+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

  1. #11
    Universalgenie Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.121

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ganz so einfach ist nun auch wieder nicht.

    Hätte sich ein deutscher Politiker gegen diesen EU-Schwachsinn gewehrt, wäre hier doch sofort das Kakophonie-Gebrüll losgegangen: "Die deutsche Politik ist von den Automobilindustrie gekauft worden!".

    Soll man den EU-Schwachsinn mitmachen, oder sich als Automobilindustrie-Helfer beschimpfen lassen?

    Vor einigen Jahren hatte sich doch die Merkel (oder war es noch der Schröder?) in Brüssel für längere Karenzzeiten für diese neuen, verschärften und zugleich strangulierenden Messverfahren eingesetzt.
    Sofort ging der Radau los: "Boah, die (oder der) ist doch von der Autoindustrie gekauft worden!"

    Wie man es macht, ist es falsch.

    Wie denn nu?
    Ich habe keinen Aufstand der Industrie gegen die Politik erlebt.
    Das sind doch alles totale Mitläufer und Duckmäuser.
    Statt eines Aufstands bauen sie dann heimlich eine Umgehungssoftware ein ?
    Was sind das nur für Clowns ? Diese Gesellschaft ist wirklich nur noch lächerlich.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.225

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Aufstand der Industrie gegen die Politik erlebt.
    Das sind doch alles totale Mitläufer und Duckmäuser.
    Statt eines Aufstands bauen sie dann heimlich eine Umgehungssoftware ein ?
    Was sind das nur für Clowns ? Diese Gesellschaft ist wirklich nur noch lächerlich.
    Was wäre denn passiert, wenn sich die deutschen Automobilhersteller gegen die neuen EU-Gesetze aufgelehnt und sich nicht darum gekümmert hätten?

    Exportverbote in die EU-Länder sowie in die USA?

    Wärst du Vorstand eines deutschen Automobilherstellers der Premiumklasse, würdest du dies auch nicht riskieren.
    Eine intellektuelle Spitzenleistung im Deutschland des Jahres 2021:

    "Wo sind die Erfolge bei der Krebsforschung,, die es nicht gibt. Krebs teilweise ein Folge, des Pharma Gift Konsums und falsche Untersuchungen"

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.128

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Aufstand der Industrie gegen die Politik erlebt.
    Das sind doch alles totale Mitläufer und Duckmäuser.
    Statt eines Aufstands bauen sie dann heimlich eine Umgehungssoftware ein ?
    Was sind das nur für Clowns ? Diese Gesellschaft ist wirklich nur noch lächerlich.
    Diese Umgehungssoftware war m.W. vorrangig für den us-amerikanischen Markt entwickelt, um einen "Clean-Diesel" bewerben zu können.
    Mit der EU hatte das gar nicht soviel zu tun.

  4. #14
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.670

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Diese Umgehungssoftware war m.W. vorrangig für den us-amerikanischen Markt entwickelt, um einen "Clean-Diesel" bewerben zu können.
    Mit der EU hatte das gar nicht soviel zu tun.
    .. deswegen hat man ja den VW-Manager in den Knast gesteckt ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.460

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was hättest du denn als deutscher Bundeskanzler bei diesem EU-Blödsinn mit den extrem verschärften Abgas-Messverfahren getan?
    Veto

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.432

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was hättest du denn als deutscher Bundeskanzler bei diesem EU-Blödsinn mit den extrem verschärften Abgas-Messverfahren getan?



    ich gebe Dir Recht, das ganze EU System war damals schon verkackt, nicht mehr zuretten

  7. #17
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.670

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was hättest du denn als deutscher Bundeskanzler bei diesem EU-Blödsinn mit den extrem verschärften Abgas-Messverfahren getan?
    .. dir ist aber auch bekannt , daß A. Merkel damals schon dieses bei der EU eingeleitet hatte ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was hättest du denn als deutscher Bundeskanzler bei diesem EU-Blödsinn mit den extrem verschärften Abgas-Messverfahren getan?
    Ohne die deutsche Regierung kommt es zu keiner EU Richtlinie. Das ist von Merkel so gewollt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    54.225

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ohne die deutsche Regierung kommt es zu keiner EU Richtlinie. Das ist von Merkel so gewollt.
    Was da hinter den Kulissen lief, wissen wir alle nicht. Ich habe die Details auch nur noch sehr vage in Erinnerung.

    Jedenfalls scheint sich die deutsche Regierung unter Merkel anfangs noch sehr gegen die schärferen Abgasregeln gewehrt zu haben.

    Wenn schon die linke Prantl'sche Alpenprawda und die Kühnast schäumten, muss da wohl einiges in dieser Richtung gelaufen sein:

    Nach starkem Druck der Autoindustrie hat sich Kanzlerin Merkel persönlich eingemischt - und damit die EU-Regel vorerst abgewendet, den CO2-Ausstoß im Autoverkehr zu reduzieren. Heftige Vorwürfe kommen von Umweltorganisationen und aus dem Europaparlament.

    Alle 27 EU-Mitgliedstaaten, natürlich auch Deutschland, hatten dem Ziel zugestimmt, in Dienste des Klimaschutzes. Von 2020 an, so die schon im Jahr 2008 vereinbarte Regel, sollten die Fahrzeugflotten der Autohersteller durchschnittlich nur noch 95 Gramm Kohlendioxid pro gefahrenem Kilometer ausstoßen dürfen.

    Das war von Anfang an ehrgeizig - und es könnte die Hersteller großer deutscher Limousinen in Bedrängnis bringen. Deshalb versucht die Autoindustrie bereits seit Monaten, in Berlin zu intervenieren. Offenbar mit Erfolg, denn der Bundesregierung ist es gelungen, die 95-Gramm-Regel auf EU-Ebene vorerst abzuwenden - und zwar mindestens bis Sommer 2014.

    "Skandalös", nannte dies Renate Künast, Chefin der Grünen-Fraktion im Bundestag. Die Kanzlerin mache "Lobbyarbeit für die Konzerninteressen von Daimler, BMW und Volkswagen und torpediert deswegen die EU-Klimapolitik". Der Vorsitzende des Umweltausschusses im Europaparlament, der SPD-Abgeordnete Matthias Groote, sagte: "Sie haben einen mühsam erarbeiteten Kompromiss kaputt geschlagen. Das ist das Dreisteste, was ich in acht Jahren Brüssel erlebt habe".



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Soooo schwach sind die Position der in Brüssel und Straßburg agierenden anderen europäischen Länder nun auch wieder nicht, wie du es hier darstellen möchtest.
    Eine intellektuelle Spitzenleistung im Deutschland des Jahres 2021:

    "Wo sind die Erfolge bei der Krebsforschung,, die es nicht gibt. Krebs teilweise ein Folge, des Pharma Gift Konsums und falsche Untersuchungen"

  10. #20
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Bosch wusste vom Software Betrug bei den Kunden wie VW, Mercedes

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was da hinter den Kulissen lief, wissen wir alle nicht. Ich habe die Details auch nur noch sehr vage in Erinnerung.

    Jedenfalls scheint sich die deutsche Regierung unter Merkel anfangs noch sehr gegen die schärferen Abgasregeln gewehrt zu haben.

    Wenn schon die linke Prantl'sche Alpenprawda und die Kühnast schäumten, muss da wohl einiges in dieser Richtung gelaufen sein:



    Soooo schwach sind die Position der in Brüssel und Straßburg agierenden anderen europäischen Länder nun auch wieder nicht, wie du es hier darstellen möchtest.
    Du solltest nicht alles glauben, was die Lügenpresse schreibt. Merkel ist eine Kommunistin und sie hat eine klare Agenda. Wenn Merkel nein sagen würde, würde sowas nie auf den Weg gehen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bismarck wusste es!
    Von Uki im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.2019, 14:11
  2. US Anwälte nehmen sich jetzt Bosch vor
    Von wastl im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 19:29
  3. Hieronymus Bosch-Ausstellung
    Von Mütterchen im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 14:59
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 03:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 42

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben