+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 53

Thema: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

  1. #41
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.245

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Das kann gut möglich sein. Sollte die Lage ernster sein als verlautbart, passt mir das gut.
    Um so schneller ist der Teuro Geschichte. Und erst danach werden wir wohl den vollen Umfang des
    Verbrechertums erfahren.
    MfG
    H.Maier

    Aber auch dann wird es für die Schuldigen keinerlei Konsequenzen geben.

    Ein Shithole-Country mit Kartellparteien, gesteuerter Presse, dysfunktionaler Justiz und einer dummen "Bevölkerung" macht weiter wie bisher.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  2. #42
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.512

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Nicht so gemeint,
    wenn es so rüber gekommen ist,
    dann entschuldige ich mich
    Alles gut.Vielleicht habe ich esmißverständlich aufgefasst.Sorry.

    Nun sind wir sicher einig, dass wir stets lediglich raten,weiluns Insider Anhaltspunkte total fehlen.
    Morgen in zehn Jahren oder nie also.

  3. #43
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Alles gut.Vielleicht habe ich esmißverständlich aufgefasst.Sorry.

    Nun sind wir sicher einig, dass wir stets lediglich raten,weiluns Insider Anhaltspunkte total fehlen.
    Morgen in zehn Jahren oder nie also.
    Die Vorbereitungen der Bunzelwehr
    für einen Bürgerkrieg laufen schon seit einigen Jahren,
    habe das von einem ehemaligen Bundeswehrsoldaten erfahren,
    wie Dörfer auf Truppenübungsplätzen nachgebaut wurden,
    damit die Bunzelwehr dort üben kann, das gleiche läuft auch in anderen EU-Staaten
    ab, Vorbereitungen für einen Bürgerkrieg und Krieg,
    was er mir noch erzählt hat, ist vielleicht noch interessanter-
    er fuhr durch seine Gemeinde in Baden-Württemberg auf einem Feldweg, als er dort 8
    Luxuslimousinen geparkt sah, die edlen Herrschaften waren samt Fahrern schon ausgestiegen-
    dass kam ihm seltsam vor, als er vorbei fuhr. Bei der nächsten Gelegenheit wendete er sein Fahrzeug und fuhr zurück,
    als er an den Luxuslimousinen (BMW, Mercedes, Audi) ankam, waren die edlen Herrschaften samt Fahrern verschwunden-
    er stieg aus, um zu sehen wo die alle hin sind. Er schaute sich um und konnte außer den Feldern und ein paar Büschen nichts erkennen,
    was ihn sehr verwunderte. Also lief er etwa 250 m in das Feld hinein und sah dann ein kleines Trafohäuschen.
    Er vermutet, dass das Trafohäuschen nur zur Tarnung gebaut wurde und einen unterirdischen Eingang zu Bunkern
    beherbergt

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.242

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Aber auch dann wird es für die Schuldigen keinerlei Konsequenzen geben.

    Ein Shithole-Country mit Kartellparteien, gesteuerter Presse, dysfunktionaler Justiz und einer dummen "Bevölkerung" macht weiter wie bisher.

    Da sei mal ganz unbesorgt. Alles was die BRD zusammenhält ist der Massenwohlstand.
    Mit dem Ende des Teuros verschwindet der und macht Massenarmut platz.
    Das überlebt die BRD nicht.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  5. #45
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.245

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Da sei mal ganz unbesorgt. Alles was die BRD zusammenhält ist der Massenwohlstand.
    Mit dem Ende des Teuros verschwindet der und macht Massenarmut platz.
    Das überlebt die BRD nicht.
    MfG
    H.Maier
    Der Massenwohlstand ist ein Scheinwohlstand und langsam läuft das auf Massenausbeutung und Wohlstand für Wenige hinaus. Aber selbst das werden die Schäflein sich gefallen lassen.

    Ist halt alternativlos und außerdem haben wir Verantwortung.

    Die Hoffnung, daß Michel mal auf den Tisch haut habe ich fast völlig aufgegeben.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  6. #46
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.245

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Der Massenwohlstand ist ein Scheinwohlstand und langsam läuft das auf Massenausbeutung und Wohlstand für Wenige hinaus. Aber selbst das werden die Schäflein sich gefallen lassen.

    Ist halt alternativlos und außerdem haben wir Verantwortung.

    Die Hoffnung, daß Michel mal auf den Tisch haut habe ich fast völlig aufgegeben.
    Das Einzige was noch Bewegung ins Spiel bringen könnte ist eine Revolte enttäuschter lebenslanger Sofortrentner und eine religiöse Fanatisierung, die der geplanten Verhausschweinung und Verwestlichung widersteht.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  7. #47
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Irgendwo in dem, der meint, ich zu sein
    Beiträge
    40.737

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Komplett schwarze Augen,
    bist du ein Dämon oder Reptiloid?
    Meistens ersteres, selten zweiteres aber eigentlich keines von beiden und das Bild ist nur ausm Internet geklaut. Streng genommen gibts mich gar nicht.
    Zeit linear zu betrachten wirkt recht eindimensional.

  8. #48
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.026

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Blöd übernimmt Deutschland und outet das auch auf twitter die angebliche Sozioligin Lisa Borg-Hubersborger, real dümmer wie ein Tier, deshalb studierte man sowas
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Die korrupte und dumme Lisa Borg-Hubersborger, die nicht einmal ein Fahrrad reparieren könnte, Unfug studierte, weil man zu einem realen Studium zu dumm ist und war, funktionale Analphabeten halt wieder einmal der Drittwelt und Gehirn Geschädigt.

    Eine Dumm Soziologin, zu einem Informatiker, könnte aber auch Handwerker sein, was zeigt, wenn man extrem Dumme auch noch studieren lässt, die jeden Bdümmstenetrug mit Medien verbreiten

    Und was haben Sie gelernt? Irgend so einen unsinnigen Formelkram, den kein vernünftiger Mensch versteht und auch nicht braucht?'PD Vorsitzende macht da auch mit, welche noch gearbeitet hat.

    Antwort an
    @MichaelBroecker

    Saskia Esken


    Es ist doch ganz einfach: Es muss egal sein, wie die AfD abstimmt.


    Dann nochmal: Dumm Frau: Lisa Borg-Hubersborger,

    Da kann der komische @Hadmut
    Danisch (echt nur ohne Doktor) in seiner Fanboy-Blase rumplärren, so viel er mag: wir #Medienökologinnen und #Medienpädagoginnen, wir halten zusammen. Wir stoppen den #Klimawandel und wir retten die Welt!




    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #49
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.699

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    Kaum jemals war es deutlicher als in diesen Wochen:
    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen

    [...] Aktualisiert: 25. November 2019 17:50
    Der frühere FDP-Bundesgeschäftsführer und Leiter der Friedrich-Naumann-Stiftung, Fritz Goergen, warnt auf „Tichys Einblick“ vor der Illusion, eine Besserung der Zustände im Land würde durch Parteien bewirkt. Diese seien Teil des Problems selbst, nicht der Lösung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [...]
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.167

    Standard AW: Ex-Genscher-Vertrauter: "Die Parteien, werden keine Probleme mehr lösen

    ...sagt Einer, dessen Partei für die Malaise zu einem nicht geringen Maß mit Verantwortung trägt.

    Ich frage mich immer - woher kommt denn im "nachparteilichen" Leben plötzlich die Erkenntnis, deren man sich in seinem Parteileben konsequent verweigert hat
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Oberhausen: Keine Probleme mit "Grauen Wölfen"
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 01:32
  2. "Die US-Regierung sollte flehen" - Snowden-Vertrauter droht Obama
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 20:45
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 13:03
  4. Es gibt keine "Gutmenschen" mehr-Trend geht nach "rechts"
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 19:07
  5. Keine Probleme mehr mit Migranten und Kriminalität !
    Von esperan im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 03:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 25

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben