+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 52

Thema: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    16.231

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    so läuft das schon lange. Man wird nur belogen von den kriminellen Banden der EU und aus Berlin
    Das ist wahr.
    Korrekt.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  2. #32
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.587

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    so läuft das schon lange. Man wird nur belogen von den kriminellen Banden der EU und aus Berlin
    Die kriminellen Banden haben die Medien auf ihrer Seite. Damit sind die kriminellen Banden klar im Vorteil.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  3. #33
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.665

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die kriminellen Banden haben die Medien auf ihrer Seite. Damit sind die kriminellen Banden klar im Vorteil.
    Wenn aber keiner mehr die Medien ernst nimmt und nicht mehr zitiert, wandern auch die kriminellen Banden in den Knast.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #34
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.680

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die kriminellen Banden haben die Medien auf ihrer Seite. Damit sind die kriminellen Banden klar im Vorteil.
    Die Medien, sind durch PR Banden, direkt geschmiert auch in Österreich, oder durch die [Links nur für registrierte Nutzer], wenn es eingebundene Journalisten sind. Lupen Reiner Mafia Stile der Regierung, auch von Jens Spahn, deshalb kliegen alle Artikel auch sehr ähnlich. Der [Links nur für registrierte Nutzer]spielt eine wichtige Rolle, wie eine Bundestags Anfragel Zeit. Das Bundeswehrfernsehen bwtv ist ein Produkt der Informations- und Medien- zentrale der Bundeswehr (Abteilung I des Streitkräfteamtes). Ausgaben für Per- sonal- und Sachkosten für bwtv in den Jahren 2002 bis 2008 sind nicht gezielt erhoben worden. 5 TV Teams hatte die Bundeswehr schon vor 15 Jahren, gibt gute Posten für die Politik und Medien Mafia

    Kriegs PR, Klima Betrugs PR, nun Corona PR der NATO Verbrecher, welche mit nützlichen Idioten, den Zerfall der NATO stoppen wollen, was man immer daran schnell erkennt, wenn die eingekauften Journalisten, Politiker den selben Einheits Brei, in allen NATO Ländern und Zeitgleich bringen. Die NATO will sich als Retter aufschwingen, wenn alle Transport Wege geschlossen sind, siehe Ausführungen der höchsten Leute, wie US General Wolters, Stoltenberg, NATO Website was man Alles vorbereitet

    Ein rein kriminelles NATO Modell im Irak, Syrien, inklusive Öl Raub. Die email der NATO Abteilung, wo einmal ein Rainer Rupp sass. Heute im Bundestag, Auskunft über die PR Abteilung, und Verbindungen, wie Finanzierung.[Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der NATO erreichen Sie unter: [Links nur für registrierte Nutzer]

    157 PR Veträge mit Balkan Medien gab es durch die NATO, die Amerikaner allein, ohne direkt Aufträge der Amerikaner, was im Buch: „Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod“ dokumentiert ist.

    Man hatte schon damals, sogenannte: „Eingebettete Journalisten“

    Beim Klimabetrug, nach dem Modell von Al Gore erneut, ebenso ein altes Betrugs Modell, machte die NATO mit PR ebenso mit.. Den Zusammenhalt der NATO, weil etliche Staaten diese Aktionen der Verbrecher Organisation nicht mehr im Volke verkaufen können, geht es, wie bei den Folter und Mord Orgien im Irak um Abu-Ghuraib-Folterskandal

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Davor wrude gewarnt: Wesentlich mehr Tote, durch ruinierte Vermögen, Firmen und gekappte Sozial Kontakte, wo auch schon vorher gewarnt wurde. Mord mit Vorsatz, wie bei den Ausland Kriegen der Angela Merkel und Grünen und Roten Banden. Zerstörte Kulturen, Familien und Non Stop Terror gegen das Volk, durch diese Verbrecher Banden. Ich rede mit Alten die ich treffe, die freuen sich riessig, wen man sich mit ihnen unterhält


    Psychotherapeuten befürchten Welle von psychischen Erkrankungen wegen Corona-Maßnahmen

    Epoch Times4. Mai 2020 Aktualisiert: 4. Mai 2020 16:47

    Psychotherapeuten befürchten während der Corona-Krise eine Welle von Erkrankungen.Foto: Jens Wolf/zb/dpa/dpa
    Die Corona-Maßnahmen bringen viele Leute an ihre psychischen Belastungsgrenzen. Durch die geringen Behandlungsmöglichkeiten, wegen der Corona-Maßnahmen, fürchten Psychotherapeuten eine Welle sich manifestierender psychischer Erkrankungen, sobald der Druck nachlässt.

    Psychotherapeuten befürchten durch Versorgungsengpässe in der Corona-Krise eine Welle psychischer Erkrankungen.


    Psychisch Kranke, Einsame, alte Menschen, Familien und Kinder – viele seien durch die Belastungen der Corona-Maßnahmen am Ende ihrer Kräfte, teilte das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) mit. [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #35
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.680

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Alles basiert auf Lügen, Fälschungen, die Quellen, der Indey, worum sich Angela Merkel, die WHO, RKI und Drosten berufen, die vollkommen kriminelle Deutsche Regierung und Pharma Industrie, Hegde Funds. Die NATO, der Pentagon ist tief verstrickt in den Betrug


    Covid-19: Korrumpierte Wissenschaft

    Werner Rügemer
    06. Mai 2020 um 13:15 Ein Artikel von Werner Rügemer | Verantwortlicher: Redaktion

    Die renommierte medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“ hat jetzt bestätigt: Der Global Health Security Index, an dem sich die westlichen Leitmedien und Regierungen wie auch Donald Trump, Boris Johnson und die EU beim Pandemien-Management orientiert haben, erweist sich als “lügenhaft”. Wir veröffentlichen deshalb die aktualisierte und gekürzte Fassung des Artikels von Werner Rügemer “Die USA haben das sicherste Gesundheitssystem der Welt” – Die Johns Hopkins University und ihr Global Health Security Index (NDS 1.4.2020). Albrecht Müller.

    Pandemien: Korrumpierte Wissenschaft

    Die renommierte medizinische Fachzeitschrift The Lancet: Der Global Health Security Index der Johns Hopkins University erweist sich bei Covid-19 als „Lüge“

    Werner Rügemer

    Die Johns Hopkins University (JHU) ist bei Pandemien, wie auch jetzt beim Corona-Virus Covid-19, die meistzitierte wissenschaftliche Quelle, auch in den westlichen Leitmedien. Nach eigenen Angaben wird die Website mit den Covid-19-Daten täglich über eine Milliarde Mal aufgesucht. Die Universität in Baltimore/USA erstellt auch den Global Health Security Index: Er vergleicht die Gesundheitssysteme der 195 UNO-Mitgliedsstaaten danach, wie gut oder schlecht sie auf Pandemien vorbereitet sind. Auch die r[Links nur für registrierte Nutzer]bestätigte am 11. April 2020: Der Index erweist sich bei Covid-19 als Lüge.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Milliardäre: Rockefeller, Bloomberg, Gates & Co

    Die JHU nimmt für sich in Anspruch, bei der Gesundheitswissenschaft weltweit führend zu sein. Dazu werden 9 Fakultäten mit 30 Instituten betrieben. 35 Nobel-Preise landeten hier. Die private Elite-Universität wird von Superreichen finanziert, bekommt Regierungsaufträge, der Geheimdienst CIA hält hier Rekrutierungs-Events ab, die auf der JHU-Website angekündigt werden.

    Die jetzige JH School of Public Health, 1916 von der Rockefeller-Stiftung finanziert, wurde 2001 zur JH Bloomberg School of Public Health umbenannt: Der Wall-Street-Banker Michael Bloomberg ist nun der Hauptfinanzier.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mit Microsoft-Software in staatlichen Verwaltungen, Unternehmen und Militär ist die EU eine Microsoft-Kolonie.[Links nur für registrierte Nutzer] Gleichzeitig ist Microsoft der aktuell größte Auftragnehmer des Pentagon: Für dessen letztes Künstliche-Intelligenz-Projekt gewann Microsoft 2019 die Ausschreibung – 10 Mrd. Dollar für 10 Jahre.[Links nur für registrierte Nutzer]

    Beim Erstellen wird die JHU unterstützt von der Gates-Stiftung, der Robertson-Stiftung des New Yorker Hedgefonds-Managers Julian Robertson (Tiger Management), vom Open Philantropy Project des Facebook-Mitgründers Dustin Moskovitz („der jüngste Milliardär aller Zeiten“), von der Economist Intelligence Unit (gehört zur Zeitschrift The Economist, berät Unternehmen bei der globalen Suche nach dem günstigsten Standort für Auslagerungen und Dienstleistungen) und der Nuclear Threat Initiative, gegründet von Ted Turner/CNN und Senator Sam Nunn (Ex-Vorsitzender des Streitkräftekomitees im Kongress).[[Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #36
    Gesindel Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    4.511

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Denke oft mit Schrecken an all die Leute, womöglich noch Familien mit Kindern, die in den Mietskasernen der Städte leben müssen und jetzt dort eingepfercht sind ohne die Möglichkeit, sich wirklich aus dem Weg zu gehen oder mal schnell in den Garten/Wald usw. Daß man da einen Lagerkoller bekommen kann, halte ich für nicht ungewöhnlich.
    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Der Corona-Lagerkoller. Viele hängen 24 Stunden aufeinander, das schafft sozialen Spengstoff.
    Euch habe ich bisher immer für ganz normal gehalten, dreht Ihr jetzt auch schon durch?
    Ich kann das mit dem ganzen Psycho-Quatsch langsam nicht mehr hören.
    Heute hat doch fast jede Familie / Alleinerziehende ne normale Wohnung mit
    Kühlschrank, Waschmaschine, TV …
    Aber vielleicht ist das ja falsch und hat zur Verweichlichung vieler Menschen beigetragen.
    Männer nach Geb-Jahr 1970 sind überwiegend Weicheier, Frauen hysterisch.
    Die sollten ihre Eltern und Großeltern mal fragen, wie die die Nachkriegszeit überstanden haben mit miesen Lebensmittelkarten, Buden mit Ofenheizung, an Warmwasserversorgung war nicht zu denken, an Auto und Urlaubsreisen sowieso nicht. Der Nachwuch wurde nicht zur Schule gefahren, sondern mußte oft bei Wind und Wetter zu Fuß 30 Minuten und länger zur Schule laufen …
    Die Liste kann sicher noch weitergeführt werden.
    Und heute kommt es nach wenigen Wochen ohne Party, …. zu psychischen Erkrankungen! Die Kinder gehen den Eltern durch das viele Zusammensein auf die Nerven, können eine Zeit ohne andere Kinder nicht mehr spielen ….
    Und genau das, die wenige Zeit, die man vorher miteinander hatte, wurde vor Corona doch bejammert.
    Manchmal frage ich mich: Sind viele meiner Mitmenschen bescheuert, die Psycho-Verdiener oder ich?
    "Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert" (tschechischer Präsident Milos Zeman)

  7. #37
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.096

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen

    Euch habe ich bisher immer für ganz normal gehalten, dreht Ihr jetzt auch schon durch?

    "Normal" zu sein, würde ja bedeuten, so zu ticken wie die Mehrheit der bunten BRiDlinge. Insofern lege ich keinen Wert darauf.
    Ich kann das mit dem ganzen Psycho-Quatsch langsam nicht mehr hören.(...)
    Verhaltensweisen, die eigentlich "normal" wären, zunehmend zu pathologisieren, moniere ich auch hierzuforum seit langem.

    Mir ging es schlicht um die für mich unvorstellbare Wohnsituation von Familien in den Städten. Als Landkind bin ich es gewohnt, keine weiten Wege zu haben in die Natur oder den eigenen Garten, wo man sich als Kind austoben konnte. In einer beengten Stadtwohnung dürfte das kaum funktionieren, aber was weiß ich denn schon - vielleicht sind die betroffenen Kinder ja froh, wenn sie vor dem PC/TV/Konsole geparkt und so ruhig gestellt werden.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  8. #38
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.772

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen

    Euch habe ich bisher immer für ganz normal gehalten, dreht Ihr jetzt auch schon durch?
    Ich kann das mit dem ganzen Psycho-Quatsch langsam nicht mehr hören.
    Heute hat doch fast jede Familie / Alleinerziehende ne normale Wohnung mit
    Kühlschrank, Waschmaschine, TV …
    Aber vielleicht ist das ja falsch und hat zur Verweichlichung vieler Menschen beigetragen.
    Männer nach Geb-Jahr 1970 sind überwiegend Weicheier, Frauen hysterisch.
    Die sollten ihre Eltern und Großeltern mal fragen, wie die die Nachkriegszeit überstanden haben mit miesen Lebensmittelkarten, Buden mit Ofenheizung, an Warmwasserversorgung war nicht zu denken, an Auto und Urlaubsreisen sowieso nicht. Der Nachwuch wurde nicht zur Schule gefahren, sondern mußte oft bei Wind und Wetter zu Fuß 30 Minuten und länger zur Schule laufen …
    Die Liste kann sicher noch weitergeführt werden.
    Und heute kommt es nach wenigen Wochen ohne Party, …. zu psychischen Erkrankungen! Die Kinder gehen den Eltern durch das viele Zusammensein auf die Nerven, können eine Zeit ohne andere Kinder nicht mehr spielen ….
    Und genau das, die wenige Zeit, die man vorher miteinander hatte, wurde vor Corona doch bejammert.
    Manchmal frage ich mich: Sind viele meiner Mitmenschen bescheuert, die Psycho-Verdiener oder ich?
    Ja, heute ist mehr Verwöhnung angesagt, und das ist nicht gut.
    Allerdings ist es auch falsch, so zu tun, als hätte das Ausharren der Altvorderen keine Opfer gekostet. Auch viele der Altvorderen haben in den Extremzeiten einen Schaden wegbekommen, das ist alles nicht locker an denen vorbeigerauscht. Es ist allemal besser sich vorher darüber zu beschweren und ggf. abzuwenden oder abzumildern, als die Schnauze zu halten und dafür später den vollen Schaden zu tragen.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #39
    Gesindel Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    4.511

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Mir ging es schlicht um die für mich unvorstellbare Wohnsituation von Familien in den Städten. Als Landkind bin ich es gewohnt, keine weiten Wege zu haben in die Natur oder den eigenen Garten, wo man sich als Kind austoben konnte. In einer beengten Stadtwohnung dürfte das kaum funktionieren, aber was weiß ich denn schon - vielleicht sind die betroffenen Kinder ja froh, wenn sie vor dem PC/TV/Konsole geparkt und so ruhig gestellt werden.
    Das trifft für viele leider zu. Aber wer nicht gerade in Quarantäne ist, kann als Familie ja raus aus der Bude …
    Na ja, ich habe gut reden, wohne fast im Wald und habe hier meine Ruhe.
    Hoffen wir, daß Corona bals vorbei ist.
    "Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert" (tschechischer Präsident Milos Zeman)

  10. #40
    Gesindel Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    4.511

    Standard AW: "Corona" Hysterie" :Ex-Außenministerin Kneissl zeigt ihren Ehemann an

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ja, heute ist mehr Verwöhnung angesagt, und das ist nicht gut.
    Allerdings ist es auch falsch, so zu tun, als hätte das Ausharren der Altvorderen keine Opfer gekostet. Auch viele der Altvorderen haben in den Extremzeiten einen Schaden wegbekommen, das ist alles nicht locker an denen vorbeigerauscht. Es ist allemal besser sich vorher darüber zu beschweren und ggf. abzuwenden oder abzumildern, als die Schnauze zu halten und dafür später den vollen Schaden zu tragen.
    Daß unsere Eltern / Großeltern den Kampf mit den Verhältnissen (fast) immer aufgenommen haben, ist entscheidend. Und sicher haben auch sie einiges dabei zurückbehalten. Aber sie haben für uns gesorgt, auf vieles verzichtet und werden dafür heute oft als ewig gestrig, rückständig … bezeichnet.
    Heute wird von vornherein gejammert, Kinder sogar oft vernachlässigt. Ist Dir mal aufgefallen, wie oft heute nach den Psychologen gerufen wird? Das ist nämlich auch eine Industrie geworden, die viel Gerld bringt. Hatte früher jemand ein schweres Unglück zu verkraften, wurde gefragt, wie es ihm geht. Heute: Wird er psychologisch betreut?
    Ich denke da an Heide Rosendahl, eine der besten Leichtathletinnen früherer Jahre. Die wurde im TV mal gefragt, ob sie auch durch psychologische Betreuung ihre Leistung steigern konnte. Sie meinte nur lächelnd, daß sie sowas damals gar nicht kannten.
    "Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert" (tschechischer Präsident Milos Zeman)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:53
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 06:50
  3. "Schwarze Witwe" Russin ersticht auch ihren dritten Ehemann
    Von roxelena im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 18:06
  4. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben