+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

  1. #1
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.196

    Standard Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Ursprünglich sollte es nur um Genres aus Filmen / Serien gehen, aber nach Nachforschung gibt es auch unter Musik und Kunst u,a, Kategorien. Unter denen kann auch gepostet werden. Der Titel verrät ja schon, wo rum es geht.

    Inspiriert wurde ich durch den 4. Kommentar in diesem Archiv-Link:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Insgesamt muss man leider sagen, dass die SciFi ein stark jüdisch geprägtes Genre ist. Man sollte sich daher genau überlegen, nicht vorschnell etwas begeistert aufzunehmen, was man auf den ersten Blick für mit unserer Weltsicht übereinstimmend hält.
    Man sieht es ja schon bei Star Wars, wo der Je(w)di-Tempel an Solomon's Tempel erinnert.




    Das hier soll jetzt nicht zu nem Juden-Bashing ausarten. Aber dies hat nun mal die Überlegung dieses Threads angestoßen. Aber weiter:

    Western mit seinen Cowboys ist Amerika bzw. USA!



    Fantasy = Europa, weil letzteres die Vergangenheit mit Rittern und Schlössern hat und Fantasy oft in diesem Szenario spielt.


  2. #2
    mitGlied Benutzerbild von Axl
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    MittelErde
    Beiträge
    223

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zu Starwars, da hat der olle George Lucas drittes Reich, japanisches Imperium und natürlich die amerikanischen Welterretter in nen Mixer gepackt und den dann ins All geschossen


    Das darauf folgende Starwars Programm der US-Regierung hat so um die 1.700 Mrd USD gekostet + Zinsen versteht sich

  3. #3
    mitGlied Benutzerbild von Axl
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    MittelErde
    Beiträge
    223

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Der Drache ist ein super interssanter Mythos für mich, all die weil, der wird im Nibelungenlied auch Lindenwurm genannt wird, was mich lange Zeit gewundert hat, bis ich alles kahlfressende Hybrid-Seidenspinnerraupen in Amerika gesehen habe, da machte es auf einmal Sinn

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Kantige Betonbauten! Heil dir, Germania.
    Achso Genre??... Na dann wähle ich "Schindlers Liste"

  5. #5
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.381

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    (Pseudo-)Western hatte eine absolute Hochzeit in Europa.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  6. #6
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Fantasy ist inzwischen globohomo af inkl. jede Menge stronk wymyn.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  7. #7
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.196

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von Axl Beitrag anzeigen
    Zu Starwars, da hat der olle George Lucas drittes Reich, japanisches Imperium und natürlich die amerikanischen Welterretter in nen Mixer gepackt und den dann ins All geschossen


    Das darauf folgende Starwars Programm der US-Regierung hat so um die 1.700 Mrd USD gekostet + Zinsen versteht sich
    Es hätte in der Hinsicht genauer sein müssen. Ein paar Beispiele aus Serien, wo von ich die meisten nicht gesehen habe, sondern durch Artikel über die Propaganda dahinter erfuhr.

    Im Original von V - Die Besucher soll es deutliche Anspielungen auf drittes Reich geben. Auch soll ein Jude an einer Stelle über die Invasoren, die die Menschheit ausrotten wollen, meinen "Es fängt wieder an." Na, was meint der wohl mit ES?

    In Babylon 5 soll es eine sogenannte Pro-Erde Bewegung geben, die als Rechtsradikale präsentiert werden. Der im höchsten Amt sitzende wird wohl deutlich als ne Art Adolf präsentiert und killt sich scheinbar am Ende, nachdem die Bewegung zerschlagen wurde.

    Starship Troopers war geistige Vorbereitung auf 11. September und die Bugs stehen für Moslems / Islam, was der Israhell-Ausweitung im mittleren Osten im Weg steht.

  8. #8
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.196

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    (Pseudo-)Western hatte eine absolute Hochzeit in Europa.
    Gerade Italiens hat groß mitgemischt. Wenn man mal einen von denen oder etwas mit Spencer und / oder Hill erwischt, hat man das Gefühl, das wären Ami-Werke. Also wurde Italien genau so amerikanisiert, wie die BRD.

  9. #9
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.196

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Fantasy ist inzwischen globohomo af inkl. jede Menge stronk wymyn.
    Ich hatte nicht nur in dem Moment nicht dran gedacht, sondern das ursprüngliche Fantasy im Visier. Aber ja, das wurde mittlerweile auch ziemlich versaut.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Welches Genre steht für welches Land / Volk?

    Dogma-Filme, Dänemark/Schweden zB Ing. Bergmann oder der für mich nicht verstehbare Lars von Trier.


    Lexikon der Filmbegriffe

    Dogma-Film / Dogma 95

    1995 trafen sich in Kopenhagen eine Reihe von Filmemachern (Lars von Trier, Kristian Levring, Thomas Vinterberg und Sören Kragh Jacobsen) und verabschiedeten ein Manifest, das alle Spezialeffekte zurückwies und sich auf ein geradliniges, am unmittelbaren Spiel der Akteure interessiertes Modell der Erzählung berief. Die Dogma-Regisseure beriefen sich auf die antibürgerlichen Ideale von 1960 (wie z.B. das Oberhausener Manifest), deren Ergebnisse sie aber bereits wieder verbürgerlicht sahen. Sie beschlossen, anti-künstlerisch aufzutreten und legten Regeln fest, wie ein Film auszusehen habe, der ein Dogma- Film sein will. In dem Papier wird u.a. proklamiert, (1) dass man ausschließlich an Originalschauplätzen drehen wolle, (2) dass der Ton gleichzeitig zum Bild produziert werden solle und dass als Musik ausschließlich diegetische Musik verwendet werde, (3) dass man ausschließlich die Handkamera nutzen wolle ohne optische Tricks oder Spezial-Linsen, (4) dass man bei den Farbaufnahmen keine spezielle Beleuchtung akzeptiere, (5) optische „Spielereien“ ablehne, (6) keine oberflächlichen Aktionen gestatte, (7) den Film hier und heute spielen lasse und (8) keine Genrefilme akzeptiere. (9) Der Regisseur erhält keine eigene Nennung in den Credit-Angaben, enthält sich seines persönlichen Geschmacks und begreift sich nicht länger als Künstler.
    Nach eigenem Bekunden gibt es inzwischen 31 Dogma95-Filme; allerdings sind nur sieben durch das inzwischen geschlossene Dogma-Büro in Kopenhagen als Dogma-Filme anerkannt (Stand: 2002). Die hierzulande bekanntesten sind Festen / Das Fest (Dogma #1) von Thomas Vinterberg, Idioterne / Idioten (Dogma #2) von Lars von Trier, Mifune (Dogma #3) von Søren Kragh-Jacobsen und Lovers (Dogma #5) von Jean-Marc Barr

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!
    Von Cruithne im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 17:38
  2. Welches Land ist wirklich Souverän A B oder C ?
    Von Wolf Fenrir im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 01:38
  3. Welches Volk der EU (außer den Deutschen) mögt ihr am meisten und warum?
    Von Stuttgart25 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 18:07
  4. Welches Land prägte die Welt am Meisten?
    Von histo99 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 18:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blaz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

genre

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

land

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

volk

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben