User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25 31 32 33 34 35
Zeige Ergebnis 341 bis 346 von 346

Thema: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

  1. #341
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.700

    Standard AW: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

    Zitat Zitat von Hombre Beitrag anzeigen
    Wer wird das ganze desinfizieren?
    Wer soll desinfizieren - Wer hat soviel Geld?
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #342
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.809

    Standard AW: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier hat die Bundesregierung eine Graue Wölfe-Sympathisantin ernannt:

    Im Januar 2019 wurde Giousouf zur Vize-Chefin der [Links nur für registrierte Nutzer] berufen. Diese Bestellung wurde kritisiert, da Giousouf "engen Kontakt" zu "türkischen Nationalisten ("[Links nur für registrierte Nutzer]"), Islamisten ([Links nur für registrierte Nutzer]) und Erdogan-Anhängern ([Links nur für registrierte Nutzer]) gepflegt" habe.Giousouf selbst bestritt diese Vorwürfe.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    .
    dieser abgebrochene Meter wollte uns im Jan/Feb 17 auf einer 4er Veranstaltung der KA Stiftung im Stadtmuseum ihre faschistische Ideologie unterjubeln, hat aber nicht funktioniert die hatte da ganz krude Argumente wie: Die Menschenrechtsverletzungen resultierten nur aus der geringen Bildung: Sofortiger Einwand : Auf der arabischen Halbinsel sind die Meisten gut oder sogar hochgebildet usw. wir haben stellenweise nur gelacht, was die uns unterjubeln wollte

    das die jetzt dort den Posten hat, lässt nichts Gutes ahnen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #343
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.768

    Standard AW: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier hat die Bundesregierung eine Graue Wölfe-Sympathisantin ernannt:

    Im Januar 2019 wurde Giousouf zur Vize-Chefin der [Links nur für registrierte Nutzer] berufen. Diese Bestellung wurde kritisiert, da Giousouf "engen Kontakt" zu "türkischen Nationalisten ("[Links nur für registrierte Nutzer]"), Islamisten ([Links nur für registrierte Nutzer]) und Erdogan-Anhängern ([Links nur für registrierte Nutzer]) gepflegt" habe.Giousouf selbst bestritt diese Vorwürfe.

    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Deutschland, hast du das verdient?[/QUOTE]

    Nein. Es ist zum Weinen.[/QUOTE]

    Gestern kam auf ZDF zu später Zeit auch wieder eine Sendung, in der es um Spitzel im Auftrag von Erdogan hier mit ihren Geheimdiensten die Leute jagen, die es wagen, sich gegen die türkische AKP und Erdogan auszusprechen.

    Sie sind hier auch nicht sicher, weil die Imame auch, von Erdogan eingesetzt, hier diese Menschen verprügeln. Und der Staat hilflos daneben steht, weil er dazu aufgefordert wird.

    Kann sich Jeder noch daran erinnern, daß hinter Frau Merkel eine türkische Fahne aufgebaut worden war, als sie zu Besuch bei Erdogan war - und hinter Erdogan auch eine türkische Fahne steckte und nur auf dem Tisch ein winzig kleines deutsches Fähnchen aufgesteckt stand.

    Das hatte zum einen zu sgen: Hier ist eine Frau, die da regiert, die negieren wir und nutzen nur aus, was in unserem Sinne ist.

    Zum anderen hatte es auch noch eine Bedeutung, die den vielen gar nicht bewußt war: Hier zeigt man, daß Deutschland bald türkisch sein wird, denn hinter dem Rücken von Putin war eine russische Fahne aufgebaut, als er zu Besuch war und da ersieht man
    den gravierenden Unterschied - er ist ein Mann und wird respektiert , aber mit Frau Merkel wird Deutschland der Status bereits jetzt genommen.

    Warum das so wenigen Menschen aufgefallen war, ist mir nicht klar.

  4. #344
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.768

    Standard AW: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    was hat die Gertrud Neues zu berichten?? "Die Patin" wirste ja wohl gelesen haben
    Ich habe nur Abschnitte gelesen - aber jetzt weiß ich nicht, in welchen Jahr sie dieses Buch geschrieben hat - manchmal graust es mich, daß alles zu erfahren - es nimmt einem noch die letzte Illusion. Ich lege immer wieder diese Bücher beiseite und überlege und denke darüber nach - mich erschüttert diese Situation bis in die tiefsten Tiefen - für diese Welt bin ich irgendwie nicht geschaffen - es ist kein Wunder, daß manche Menschen sich da völlig zurück ziehen, um noch Freude am Leben haben zu können. Darüber haben wir lange mit meiner Freundin gesprochen - sie hat das alles anders im Griff.

    übrigens, mit dem Begriff "Scharen" habe ich wohl - intuitiv - nicht so ganz unrecht - sie kommen ja alle - in Scharen.....


    Geändert von Tutsi (04.06.2020 um 09:09 Uhr)

  5. #345
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.147

    Standard AW: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Deutschland, hast du das verdient?
    Das hatte zum einen zu sgen: Hier ist eine Frau, die da regiert, die negieren wir und nutzen nur aus, was in unserem Sinne ist.

    Zum anderen hatte es auch noch eine Bedeutung, die den vielen gar nicht bewußt war: Hier zeigt man, daß Deutschland bald türkisch sein wird, denn hinter dem Rücken von Putin war eine russische Fahne aufgebaut, als er zu Besuch war und da ersieht man
    den gravierenden Unterschied - er ist ein Mann und wird respektiert , aber mit Frau Merkel wird Deutschland der Status bereits jetzt genommen.

    Warum das so wenigen Menschen aufgefallen war, ist mir nicht klar.[/QUOTE]

    Das war mir mit Putin nicht aufgefallen, aber Du hast das gut beobachtet.

    Deutschland kommt mir vor wie der Zauberlehrling:

    Herr, die Not ist groß!
    Die ich rief, die Geister
    Werd’ ich nun nicht los.

    Aus: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Laufend lässt er Muslime ins Land und hat dann Angst Unverschämte aus Deutschland schnellstens zu entfernen.
    Henryk M. Broders aktuellesBuch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shopbestellt werden.


  6. #346
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.768

    Standard AW: Verdummt der Islam die Menschen mehr als andere Religionen?

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Das hatte zum einen zu sgen: Hier ist eine Frau, die da regiert, die negieren wir und nutzen nur aus, was in unserem Sinne ist.

    Zum anderen hatte es auch noch eine Bedeutung, die den vielen gar nicht bewußt war: Hier zeigt man, daß Deutschland bald türkisch sein wird, denn hinter dem Rücken von Putin war eine russische Fahne aufgebaut, als er zu Besuch war und da ersieht man
    den gravierenden Unterschied - er ist ein Mann und wird respektiert , aber mit Frau Merkel wird Deutschland der Status bereits jetzt genommen.

    Warum das so wenigen Menschen aufgefallen war, ist mir nicht klar.
    Das war mir mit Putin nicht aufgefallen, aber Du hast das gut beobachtet.

    Deutschland kommt mir vor wie der Zauberlehrling:



    Laufend lässt er Muslime ins Land und hat dann Angst Unverschämte aus Deutschland schnellstens zu entfernen.[/QUOTE]

    Das hat auch Kornblum heute angesprochen - Deutschland hat mit Rassismus erst dann richtig Probleme gekriegt, als es alles ins Land ließ, was nicht dazu paßt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Heinemann: Herr Kornblum, Sie kennen beide Länder. Unterscheidet sich der Rassismus in den USA vom Rassismus in Deutschland?
    Kornblum: Ja, weil es verschiedene Ursachen gibt. Das gibt es in beiden Ländern, da haben Sie völlig recht. Die Ursachen in den Vereinigten Staaten gehen 400 Jahre zurück, als die ersten schwarzen Sklaven, nebenbei gesagt, von Engländern und Holländern hier eingeführt wurden, und zu dem Zeitpunkt hat man – und das war auch ein europäisches Bild – Schwarze, hat man Länder aus diesen Ländern nicht für voll zurechnungsfähig, nicht als Menschen gesehen. Das wissen wir – nicht nur in den USA, sondern auch überall. Aber diese Tatsache hat seitdem unsere Gesellschaft geprägt, wie Sie wissen. Wir haben auch darüber einen furchtbaren Bürgerkrieg gekämpft. Der Rassismus in Deutschland – kommt darauf an, wie man das jetzt beschriebt, aber es hat auch längerfristige kulturelle Gründe, aber es hat auch sehr jetzt mit Flüchtlingen und Einwanderung zu tun. Die europäischen Staaten, aber vielleicht vor allem Deutschland macht es sich schwer, Einwanderungsland zu sein, und die Gegensätze sind ziemlich stark.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Religionen, Menschen und Tiere
    Von Bote Asgards im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 11:10
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 19:24
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 21:11
  4. Religionen, eine verlogener als die andere?
    Von FranzKonz im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 442
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 08:28
  5. Ist das Christentum "glaubwürdiger" als andere Religionen?
    Von Sheldon im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 18:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben