+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 102

Thema: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

  1. #81
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.930

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Der dritte bemannte Flug zur ISS und es kam eine wiederverwendete Rakete zum Zug.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.495

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Wie weit ist der Alpha Centauri entfernt ?
    Interessante Frage. Ich hatte 6 im Gedächtnis, aber es sind "nur" 4,34 Lichtjahre.

    Ein Raumschiff bräuchte bei 100.000 km/h nur rd. 4500 Jahre dorthin.

    Bei einer Geschwindigkeit von einer Million Stundenkilometern wären es nur noch 450 Jahre.
    Ohne Beschleunigungs und Abbremsphase.

    D. h., alles unter Lichtgeschwindigkeit bräuchte ein Mehrgenerationenschiff.
    Gleichzeitig wäre es vernünftig die Erdbevölkerung in einer Phase von 4 - 500 Jahren auf unter 1 Milliarde zu reduzieren.*

    Sehe ich beides nicht.

    ps. Bei Lichtgeschwindigkeit bräuchte man, von uns aus, zur anderen Seite der Ms. nur 170.000 Jahre.
    Vor 5 Uhr aufstehen um noch am gleichen Tag anzukommen.

    Ich mag solche Rechnungen weil man damit erst die Probleme erfasst.


    * Da wären rd. 300 Millionen alle 25 Jahre?

    Boah eh............
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  3. #83
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    11.913

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Interessante Frage. Ich hatte 6 im Gedächtnis, aber es sind "nur" 4,34 Lichtjahre.

    Ein Raumschiff bräuchte bei 100.000 km/h nur rd. 4500 Jahre dorthin.

    Bei einer Geschwindigkeit von einer Million Stundenkilometern wären es nur noch 450 Jahre.
    Ohne Beschleunigungs und Abbremsphase.

    D. h., alles unter Lichtgeschwindigkeit bräuchte ein Mehrgenerationenschiff.
    Gleichzeitig wäre es vernünftig die Erdbevölkerung in einer Phase von 4 - 500 Jahren auf unter 1 Milliarde zu reduzieren.*

    Sehe ich beides nicht.

    ps. Bei Lichtgeschwindigkeit bräuchte man, von uns aus, zur anderen Seite der Ms. nur 170.000 Jahre.
    Vor 5 Uhr aufstehen um noch am gleichen Tag anzukommen.

    Ich mag solche Rechnungen weil man damit erst die Probleme erfasst.


    * Da wären rd. 300 Millionen alle 25 Jahre?

    Boah eh............
    Es werden für eine Illusion Billionen Euro oder $ ausgeben, ohne jede Erfolgsaussicht. Allein der Energie Bedarf eines Raumschiffes, Antriebs und Lebenserhaltungssystemes, wäre gigantisch... Dazu müsste man auch erst einmal Erdähnliche Planeten finden....
    Was hätte man alles mit den Geldern auf der Erde bewirken können....aber man spielt lieber Perry Rhodan und lässt die Dummen zahlen

  4. #84
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.829

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was meinst du, was wir dann erst löhnen müssten, wenn Deutschland eine eigene Rakete entwickeln würde?
    Das wäre im Gegensatz zu vielem anderen gut angelegtes Geld.
    Im Übrigen gibt es inzwischen deutsche Raketen die Satelliten ins All bringen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ach ja, da hätte Söders Kanzlerschaft tatsächlich etwas positives bewirkt, der ist nämlich raumfahrtbegeistert und hätte das Thema wohl forciert.
    Libertäre sind Liberasten!

  5. #85
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Der dritte bemannte Flug zur ISS und es kam eine wiederverwendete Rakete zum Zug.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #86
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.930

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Die NASA ist natürlich auch begeistert, denn mit diesem System wird ihr Budget geschont. Ein Platz in der
    Sojus-Kapsel kostet der NASA 65.000,-- ein Platz bei SpaceX kostet der NASA 23.000,-- $

  7. #87
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.742

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Das wäre im Gegensatz zu vielem anderen gut angelegtes Geld.
    Im Übrigen gibt es inzwischen deutsche Raketen die Satelliten ins All bringen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ach ja, da hätte Söders Kanzlerschaft tatsächlich etwas positives bewirkt, der ist nämlich raumfahrtbegeistert und hätte das Thema wohl forciert.
    Söder - raumfahrtbegeistert?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #88
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.134

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Söder - raumfahrtbegeistert?
    .. wie ? was ? Söder und Laschet sind an Bord ?? ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #89
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.742

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. wie ? was ? Söder und Laschet sind an Bord ?? ...
    Gute Idee...vor allem wenn die Triebwerke so funktionieren wie Elon Musks Schrottraketen

    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #90
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    11.913

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Hier wird Technik sinnvoll eigesetzt...nicht im Weltraum, sondern auf der Erde. Verfügbarkeit? Kaum, da diese Technik nicht billig ist und das Geld mehr in sinnlose Weltraum Projekte gesteckt wird


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SpaceX wird Astronauten ins All schicken
    Von Blackbyrd im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 02.05.2021, 13:35
  2. Elon Musk SpaceX schickt Maus ins Weltall
    Von Flaschengeist im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.03.2021, 06:59
  3. SpaceX Rakete auf der Startrampe explodiert - israelische Nutzlast verloren!
    Von Filofax im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 20:25
  4. Falcon 9 von SpaceX - eine Rakete, die auch wieder landen kann
    Von DonauDude im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 23:14
  5. START-Vertrag
    Von tosh im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 00:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben