+ Auf Thema antworten
Seite 28 von 34 ErsteErste ... 18 24 25 26 27 28 29 30 31 32 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 331

Thema: Wasserstoff-Brennstoffzellen

  1. #271
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    6.137

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    ....also ca 1kWh/kWp....
    Wobei wir hier wieder sprachlich/symbolmäßig einem kleinen Vertreter begegnen. Dem Schrägstrich den wir normalerweise benutzen für "geteilt durch". In der Sprache hingegen bietet sich das "je" an. 1Kilometer je Stunde, 1Kilowatt je KilowattPeak.

  2. #272
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.024

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Achso,
    die 2 A haben da aber nix zu suchen,
    die liegen bei Monokristallinen höher.
    2A bei 200W/m² Einstrahlung.

    Liest Du überhaupt, was ich schreibe,
    oder überfliegst Du nur ?
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  3. #273
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    2A bei 200W/m² Einstrahlung.

    Liest Du überhaupt, was ich schreibe,
    oder überfliegst Du nur ?
    Sorry,
    habe das als 200 W-Module gelesen.

    Dann stimmt alles!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #274
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Wobei wir hier wieder sprachlich/symbolmäßig einem kleinen Vertreter begegnen. Dem Schrägstrich den wir normalerweise benutzen für "geteilt durch". In der Sprache hingegen bietet sich das "je" an. 1Kilometer je Stunde, 1Kilowatt je KilowattPeak.
    Üblich ist so der solare Ertrag deiner Solaranlage pro Jahr angegeben.

    1100 kWh/kWp im KA-Raum.....

    Wo wohnst du,
    guckst du........
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #275
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.103

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wir dtehen uns im Kreis.

    Sagen wir ein Solarmodul hat eine Leistung von 1KW und die Sonne scheint mit einem Einfallswinkel von 10 Grad auf das Modul, dann beträgt die Leistung des Moduls weiterhin 1 KW - infolge des ungünstigen Einfallswinkels wird aber diese Leistung nur teilweise in Arbeit umgesetzt. Das ändert aber doch nix an der Leistung des Moduls?

    Es soll mir also keiner das Märchen erzählen seine PV-Anlage auf dem Dach hätte ´mal eine Leistung X, dann Leistung Y und zum Schluß eine Leistung Z - die Leistung der Anlage ist IMMER diesselbe, was an elektrischer Arbeit erwirtschaftet wird (und das ist nun einmal NICHT die Leistung) schwankt zwischen 0 und der möglichen Anlagenleistung.

    Oder habe ich da einen Denklfehler bzw. wo ist mein Denkfehler?
    Ja, hast du und das auch an 1-2 Stellen bzw. wirfst du da was durcheinander. Das Modul selber "hat" keine Leistung, sondern liefert diese Leistung unter bestimmten Bedingungen. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

    Welche Leistung das Modul liefert, hängt eben von vielen Parametern ab. Strahlungsintensität, Spektrum, Einfallswinkel, Temperatur und elektrischer Verschaltung siehe MPPT. Warum du da jetzt die Arbeit mit rein nimmst, ist nicht ersichtlich. Diese ist das Integral der Leistung über die Zeit, da die Leistung ja die Ableitung dieser nach der Zeit ist. Es können aber eben beide schwanken.

    Das Modul selber hat gar nichts. Weder eine fixe Leistung, noch Spannung oder einen fixen Strom. Höchstens die physikalischen Abmessungen wie Länge, Breite und Höhe. Chemisch-physikalischen Aufbau etc. Aber es hat keine Leistung, wenn man physikalisch korrekt sein will.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wenn Du hier aber sauber trennst, dann erkennst Du wie miserabel eine PV-Anlage eigentlich ist. Wenn pro 1 KW installierter Leistung am Ende des Tages als Ergebnis 0,10 - 0,12 KWh Arbeit / Energie erzielt werden dann ist die Bezeichnung
    Deswegen schreibt ja auch niemand 1kW installierte Leistung, sondern benutzt die künstliche Einheit kWp. Also kWPEAK als eine Leistung die es nur unter bestimmten Bedingungen liefern kann. Aber eben nicht per se hat!
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  6. #276
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.024

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Sorry,
    habe das als 200 W-Module gelesen.

    Dann stimmt alles!
    200W-Module gibt es heut nicht mehr.
    Sondermaße, Terrassenüberdachung mit weniger Zellen
    haben 200W.

    Dünnschicht-Module hätten noch max 200W, eher weniger.

    Aber bei Dünnschicht wegen Cd Cadmium Schwermetall aufpassen.
    First Solar ist Cd.
    First Solar hatte auch das Minderleistungs-Modul-Debakel.
    Da hatten einige Bauern schon Pech mit.
    18% Minderleistung nach 7Jahren wurden auf
    sonnenertrag.eu im Tagebuch erwähnt.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  7. #277
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    200W-Module gibt es heut nicht mehr.
    Sondermaße, Terrassenüberdachung mit weniger Zellen
    haben 200W.

    Dünnschicht-Module hätten noch max 200W, eher weniger.

    Aber bei Dünnschicht wegen Cd Cadmium Schwermetall aufpassen.
    First Solar ist Cd.
    First Solar hatte auch das Minderleistungs-Modul-Debakel.
    Da hatten einige Bauern schon Pech mit.
    18% Minderleistung nach 7Jahren wurden auf
    sonnenertrag.eu im Tagebuch erwähnt.

    Dünnschicht sind out,
    werden höchstens noch als Fassadenelemente genutzt.
    Häufig werden sie bei ebay verramscht,
    und wenn man die nicht kennt hat man sich schnell verkauft....
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #278
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.024

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Man kann nur Solar Frontier (Japsen)
    empfehlen, dünnschichtmässig.

    E3/DC hatte ein Debakel mit Panasonic-Akkus:
    In der Garage bei <13° lief das Laden nicht.

    E3/DC hatte Müll auf FB gepostet, aber scheinen es mit ziemlicher Verzögerung in den Griff bekommen zu wollen.

    Scheinen auf LG-Akkus umgestiegen zu sein.


    Hatte mal Panasonic NiCd-Akkus D-Mono:
    8 im Samsung-Ghetto-Blaster.
    Mit nach Frankreich auf Lehrlingsaustausch gehabt.
    Mein Bruder hatte die Toten Hosen Bis zur bitteren Neige
    CD drin vergessen gehabt.
    Das Ding lief rauf-und-runter.

    Die Deutschen sind größtenteils Links.
    Meinen Geschmack (Psychobilly) hatte die
    überhaupt nicht interessiert.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  9. #279
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.854

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Ja, hast du und das auch an 1-2 Stellen bzw. wirfst du da was durcheinander. Das Modul selber "hat" keine Leistung, sondern liefert diese Leistung unter bestimmten Bedingungen. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

    Welche Leistung das Modul liefert, hängt eben von vielen Parametern ab. Strahlungsintensität, Spektrum, Einfallswinkel, Temperatur und elektrischer Verschaltung siehe MPPT. Warum du da jetzt die Arbeit mit rein nimmst, ist nicht ersichtlich. Diese ist das Integral der Leistung über die Zeit, da die Leistung ja die Ableitung dieser nach der Zeit ist. Es können aber eben beide schwanken.

    Das Modul selber hat gar nichts. Weder eine fixe Leistung, noch Spannung oder einen fixen Strom. Höchstens die physikalischen Abmessungen wie Länge, Breite und Höhe. Chemisch-physikalischen Aufbau etc. Aber es hat keine Leistung, wenn man physikalisch korrekt sein will.
    Folge ich Deiner Argumentation, da hat nix eine "Leistung" - weder ein PV-Modul. noch ein Motor (egal wie nun angetrieben), keine Turbine und so weiter da man immer auf eine externe Quelle angewiesen ist aus welcher die mögliche erzeugte Leistung gespeist wird.

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Deswegen schreibt ja auch niemand 1kW installierte Leistung, sondern benutzt die künstliche Einheit kWp. Also kWPEAK als eine Leistung die es nur unter bestimmten Bedingungen liefern kann. Aber eben nicht per se hat!
    Warum ist dann noch Niemand auf die Idee gekommen für eine Windkraftanlage die Einheite KWXYZ zu definieren - weil selbstverständlich liefert auch eine Windturbine nur unter bestimmten Bedigungen ihre Leistung - oder generell bei einer Turbine - oder warum gibt man bei einem Verbrennungsmotor die Leistung in KW und nicht in KWabc an, obwohl diese Leistung ebenfalls nur unter bestimmten Bedigungen erreicht wird? Angeblich wegen der "Vergleichbarkeit" - dazu brauche ich aber kein "Peak".

    Was sich hier die PV-Industrie ausgedacht hat ist im Grunde "Sand in die Augen" streuen, indem man da eine "Einheit" erfunden hat, welche übrigens meines Wissens nach nicht einmal normiert ist (warum wohl).
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  10. #280
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    16.854

    Standard AW: Wasserstoff-Brennstoffzellen

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    1100 kWh/kWp im KA-Raum.....

    Wo wohnst du, guckst du........
    Du hast NICHT von KWh geschweige denn von KWp geredet - Du hast behauptet Deine Anlage leiste gerade 3 100W und hätte 11,4 KW geleistet

    Hättest Du behauptet Deine Anlage leistet gerade 3 100Wh oder hätte 11,4 Kwh geleistet dann hätte ich gesagt ist umgangssprachlich ok.

    Wer wie Du darauf sitzt Andere zu belehren zu müssen, wenn man als Beispiel Kw/h schreibt, der muss sich gefallen lassen, dass man dessen Belehrungsmaßstäbe selber angesetzt bekommt.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit Wasserstoff in die Zukunft? Im Toyota Mirai von Hamburg nach Stuttgart
    Von BlackForrester im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 18:08
  2. Brennstoffzellen im Alltagseinsatz
    Von Geronimo im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 09:50
  3. Solar-Wasserstoff kontra Sprit
    Von Frei-denker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 13:11
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 14:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben