User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 36 von 38 ErsteErste ... 26 32 33 34 35 36 37 38 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 351 bis 360 von 374

Thema: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

  1. #351
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.637

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #352
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.746

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Ob sich Mansour wirklich durchsetzen kann - mit seiner Meinung spaltet er eher alle - obwohl er einen guten Grund hat, Frieden zu stiften, aber er schaut vielleicht doch zu einseitig in die Welt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Psychologe Mansour über Islamdebatte„Die Mitte schweigt“

    [COLOR=#666666 !important]Der Psychologe Ahmad Mansour wirft der demokratischen Mitte in Deutschland vor, unbequeme Islamdebatten zu vermeiden. Das sei gefährlich für die Debattenkultur, sagte Mansour im Dlf. Jeder bleibe in seiner Blase und Debatten würden immer eindimensionaler.[/COLOR]
    Die meisten vergessen, über den Tellerrand weit, weit hinaus zu schauen. Wer in die Geschichte zurück schaut, wird erkennen, daß die Welt mit so vielen Komplexen beladen ist, so vielen Problemen, daß man das nicht mehr klären kann.

  3. #353
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.746

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Ist das nicht eigenartig, wen man alles darunter findet, die sonst nach Humanität schreien, aber selbst garnicht human handeln ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.
    Zitat:
    ... das hier ist arabisches Land und wird es bleiben. Wir haben nichts gegen ursprüngliche Einwohner des Landes ... Aber jene fremden Einwanderer, die Zionisten, die werden wir töten, bis zum letzten Mann. Wir wollen keinen Fortschritt, keinen Wohlstand. Nichts anderes als das Schwert wird das Schicksal dieses Landes entscheiden.
    Liste selbst anschauen.

  4. #354
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.137

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ist das nicht eigenartig, wen man alles darunter findet, die sonst nach Humanität schreien, aber selbst garnicht human handeln ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat:
    ... das hier ist arabisches Land und wird es bleiben. Wir haben nichts gegen ursprüngliche Einwohner des Landes ... Aber jene fremden Einwanderer, die Zionisten, die werden wir töten, bis zum letzten Mann. Wir wollen keinen Fortschritt, keinen Wohlstand. Nichts anderes als das Schwert wird das Schicksal dieses Landes entscheiden.

    Liste selbst anschauen.
    Wenn ich das lese, wünschte ich mir, dass solche Leute Deutschland sofort zu verlassen haben (und damit meine ich nicht "Zionisten").
    Henryk M. Broders aktuellesBuch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shopbestellt werden.


  5. #355
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.679

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Wenn ich das lese, wünschte ich mir, dass solche Leute Deutschland sofort zu verlassen haben (und damit meine ich nicht "Zionisten").
    Die können alle abdampfen. Es braucht hier keine Orientale, ob nun Islamisten oder Zionisten ist unerheblich. Die gehören zusammen wie Pech & Schwefel. Die Ersteren "ficken" Deutschland in aller Öffentlichkeit, die Letzteren tun es halt hinter verschlossenen Türen.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  6. #356
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ist das nicht eigenartig, wen man alles darunter findet, die sonst nach Humanität schreien, aber selbst garnicht human handeln ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Liste selbst anschauen.
    Und aus was für einem Zusammenhang wurden diese Satzstücke geschnitten?

  7. #357
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.730

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Für besseres Verständnis

    Auf dem Bild sieht man eine gefesselte Frau. Neben ihr ein Schild mit ihrem Preis: "Yezidin für 10 Dollar"
    Über ihren Kopf das islamische Glaubensbekenntnis.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Willst du an deutsche Knete ran, dann zünde deine Hütte an!

  8. #358
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Für besseres Verständnis

    Auf dem Bild sieht man eine gefesselte Frau. Neben ihr ein Schild mit ihrem Preis: "Yezidin für 10 Dollar"
    Über ihren Kopf das islamische Glaubensbekenntnis.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Woran erkenne ich, dass das Foto nicht manipuliert ist?

  9. #359
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.730

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Woran erkenne ich, dass das Foto nicht manipuliert ist?
    Ich würde da nicht hinfahren um das zu erfahren.
    Willst du an deutsche Knete ran, dann zünde deine Hütte an!

  10. #360
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Die unbequeme Wahrheit über den Islam

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich würde da nicht hinfahren um das zu erfahren.
    Das Foto kann hier aus dem Ort sein ...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.01.2018, 21:05
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 22:41
  3. Wenn Wahrheit uns freimachen soll, müssen wir zuerst die Wahrheit befreien.
    Von Patriotistin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 21:33
  4. Die unbequeme Wahrheit: Die Deutschen, ein Volk von "Abhängigen"?
    Von Excubitor im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 17:20
  5. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 17:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 185

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben