+ Auf Thema antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13 19 20 21 22 23
Zeige Ergebnis 221 bis 229 von 229

Thema: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

  1. #221
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.686

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich würde das auf "freiwillige" Versicherungen beschränken. Haftpflichtversicherungen sind in der Regel unproblematisch. Aber die anderen? Pffff.... wer liest sich schon mal die ganzen Bedingungen durch? Und wenn der Schaden eintritt, setzen sich 5 kluge Köpfe zusammen und schauen wie die sich aus der Affaire ziehen. Nachvollziehbar. Sind ja im Grunde normale Wirtschaftsunternehmen.
    Eine Rechtsschutzversicherung lohnt sich auf jeden Fall.

  2. #222
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.117

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Eine Rechtsschutzversicherung lohnt sich auf jeden Fall.
    Bräuchtest gerade Du nicht eher eine Linksschutzversicherung?
    --- Wenn die Wahrheit nicht frei ist, ist die Freiheit nicht wahr. ---

  3. #223
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.547

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich würde das auf "freiwillige" Versicherungen beschränken. Haftpflichtversicherungen sind in der Regel unproblematisch. Aber die anderen? Pffff.... wer liest sich schon mal die ganzen Bedingungen durch? Und wenn der Schaden eintritt, setzen sich 5 kluge Köpfe zusammen und schauen wie die sich aus der Affaire ziehen. Nachvollziehbar. Sind ja im Grunde normale Wirtschaftsunternehmen.
    So ist es.
    危機

  4. #224
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    3.904

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich würde das auf "freiwillige" Versicherungen beschränken. Haftpflichtversicherungen sind in der Regel unproblematisch. Aber die anderen? Pffff.... wer liest sich schon mal die ganzen Bedingungen durch? Und wenn der Schaden eintritt, setzen sich 5 kluge Köpfe zusammen und schauen wie die sich aus der Affaire ziehen. Nachvollziehbar. Sind ja im Grunde normale Wirtschaftsunternehmen.
    Mittlerweile wird es sogar in Verbrauchersendungen klaglos hingenommen, dass Versicherungen nach einem Schadensfall den Vertrag kündigen. Das könnte man einfach wie in zivilisierten Ländern, gesetzlich verbieten.

  5. #225
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.744

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Mittlerweile wird es sogar in Verbrauchersendungen klaglos hingenommen, dass Versicherungen nach einem Schadensfall den Vertrag kündigen. Das könnte man einfach wie in zivilisierten Ländern, gesetzlich verbieten.
    Und sie melden das dann an einen Pool. Irgendwann bekommst du keine Versicherung mehr. Wobei ich da ein gewisses Verständnis aufbringe. Versicherungsbetrug wird heute noch als Kavaliersdelikt gesehen.

  6. #226
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.770

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Bräuchtest gerade Du nicht eher eine Linksschutzversicherung?
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  7. #227
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    3.904

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und sie melden das dann an einen Pool. Irgendwann bekommst du keine Versicherung mehr. Wobei ich da ein gewisses Verständnis aufbringe. Versicherungsbetrug wird heute noch als Kavaliersdelikt gesehen.
    Mit derselben Logik könnte die Polizei auch unbescholtene Bürger im Stich lassen. Es könnte sich ja um einen Verbrecher handeln.

  8. #228
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.165

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Nicht zu fassen, aber Realität:

    Hahaha, großartig: [Links nur für registrierte Nutzer].

    Na das war ja mal ein lohnendes Investment für unsere Steuergelder!!1!


    Da willst du doch sofort losziehen und eine nicht betrügende Airline gründen, wenn dir der Staat dann solche Bailout-Knüppel zwischen die Beine wirft. Das einzige Verhalten, das durch Bailouts einen Anreiz gesetzt kriegt, ist selber zu bescheißen und sich darauf zu verlassen, dass man schon einen Bailout kriegen wird.


    Hey, woran erinnert mich das noch gleich? Oh ja! An alle früheren Bailouts. Die sind auch alle so ausgegangen.


    Es heißt ja immer so schön, was den Menschen vom Tier unterscheidet, ist dass er aus Fehlern lernen kann. Ich bin mir da nicht so sicher.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer mir jetzt noch immer erzählen will, wir würden NICHT in einer Bananenrepublik leben, dem halte ich das unter die Nase.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  9. #229
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Im Westen :-)
    Beiträge
    3.571

    Standard AW: Thomas Cook pleite. Hunderttausende Urlauber betroffen

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Bestimmt wird Merkel wieder Steuergelder springen lassen. Es gibt nichts, wofür deutsche Steuergelder zu schade sind.
    Das ist meiner Meinung immer noch besser als die Touristen mit Regierungsfliegerchen heim zu holen.
    Einige kennen mich - viele können mich.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Thomas Cook - Mitarbeiter posierten mit Hitler-Gruß fürs Erinnerungsfoto
    Von Schwarzer Rabe im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 22:24
  2. 10.000 Hamburger von Bank-Pleite betroffen
    Von leecathy im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 20:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 157

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben