+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wer will Geld von den Deutschen?

  1. #1
    Valar morghulis Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.387

    Standard Wer will Geld von den Deutschen?

    Hi Leute,
    wir brauchen einmal eine Zusammenfassung:

    I. Der EU-Beitrag Deutschlands soll um satte 46% steigen; wobei die Deutschen schon mit Abstand der größte Nettozahler in diesem Versagerverein EU sind.

    II. Die Polen wollen 75 Jahre nach Kriegsende eine Milliardenentschädigung von den Deutschen. Wobei Polen bereits der größte Nettoempfänger in diesem Versagerverein EU ist. Aber das reicht ihnen nicht.

    III. Die Griechen wollen eine Milliardenentschädigung von den Deutschen.

    IV: Der deutschstämmige Trump will einen bedeutend höheren, finanziellen Beitrag der Deutschen zur NATO.

    V. Die Hutus und Tutsis wollen Entschädigungen.

    VI. Die EU legt ein Milliardenprogramm für "notleidende EU-Länder" wie Italien auf; wer zahlt? Die Deutschen.

    Habe ich jemanden vergessen?
    Wer zahlt das alles?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    4.719

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Also ich bin dafür, dass Österreich auch was bekommt weil sie sich damals nur aus Angst angeschlossen haben. Das war gar nicht freiwillig.

    Wir würden uns mit Bayern zufrieden geben.....

  3. #3
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    12.213

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Ich glaube man könnte die Sache abkürzen und übersichtlicher machen wenn man fragt.

    "Wer will kein Geld von den Deutzen?"

    Denn so wie ich das sehe, will die ganze Welt vom verfaulenden Kadaver Deutzelan noch was abbeißen, solange noch ein bißchen Gammelfleisch an den Knochen hängt.

    Bildlich kann man sich die Sache so vorstellen:

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.400

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    wir brauchen einmal eine Zusammenfassung:

    I. Der EU-Beitrag Deutschlands soll um satte 46% steigen; wobei die Deutschen schon mit Abstand der größte Nettozahler in diesem Versagerverein EU sind.

    II. Die Polen wollen 75 Jahre nach Kriegsende eine Milliardenentschädigung von den Deutschen. Wobei Polen bereits der größte Nettoempfänger in diesem Versagerverein EU ist. Aber das reicht ihnen nicht.

    III. Die Griechen wollen eine Milliardenentschädigung von den Deutschen.

    IV: Der deutschstämmige Trump will einen bedeutend höheren, finanziellen Beitrag der Deutschen zur NATO.

    V. Die Hutus und Tutsis wollen Entschädigungen.

    VI. Die EU legt ein Milliardenprogramm für "notleidende EU-Länder" wie Italien auf; wer zahlt? Die Deutschen.

    Habe ich jemanden vergessen?
    Wer zahlt das alles?

    Ja ,
    die "internen" Weihnachtsmänner.

    Die Linken wollen Geld zum Umverteilen.

    Die Grünen wollen Geld um die ganze Welt zu retten
    und
    die SPD will Geld um ihre Fehler zu beseitigen,
    aber ohne den Zugriff auf Posten und Pöstchen zu verlieren
    (welcher ja erst zu den Fehlern geführt hat).

  5. #5
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.281

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Die Hutus und Tutsis? Wofür?
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.400

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Die Hutus und Tutsis? Wofür?

    Damit sie sich nicht mehr gegenseitig umbringen.

    Deutsche Gutmenschen wollen ganz siecher
    das der deutsche Staat dafür zahlt,
    denn das gehört doch zu Retten der Welt.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.911

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    wir brauchen einmal eine Zusammenfassung:

    I. Der EU-Beitrag Deutschlands soll um satte 46% steigen; wobei die Deutschen schon mit Abstand der größte Nettozahler in diesem Versagerverein EU sind.

    II. Die Polen wollen 75 Jahre nach Kriegsende eine Milliardenentschädigung von den Deutschen. Wobei Polen bereits der größte Nettoempfänger in diesem Versagerverein EU ist. Aber das reicht ihnen nicht.

    III. Die Griechen wollen eine Milliardenentschädigung von den Deutschen.

    IV: Der deutschstämmige Trump will einen bedeutend höheren, finanziellen Beitrag der Deutschen zur NATO.

    V. Die Hutus und Tutsis wollen Entschädigungen.

    VI. Die EU legt ein Milliardenprogramm für "notleidende EU-Länder" wie Italien auf; wer zahlt? Die Deutschen.

    Habe ich jemanden vergessen?
    Wer zahlt das alles?
    Ja, die Italiener. Irgendwann habe ich in jüngster Zeit wieder eine Verbaldrohung in der Zeitung gelesen, faktisch jedoch haben die Italiener die Deutschen schon vor ihrem Gericht zu Reparationsleistungen verurteilt.

    Auch Italiener fordern Reparationen

    2008 wurde Deutschland in Italien zu Reparationszahlungen für Nazi-Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs verurteilt.
    ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.265

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Die Hutus und Tutsis? Wofür?
    Ruanda war Teil von Deutsch-Ostafrika. Somit war der Völkermord dort sicher eine Idee aus Deutschland.

  9. #9
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.374

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Hat China seinen jetzigen Status nicht auch BRD-Kohle zu verdanken? Natürlich haben die nicht gefordert.

  10. #10
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.961

    Standard AW: Wer will Geld von den Deutschen?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    wir brauchen einmal eine Zusammenfassung:

    I. Der EU-Beitrag Deutschlands soll um satte 46% steigen; wobei die Deutschen schon mit Abstand der größte Nettozahler in diesem Versagerverein EU sind.

    II. Die Polen wollen 75 Jahre nach Kriegsende eine Milliardenentschädigung von den Deutschen. Wobei Polen bereits der größte Nettoempfänger in diesem Versagerverein EU ist. Aber das reicht ihnen nicht.

    III. Die Griechen wollen eine Milliardenentschädigung von den Deutschen.

    IV: Der deutschstämmige Trump will einen bedeutend höheren, finanziellen Beitrag der Deutschen zur NATO.

    V. Die Hutus und Tutsis wollen Entschädigungen.

    VI. Die EU legt ein Milliardenprogramm für "notleidende EU-Länder" wie Italien auf; wer zahlt? Die Deutschen.

    Habe ich jemanden vergessen?
    Wer zahlt das alles?
    Italien will auch Geld, Namibia auch. Im Grunde will die ganze Welt unser Geld.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geld der Deutschen futsch!
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 08:22
  2. Varoufakis: Das Geld der Deutschen ist verloren
    Von wastl im Forum Deutschland
    Antworten: 381
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 19:39
  3. Draghi will Geld der Deutschen
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 20:14
  4. Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 18:34
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 14:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 54

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben