+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 198

Thema: Es brodelt in EU-Staaten

  1. #51
    Lasse mich nicht impfen! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es ist einfach lächerlich alles auf die USA zu schieben. Selbst Trump hat Merkel kritisiert.
    Trump müsste wieder nach Deutschland kommen, und sich mit der Opposition treffen, also den AfD Vorsitzenden. Genau so wie das Merkel, deutsche Bundespräsidenten und Außenminister in China tun.
    Das wäre etwas was vielen deutschen Systemlingen die Augen eröffnet hätte.

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.733

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Was denkst Du, welche Chance hat Deutschland um selbstbestimmt und souverän seinen eigenen Weg zu gehen?
    Gar keine mehr!
    Die antiweißen Sozialrassisten leisten ganze Arbeit!
    Die Agenda von ihrer Selektionsrampe herab ist unmißverständlich!



    Und die Opfer schauen tatenlos zu!
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #53
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.846

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Trump müsste wieder nach Deutschland kommen, und sich mit der Opposition treffen, also den AfD Vorsitzenden. Genau so wie das Merkel, deutsche Bundespräsidenten und Außenminister in China tun.
    Das wäre etwas was vielen deutschen Systemlingen die Augen eröffnet hätte.

    Gegen Trump wird in Buntland überall gehetzt wie verrückt. Das war schon vor seiner Wahl so. Ich mußte einen sauteuren Eingliederungkurs besuchen, weil man mir ja keine Rente geben, sondern mich um jeden Preis wieder an die Arbeitsfront jagen wollte.

    Da ware etliche drin, denen es ähnlich wie mir ging. Keiner hatte auch nur die allergeringst Lust wieder zu malochen. Jeder wollte die Rente, aber vorher noch die zwei Jahre Alg-1 abgreifen.

    Die "Dozenten" in diesem Kurs haben alle gegen Trump gehetzt und fürs System getrommelt aber den Meisten von uns war klar, was Sache ist.

    Im Großen und Ganzen war das beinahe ein steuerfinanzierter AfD-Durchlaufererhitzer. Die Kunden konnten sich untereinander absprechen und gegenseitig "radikalisieren". Die "Lehrkräfte" hatten einen sicheren Job ohne Stress.

    Gebracht hat es fürs System wenig. War teuer und führte bei den Kunden nur zu mehr Mißmut bis Haß auf den buntländer Sauladen. Hätten die uns gleich ohne diesen teuren sinnlosen Scheiß in die Rente gehen lassen und das Geld für die "Maßnahme" lieber uns statt links-grün-kirchlichen "Lehrinstituten" gegeben.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  4. #54
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.893

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Die franz. Gelbwesten wollen ja keine Änderung des Systems, sondern eine Verstärkung dessen, als des Lebens auf Pump über seinen Verhältnissen, worin sie ja schon immer europameisterlich und richtungsweisend waren.

    1500 Euro Rente nach 43 Berufsjahren sind ihnen zu wenig, sie wollen 2000 Euro nach 40 Jahren schon.
    Das EZB System wird ihnen diesen Wunsch auch zumindest in Teilen erfüllen.
    Es ist aber genau das Gegenteil von dem, was geschehen sollte, um irgendwas zu verbessern auf diesem untergehenden Kontinent.
    Die Durchschnittsrente war im Jahr 2016 ca € 1381 Brutto.

    Es hat viele Aktive die nicht mal € 1500 verdienen.

    Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…, und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  5. #55
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.219

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Trump müsste wieder nach Deutschland kommen, und sich mit der Opposition treffen, also den AfD Vorsitzenden. Genau so wie das Merkel, deutsche Bundespräsidenten und Außenminister in China tun.
    Das wäre etwas was vielen deutschen Systemlingen die Augen eröffnet hätte.
    So wie das Gespräch von Farage in seiner Radiosendung mit Trump.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß
    Schwer ist's, eine Satire nicht zu schreiben. Juvenal

  6. #56
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    80.710

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Das System wird ja auch vom Ausland, insbesondere den USA gestützt, da diese ein Interesse an einem schwachen Deutschland haben. Deshalb wird das BRD-Volk sich auch nicht mehr von diesem System befreien können, selbst wenn es zur Massenveramung kommt, nicht.
    Einzige Chance, das System loszuwerden, wäre ein Krieg in dem die BRD von einer fremden Macht wie China oder Russland besetzt und die transatlantischen BRD-Eliten entsorgt würden. Letzteres ist aber unwahrscheinlicher als ein 6er im Lotto.
    China hätte das im Bizeps. Ob es will wissen wir nicht.

  7. #57
    Feind der Freiheit Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    18.473

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Trump müsste wieder nach Deutschland kommen, und sich mit der Opposition treffen, also den AfD Vorsitzenden. Genau so wie das Merkel, deutsche Bundespräsidenten und Außenminister in China tun.
    Das wäre etwas was vielen deutschen Systemlingen die Augen eröffnet hätte.
    Wird er aber nicht tun, da er kein Interesse an einem starken Deutschland hat. Warum kapiert ihr Transatlantiker das nicht mal? Die USA haben keine zwei Weltkriege für ein starkes Deutschland geführt, begreift das endlich.

  8. #58
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Solange das Volk nichts kapiert hat gar keine.

    Der Sonderweg ginge ja erstmal mit einer deutlich wirtschaftlicheren Verschlechterung einher, mit unbequemen Massnahmen wie der Ausbürgerung von unerwünscht Zugewanderten und einer Einschränkung von bestimmten Lebensstandarts.
    Und da die meisten Deutschen inzwischen bürgerlich sind, sind u.a. diese Maßnahmen nicht erwünscht.

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Blödsinn. Strache wurde mit unlauteren Methoden entfernt, klassische Rufmordkampagne.

    ---
    Ein Fettnäpfchen konnte man bereit stellen, reintreten musste Strache schon selbst. Und das hat er mit Bravour geschafft.

  10. #60
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.552

    Standard AW: Es brodelt in EU-Staaten

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Solange das Volk nichts kapiert hat gar keine.

    Der Sonderweg ginge ja erstmal mit einer deutlich wirtschaftlicheren Verschlechterung einher, mit unbequemen Massnahmen wie der Ausbürgerung von unerwünscht Zugewanderten und einer Einschränkung von bestimmten Lebensstandarts.
    Ich beantworte mal selber meine Frage: jegliche selbstbestimmte Handlung Deutschlands würde umgehend die übrige europäische Staatengemeinschaft gegen Deutschland in Stellung bringen.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Studie: In Deutschland brodelt es gewaltig!
    Von Maggie im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.2017, 19:16
  2. In Heidenau brodelt es wieder.
    Von goldi im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 15:46
  3. Islamisierung Moskaus, es brodelt schon
    Von Dr Mittendrin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 03:46
  4. In der SPD brodelt es.
    Von RDX im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 18:33
  5. In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !
    Von Kenshin-Himura im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 15:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 11

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben