+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

  1. #51
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.015

    AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    So ein Schwachsinn.
    Übrigens, Herr Kurz ist überzeugter Europäer.
    Er ist vor allem überzeugter EU-Lobbyist und damit Soros-Knecht.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    4.507

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Er ist vor allem überzeugter EU-Lobbyist und damit Soros-Knecht.
    Tja, wer nicht?

  3. #53
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    9.573

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    So ein Schwachsinn.
    Übrigens, Herr Kurz ist überzeugter Europäer.
    Nein, kein Schwachsinn. Ein ordentlicher Staat muss eine lange Küste und hohes,
    breites Gebirge haben.
    Dabei könnte "Dumm-Deutschland" von heute einige Regelungen von Österreich
    übernehmen, die dort sehr gut funktionieren wie z.B. Rente, Krankenversicherung
    oder auch das Steuersystem.

    Es hat schon einen Grund warum die Österreicher vermögender sind als die Deutschen.

  4. #54
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.397

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Die Landesgrenze wäre doch ein wenig "unübersichtlich". Oder denkst du an eine Mauer?

    Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Höchstens so einen Gartenzaun mit Türln. Und zahlen müssen das die Berliner.
    „ Wer in einem gewissen Alter nicht merkt , daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist , merkt es aus einem "gewissen" Grunde nicht .“

  5. #55
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.010

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Zuerst einmal Österreich raus aus der EU. Dann wird Südtirol wieder zurückgeholt. Daraufhin ein Bündnis mit Ungarn angegangen. Deutschland schließt sich dann Österreich an. Für Gas ein Pakt mit Russland. Weißrussland und die Ukraine gehören eh zu Russland, ebenso Litauen, Estland und Lettland. Polen wird mal wieder aufgeteilt. Nur der Fairness halber. Tschechien wäre dann im Weg, also annektieren. Während die Slowakei zu Ungarn kommt. Slowenien könnte auch noch zu Österreich kommen, die dürfen es sich aussuchen. Ansonsten werden dann die Grenzen dicht gemacht und der Rest kann uns mal!
    Ein schöner Traum, den ich auch manchmal träume......aber leider eben nur ein Traum.......





    Österreich um 1910

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.528

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Bayern mit Österreichh zusammen, das wäre es, dann aber alle Preußen raus, vor allem alle Preußenweiber mit ihrem verfluchten hochdeutsch raus.

    alle Weiber die zu dumm sind mit high heels zu laufen, unter 170 cm sind und kurze Haare haben dürfen das Land nur unter Kaution von 10000€ betreten, und wenn sie keinen dialekt verstehen dürfen sie gar nicht rein.

    Für Damen aus SZ, SK, HU , PL, SLO, CRO,SRB, RU, BY und UA gilt das ganze nicht, die dürfen ins Land solange sie unter 40 sind ins Land ABER Gesichtskontrolle an der Grenze.

    Isarpreußen haben einmalig die Chance mit Nachschulung hierzubleiben wenn sie den Test bestehen.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  7. #57
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.517

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Österreicher sind wie Schweizer doch viel zu verwöhnt um Deutsche sein zu können.

  8. #58
    WWG1WGA Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.493

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Österreicher sind wie Schweizer doch viel zu verwöhnt um Deutsche sein zu können.
    Würde ich nicht sagen. Die können, wenn sie wollen, haben sie zumindest schon einmal gezeigt. Bei der Schweiz kann ich mir einen Anschluss genau so wenig vorstellen, wie mit Holland. Obwohl die Sprache dort uns doch näher ist.

  9. #59
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.822

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ethnologisch mag das ja zutreffen, aber hinsichtlich eines (erneuten...) Anschlusses an Deutschland sieht es die Mehrheit der Österreicher sicher ganz anders.

    Die Österreicher müssten ja völlig bekloppt sein, sich ohne jede Not unter die Fuchtel der Irren aus der Uckermark zu begeben.

    Sehr wahrscheinlich würden sich die Österreicher eher noch Orban anschließen, als als Wurmfortsatz des völlig verrückt gewordenen Deutschlands vor sich hin zu krepieren.

    Da kann ich dir aus meiner Sicht nur voll und ganz recht geben! Was bei euch in der Politik so kreucht und fleucht, ist ja noch viel schlimmer, als bei uns.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  10. #60
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.822

    Standard AW: Österreich und Deutschland als ein Staat mit Kanzler Kurz.

    Zitat Zitat von WIENER Beitrag anzeigen
    Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Höchstens so einen Gartenzaun mit Türln. Und zahlen müssen das die Berliner.
    Jaaaaaa, denn das erinnert mich an unseren Ex-Kanzler, den roten Werner Faymann und sein "Türl mit Seitenteilen .............

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2000: Die schwarz-blaue Wende in Österreich - Wolfgang Schüssel wird Kanzler
    Von Leseratte im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2018, 10:19
  2. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 13:56
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.08.2018, 00:57
  4. Kann Kurz Kanzler?
    Von Kaktus im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 26.10.2017, 13:55
  5. Seit wann ist Österreich ein Staat?
    Von jomeier im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 08:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 68

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben