher Demokrat des Westens.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  2. #102
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.869

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Weißrussland eine freiheitliche Demokratie zu nennen war ironisch gemeint. Ironie deswegen, weil Weißrussland meiner Ansicht nach eine Diktatur ist. Eine Diktatur gilt als das Gegenteil einer Demokratie. In einer Demokratie darf zB frei gewählt werden. In einer Diktatur darf nicht frei gewählt werden. Ich hoffe, ich konnte das erklären. Falls Verständnisprobleme bestehen, einfach kurz melden. Dann erkläre ich nochmal beispielhaft oder male ein Bild dazu.
    ich wäre für Volksumfragen ich möchte eine Volks Diktatur das Volk soll diktieren wo es langgeht.


    Aber du super Demokrat wirst das nie verstehen.


    außerdem haben wir eine Presse die falsche Meinungen erzeugt und so kommt es nämlich dadurch dazu das falsch gewählt wird.


    BRD..... freie Presse es darf gelacht werden

  3. #103
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Was genau qualifiziert dich BRDler eigentlich die dortigen Zustände beurteilen zu können?

    Nein, typisch ist, dass ihr auf einem Auge blind seid und meint die Leute verarschen zu können. Die Abspaltung von Weißrussland und der Ukraine unter Jelzin und seinen Herren in Washington war nicht rechtens, ebenso wenig die damals geschriebenen Verfassungen aller drei Länder.

    Aber das ist euch ja völlig egal, weil es gegen Russland und für den Westen geht. In der Hinsicht ist es auch fraglich, ob ihr überhaupt in der Lage seid zu beurteilen, ob dort Schauprozesse stattfinden oder nicht. Und was irgendwelche westlichen Organisationen zum Thema Pressefreiheit sagen, sagt in erster Linie etwas über euch aus.

    Aber ich weiß: Am westlichen Wesen soll die Welt genesen. Genau darum geht es.

    Lustig ist etwas anderes: Ihr mischt euch seid 30 Jahren penetrant in die dortigen Angelegenheiten ein, jetzt wieder an diesem aktuellen Beispiel sichtbar. Labert etwas davon, dass dort jemand anderes an die Macht kommen sollte, so im Sinne der Demokratie. Beantworte mir doch mal klip und klar diese eine Frage: Wer soll dort Lukaschenko ersetzen? Na? Richtig, brauchst du mir nicht zu beantworten, da es offensichtlich ist: Die sogenannten Oppositionellen, also vom Westen hochgezüchtete nützliche Idioten.

    Nur darum geht es bei diesem ganzen verlogenen Gelaber über Despotie und hast du nicht gesehen. Das ist dort jedem klar, aber ihr macht selbstgerecht und bis zum Himmel stinkenden Eigenlob weiter hier die Scharade über Pressefreiheit und Co. Solltest lieber mal für die Pressefreiheit hier kämpfen. Ach, ich vergaß: Laut dem Ranking haben wir ja Pressefreiheit bis zum Ersaufen. Frage nur unsere Qualitätsmedien, die werden das bestätigen.
    Du fragst mich, weshalb ich Weißrussland für eine Diktatur halte.
    Ich nenne daraufhin einige Punkte, etwa die Unfreiheit der Wahl, die Verfolgung von Oppositionellen, die Nichtexistenz von Grundrechten als Abwehrrechte gegen staatliche Eingriffe usw.
    Und Du kommst mir dann mit dem Argument, dies als BRDler sowieso nicht beurteilen zu können.

    Das ist übrigens der Grund, warum ich einige von euch Internet-Freiheitskämpfern hier nicht ernst nehmen kann. Wenn in Deutschland die leiseste staatliche Beschränkung eines Rechts erfolgt, ist die Sache für euch klar: Unrechtsstaat, Diktatur. Kein Zweifel besteht an der Perfidität dieses Verbrecherregimes. Ist dagegen ein anderes Land Thema, das seit Jahrzehnten all jene Rechte gänzlich ausschließt, für die ihr euch hier so vehement aussprecht, leugnet ihr das einfach.

  4. #104
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.172

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Weißrussland eine freiheitliche Demokratie zu nennen war ironisch gemeint. Ironie deswegen, weil Weißrussland meiner Ansicht nach eine Diktatur ist. Eine Diktatur gilt als das Gegenteil einer Demokratie. In einer Demokratie darf zB frei gewählt werden. In einer Diktatur darf nicht frei gewählt werden. Ich hoffe, ich konnte das erklären. Falls Verständnisprobleme bestehen, einfach kurz melden. Dann erkläre ich nochmal beispielhaft oder male ein Bild dazu.
    Das hast du schön auf Kindergartenniveau erklärt. Man darf frei wählen. Super, wähle mal frei, wo man schon für dich die Menge richtig ausgewählt hat, damit du nur zwischen Pest und Cholera wählen kannst. Und nur ein Despotenversteher wie ich würde da noch behaupten, dass es am Ende auch nicht zählt wie gewählt, sondern wie gezählt wird. Aber Wahlfälschung gibt es bei uns ja nicht.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  5. #105
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.869

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Ach die weißrussische Verfassung war bis zu ihrer Änderung 2006 in Bezug auf die Amtszeitbegrenzung nicht "rechtens"? Du wirst es wissen. Die Verfassungsänderung halte ich von all den aufgezählten Punkten übrigens für am unproblematischsten. Gegen den Rest hast Du vermutlich nichts einzuwenden, außer natürlich, dass es sich um frei erfundene Fakenews handelt, um die freiheitliche Demokratie Weißrussland in den Schmutz zu ziehen.

    Wie kann man eigentlich auf der einen Seite fehlende Unabhängigkeit deutscher Medien von Politik und Wirtschaft kritisieren und sich auf der anderen Seite nicht daran zu stören, wenn in einem Land wie Weißrussland Medien gänzlich unfrei sind?
    ist dir eigentlich klar dass die Vereinigten Staaten von Europa gegründet werden sollen


    Findest du das voll demokratisch ?

    Findest du einen weltstaat demokratisch ?

    Genau da wollen die Eliten nämlich hin
    Das linke gesockse sowieso.

    Oder sind dir dann Präsidenten die ihre Nation lieben ein Dorn im Auge.

    Präsidenten die keine Bündnisse lieben.

    Polen ist ja auch nicht unbedingt ein demokratischer Liebling. Ja warum denn weil Polen eine Nation bleiben will.

    Eine EU die aus Vater Ländern besteht und nicht verschmolzen wird

  6. #106
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    ...

    Du bist mir ja gestern ja schon negativ aufgefallen mit deiner Polizei Zuneigung.
    ...
    Oh Gott, jetzt machst Du dieses Fass wieder auf. Deine dummdreisten Behauptungen in diesem Strang waren einfach nur peinlich. Du warst nicht mal in der Lage, einfache Zusammenhänge zu verstehen, nicht einmal nachdem Leibnitz und co. Dir diese mehrfach geduldig erklärt hatten. Dass Du auf meinen Beitrag am Ende nicht mehr reagiert hast, war klar. Nicht mal diese von Dir erlogene "Klage" hast Du gepostet. Beim Lügen erwischt werden hat immer was kindliches. Aber das passt bei Dir wie die Faust auf's Auge.

  7. #107
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.172

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Du fragst mich, weshalb ich Weißrussland für eine Diktatur halte.
    Ich nenne daraufhin einige Punkte, etwa die Unfreiheit der Wahl, die Verfolgung von Oppositionellen, die Nichtexistenz von Grundrechten als Abwehrrechte gegen staatliche Eingriffe usw.
    Und Du kommst mir dann mit dem Argument, dies als BRDler sowieso nicht beurteilen zu können.

    Das ist übrigens der Grund, warum ich einige von euch Internet-Freiheitskämpfern nicht ernst nehmen kann. Wenn in Deutschland die leiseste staatliche Beschränkung eines Rechts erfolgt, ist die Sache für euch klar: Unrechtsstaat, Diktatur. Kein Zweifel besteht an der Perfidität dieses Verbrecherregimes. Ist dagegen ein anderer Land Thema, dass seit Jahrzehnten all jene Rechte gänzlich ausschließt, für die ihr euch hier so vehement aussprecht, leugnet ihr das einfach.

    Du hast Behauptungen gebracht, die du auswendig gelernt hast und jetzt wie eine Papagei repetierst. Du kannst mich nicht ernst nehmen? Nein, dich kann man nicht ernst nehmen.

    Ich lebe hier, in der BRD, und ja, deswegen kritisiere ich natürlich die Zustände hier, die mich betreffen. Du aber? Statt dich um unseren eigenen Unrat zu kümmern, mischt du dich in die Angelegenheiten anderer Länder ein und weißt natürlich ganz genau, wie viele oppositionelle Kinder der Lukaschenko jeden Tag zum Frühstück frisst. Was ihr Herrenmenschen im Westen nicht alles wisst.

    Aber wehe, Putin oder Lukaschenko äußern sich mal zu Dingen hier in der BRD, dann schreit ihr wie am Spieß über Einmischung, Wahlmanipulation und hast du nicht gesehen. Eure Verlogenheit hat schon längst die Grenze der Schizophrenie überschritten, und das fällt mittlerweile jedem auf, der außerhalb eurer westlichen Filterblase lebt.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.574

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Nein, typisch ist, dass ihr auf einem Auge blind seid und meint die Leute verarschen zu können. Die Abspaltung von Weißrussland und der Ukraine unter Jelzin und seinen Herren in Washington war nicht rechtens, ebenso wenig die damals geschriebenen Verfassungen aller drei Länder.
    In diesem Punkt irrst du dich.

    Die Trennung der ehemaligen Sowjetrepubliken hin zu eigenständigen Staaten wurde einvernehmlich im sogenannten "Abkommen von Belowesch" zwischen Russland, Weissrussland und der Ukraine getroffen.

  9. #109
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    ist dir eigentlich klar dass die Vereinigten Staaten von Europa gegründet werden sollen


    Findest du das voll demokratisch ?

    Findest du einen weltstaat demokratisch ?

    Genau da wollen die Eliten nämlich hin
    Das linke gesockse sowieso.

    Oder sind dir dann Präsidenten die ihre Nation lieben ein Dorn im Auge.

    Präsidenten die keine Bündnisse lieben.

    Polonius ist ja auch nicht unbedingt ein demokratischer Liebling. Ja warum denn weil Polen eine Nation bleiben will.

    Eine EU die aus Vater Ländern besteht und nicht verschmolzen wird
    Wieso hälst Du die Vereinigten Staaten für Europa für wahrscheinlich? Nenn mir nur ein einziges Argument, weshalb diese Vereinigten Staaten auf absehbare Zeit entstehen sollten? Ein einziges.
    "Weil die EU-Eliten das so wollen!!11!!" ist übrigens kein Argument.

  10. #110
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.869

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Du fragst mich, weshalb ich Weißrussland für eine Diktatur halte.
    Ich nenne daraufhin einige Punkte, etwa die Unfreiheit der Wahl, die Verfolgung von Oppositionellen, die Nichtexistenz von Grundrechten als Abwehrrechte gegen staatliche Eingriffe usw.
    Und Du kommst mir dann mit dem Argument, dies als BRDler sowieso nicht beurteilen zu können.

    Das ist übrigens der Grund, warum ich einige von euch Internet-Freiheitskämpfern hier nicht ernst nehmen kann. Wenn in Deutschland die leiseste staatliche Beschränkung eines Rechts erfolgt, ist die Sache für euch klar: Unrechtsstaat, Diktatur. Kein Zweifel besteht an der Perfidität dieses Verbrecherregimes. Ist dagegen ein anderes Land Thema, das seit Jahrzehnten all jene Rechte gänzlich ausschließt, für die ihr euch hier so vehement aussprecht, leugnet ihr das einfach.
    alles was sich weltweit demokratische Opposition nennt und gegen Diktaturen stänkert sind Umtriebe die nur der USA dienen und einem zukünftigen weltstaat



    So weit reichen aber deine grauen gehirnzellen nicht um dies zu überblicken

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 07:35
  2. Weissrussland kommt als nächstes dran!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 21:28
  3. Ehemalige Sowjetstaaten Russland, Weissrussland, Kasachstan gründen eine Wirtschaftsunion
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 14:25
  4. Weissrussland beendet "Anarchie des Internets"
    Von Sheldon im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 15:52
  5. Gasprom ver-4-facht Gaspreis für Weissrussland ab 2007
    Von Justas im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 10:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 207

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben