+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.373

    Standard Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Ursprünglich sollte es nur um Genres aus Filmen / Serien gehen, aber nach Nachforschung gibt es auch unter Musik und Kunst u,a, Kategorien. Unter denen kann auch gepostet werden. Der Titel verrät ja schon, wo rum es geht.

    Inspiriert wurde ich durch den 4. Kommentar in diesem Archiv-Link:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Insgesamt muss man leider sagen, dass die SciFi ein stark jüdisch geprägtes Genre ist. Man sollte sich daher genau überlegen, nicht vorschnell etwas begeistert aufzunehmen, was man auf den ersten Blick für mit unserer Weltsicht übereinstimmend hält.
    Man sieht es ja schon bei Star Wars, wo der Je(w)di-Tempel an Solomon's Tempel erinnert.




    Das hier soll jetzt nicht zu nem Juden-Bashing ausarten. Aber dies hat nun mal die Überlegung dieses Threads angestoßen. Aber weiter:

    Western mit seinen Cowboys ist Amerika bzw. USA!



    Fantasy = Europa, weil letzteres die Vergangenheit mit Rittern und Schlössern hat und Fantasy oft in diesem Szenario spielt.


  2. #2
    mitGlied Benutzerbild von Axl
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    MittelErde
    Beiträge
    223

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zu Starwars, da hat der olle George Lucas drittes Reich, japanisches Imperium und natürlich die amerikanischen Welterretter in nen Mixer gepackt und den dann ins All geschossen


    Das darauf folgende Starwars Programm der US-Regierung hat so um die 1.700 Mrd USD gekostet + Zinsen versteht sich

  3. #3
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.373

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von Axl Beitrag anzeigen
    Zu Starwars, da hat der olle George Lucas drittes Reich, japanisches Imperium und natürlich die amerikanischen Welterretter in nen Mixer gepackt und den dann ins All geschossen


    Das darauf folgende Starwars Programm der US-Regierung hat so um die 1.700 Mrd USD gekostet + Zinsen versteht sich
    Es hätte in der Hinsicht genauer sein müssen. Ein paar Beispiele aus Serien, wo von ich die meisten nicht gesehen habe, sondern durch Artikel über die Propaganda dahinter erfuhr.

    Im Original von V - Die Besucher soll es deutliche Anspielungen auf drittes Reich geben. Auch soll ein Jude an einer Stelle über die Invasoren, die die Menschheit ausrotten wollen, meinen "Es fängt wieder an." Na, was meint der wohl mit ES?

    In Babylon 5 soll es eine sogenannte Pro-Erde Bewegung geben, die als Rechtsradikale präsentiert werden. Der im höchsten Amt sitzende wird wohl deutlich als ne Art Adolf präsentiert und killt sich scheinbar am Ende, nachdem die Bewegung zerschlagen wurde.

    Starship Troopers war geistige Vorbereitung auf 11. September und die Bugs stehen für Moslems / Islam, was der Israhell-Ausweitung im mittleren Osten im Weg steht.

  4. #4
    mitGlied Benutzerbild von Axl
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    MittelErde
    Beiträge
    223

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Ich bin alles andere als ein Experte, allerdings ist Hollywood schon eine ziemliche Propaganda-Schleuder, wenn man mal aufwacht und genau hinguckt. B-Movies machens glücklicherweise oft nicht übern Teich

    TopGun ist auch so ein vom Pentagon finanzierter Schinken, der mir einfällt, allerdings habe ich auch das Interesse an Filmen svor ein paar Jahren verloren und bin seit dem einfach in konsequenter Verweigerungshaltung

  5. #5
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.373

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von Axl Beitrag anzeigen
    Ich bin alles andere als ein Experte, allerdings ist Hollywood schon eine ziemliche Propaganda-Schleuder, wenn man mal aufwacht und genau hinguckt. B-Movies machens glücklicherweise oft nicht übern Teich

    TopGun ist auch so ein vom Pentagon finanzierter Schinken, der mir einfällt, allerdings habe ich auch das Interesse an Filmen svor ein paar Jahren verloren und bin seit dem einfach in konsequenter Verweigerungshaltung
    Und das reicht auch schon. Hollywood-Propaganda allgemein ist nicht das Thema hier.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.284

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von Axl Beitrag anzeigen
    Ich bin alles andere als ein Experte, allerdings ist Hollywood schon eine ziemliche Propaganda-Schleuder, wenn man mal aufwacht und genau hinguckt. B-Movies machens glücklicherweise oft nicht übern Teich

    TopGun ist auch so ein vom Pentagon finanzierter Schinken, der mir einfällt, allerdings habe ich auch das Interesse an Filmen svor ein paar Jahren verloren und bin seit dem einfach in konsequenter Verweigerungshaltung
    "The movies are dead." Martin Scorsese, 2017

  7. #7
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    [...]In Babylon 5 soll es eine sogenannte Pro-Erde Bewegung geben, die als Rechtsradikale präsentiert werden. Der im höchsten Amt sitzende wird wohl deutlich als ne Art Adolf präsentiert und killt sich scheinbar am Ende, nachdem die Bewegung zerschlagen wurde.
    Besser: Er erschiesst sich, nachdem er Operation "scorched earth" befohlen hat, woraufhin Erdverteidigungssatelliten Nordamerika (?) beschiessen.

    Andererseits: Es handelt sich bei Präsident Clarke (so heisst der Mann) wohl weniger um einen Überzeugungstäter und Ideologen, als vielmehr um einen reinen Machtmenschen. Die "nationalistische" Karte zu spielen, liegt da ja nicht fern. Fragen kann man, ob und warum der Erfinder der Serie und die Schreiber nicht daran dachten, dass so ein Regime vielleicht auch mit der Parole Frieden - Freiheit - Toleranz seine Machenschaften durchsetzen kann - politische Gegner könnten ja auch zu Friedens-, Freiheits- und Toleranzfeinden erklärt werden. (Kommt mir irgendwie bekannt vor...)

    Starship Troopers war geistige Vorbereitung auf 11. September und die Bugs stehen für Moslems / Islam, was der Israhell-Ausweitung im mittleren Osten im Weg steht.
    Ich dachte, der Starship Troopers-Film war eher eine Parodie auf das Buch und die politischen Ideen Heinleins?
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  8. #8
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.373

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Besser: Er erschiesst sich, nachdem er Operation "scorched earth" befohlen hat, woraufhin Erdverteidigungssatelliten Nordamerika (?) beschiessen.

    Andererseits: Es handelt sich bei Präsident Clarke (so heisst der Mann) wohl weniger um einen Überzeugungstäter und Ideologen, als vielmehr um einen reinen Machtmenschen. Die "nationalistische" Karte zu spielen, liegt da ja nicht fern. Fragen kann man, ob und warum der Erfinder der Serie und die Schreiber nicht daran dachten, dass so ein Regime vielleicht auch mit der Parole Frieden - Freiheit - Toleranz seine Machenschaften durchsetzen kann - politische Gegner könnten ja auch zu Friedens-, Freiheits- und Toleranzfeinden erklärt werden. (Kommt mir irgendwie bekannt vor...)
    Wie schon gesagt, habe ich die Serie bis heute, außer ein paar Ausschnitten, nicht gesehen (ist einer der Vertreter, die ich mir noch geben werde irgendwann). Als ich einst davon im Internet hörte, wurde darin behauptet, es würde sich um meisterliche Science-Fiction handeln.

    Hier wird die Propaganda von Babylon 5 aufgedeckt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ich dachte, der Starship Troopers-Film war eher eine Parodie auf das Buch und die politischen Ideen Heinleins?
    Es ist zwar tatsächlich ne Verarschung auf Krieg-Propaganda, aber die Zerstörung von Rico's Heimat und der darauffolgende Krieg ähnelt doch mal total der Sache mit den Türmen.




  9. #9
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, habe ich die Serie bis heute, außer ein paar Ausschnitten, nicht gesehen (ist einer der Vertreter, die ich mir noch geben werde irgendwann). Als ich einst davon im Internet hörte, wurde darin behauptet, es würde sich um meisterliche Science-Fiction handeln.
    Babylon 5 unterscheidet sich, soweit ich weiss, von anderen Serien, z.B. von Star Trek, dadurch, dass ein Gesamtplan bestand, dass die Folgen einem roten Faden folgen und eine Gesamterzählung darstellen. Ob einem das Ergebnis, die Darstellung, die Schauspielerei usw. gefällt, ist dann natürlich noch mal 'ne andere Sache.

    Hier wird die Propaganda von Babylon 5 aufgedeckt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Werd mal 'n Blick werfen.

    Es ist zwar tatsächlich ne Verarschung auf Krieg-Propaganda, aber die Zerstörung von Rico's Heimat und der darauffolgende Krieg ähnelt doch mal total der Sache mit den Türmen. [Video]
    Tja, nun, wie anders sollte ein Einschlag riesiger Felsbrocken auch sein? Sie kommen mehr oder weniger schräg ein, hauen etwas um, dann "bumm" und alles brennt. Insofern besteht die Ähnlichkeit nur im Effekt, im Ergebnis.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  10. #10
    mitGlied Benutzerbild von Axl
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    MittelErde
    Beiträge
    223

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Der Drache ist ein super interssanter Mythos für mich, all die weil, der wird im Nibelungenlied auch Lindenwurm genannt wird, was mich lange Zeit gewundert hat, bis ich alles kahlfressende Hybrid-Seidenspinnerraupen in Amerika gesehen habe, da machte es auf einmal Sinn

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!
    Von Cruithne im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 17:38
  2. Welches Land ist wirklich Souverän A B oder C ?
    Von Wolf Fenrir im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 01:38
  3. Welches Volk der EU (außer den Deutschen) mögt ihr am meisten und warum?
    Von Stuttgart25 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 18:07
  4. Welches Land prägte die Welt am Meisten?
    Von histo99 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 18:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blaz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

genre

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

land

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

volk

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben