+ Auf Thema antworten
Seite 52 von 348 ErsteErste ... 2 42 48 49 50 51 52 53 54 55 56 62 102 152 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 511 bis 520 von 3473

Thema: Bewertung Stalins ? !

  1. #511
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Das solltest du besser ins Witze-Forum schreiben.
    Ein angebliches "Friedensangebot" ohne sich vorher aus Polen und den Rest Europas zu verpissen, ist kein Friedensangebot, sondern eine reine Verarsche.
    Die Europäer für völlig blöde zu halten war der größte Fehler der Nazis und es ist auch der größte der heutigen Nazecken...
    Der Witzereißer bist eher Du...
    Im Friedensangebot bietet man (unter Anderem) den Rückzug aus den besetzten Gebieten an, geht der Feind jedoch nicht darauf ein, bleibt man dort, ganz einfach. Dies war (und ist?) die übliche Praxis, weshalb also hätte das Reich hier anders vorgehen sollen?

    Wie verfährt man denn dann, wenn man sich aus Frankreich und Polen zurückzieht, erst danach den Briten den Frieden anbietet, aber die Briten sagen dann trotzdem "Nein, wir akzeptieren nur eine bedingungslose Kapitulation"?

  2. #512
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.796

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Du bist doch nur hier um zu pöbeln und zu provozieren. M.M nach gehörst du hier im Strang gesperrt, weil du im Gegensatz zu Leuten wie Lichtblau nicht mal versuchst zu argumentieren, keinerlei Faktenkennrnis aufweist und nur mit deiner frech-arroganten Art hier provozieren und zersetzen willst.
    Meine Meinung zu Stalin wurde unlängst zum Ausdruck gebracht. Das jetzige Problem ergibt sich, weil einige User zwar einerseits Vergleiche mit dem NS ziehen, aber mir meine Meinung zum NS absprechen wollen und persönlich werden. Das wurde nun gelöst und kaum wird es gelöst tauchst du auf um wieder nur persönlich zu werden...

    Da kann ich nur zu sagen:
    Leute lasst euren Fliegenschiss und kommt zurück zum eigentlichem Thema!
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  3. #513
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.796

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von DaBayer Beitrag anzeigen
    Der Witzereißer bist eher Du...
    Im Friedensangebot bietet man (unter Anderem) den Rückzug aus den besetzten Gebieten an, geht der Feind jedoch nicht darauf ein, bleibt man dort, ganz einfach. Dies war (und ist?) die übliche Praxis, weshalb also hätte das Reich hier anders vorgehen sollen?

    Wie verfährt man denn dann, wenn man sich aus Frankreich und Polen zurückzieht, erst danach den Briten den Frieden anbietet, aber die Briten sagen dann trotzdem "Nein, wir akzeptieren nur eine bedingungslose Kapitulation"?
    Wurde denn von deutscher Seite der allseitige Rückzug aus allen eroberten Gebieten angeboten?
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  4. #514
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.424

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Das ganze Unternehmen "Operation Seelöwe" war zu erst eine improvisierte Drohung, später diente das Unternehmen Seelöwe als Tarnung für den Russlandfeldzug.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  5. #515
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.387

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Das stimmt aber nur teilweise!

    Bei einem Übersetzen nach England wäre aller Wahrscheinlichkeit nach


    die g e s a m t e Briten-Flotte

    im Kanal und rechts und links davon gegen uns angetreten!

    Um das auszugleichen, hätte Deutschland seine g e s a m t e Luftwaffe dort aufmarschieren lassen müssen (einschließlich der Schul-Zweisitzer)!




    ... und DANN wäre die Rote Armee in aller Ruhe mit drei Reiterregimentern gemütlich bis Berlin getrabt ...



    Meine Einschätzung!
    Ende September 1940 befanden sich nur fünf der 14 Großkampfschiffe der britischen Flotte in heimischen Gewässern.

    "... und DANN wäre die Rote Armee in aller Ruhe mit drei Reiterregimentern gemütlich bis Berlin getrabt ..."

    Vielleicht war gerade das der Grund, die Invasion abzusagen
    Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepaßt an eine zutiefst kranke Gesellschaft zu sein.
    Jiddu Krishnamurti

  6. #516
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.196

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, ich bin noch zu niveauvoll für einen guten Hollywood-Blockbuster. Oder doch nicht?

    "Super-Mutantenzombie-Nazis von der Venus greifen an!"

    "US-Power-Män gegen Hitlers Über-Werwolf!" (Teil 3)

    "Helga, die SS-Kampftitte - Die Wiedergeburt!"

    "Mengeles Klon-Truppen überfallen New York!"

    "Trump allein gegen den Nazi-Kraken des 4. Reiches!"

    "Brunhilde und das Folterlager der SS-Walküren!"
    ein guter Beitrag von dir.



    Hier die Demokraten beim Erfinden von Kriegsgründen:

    FRANKLIN D. ROOSEVELT'S "NAVY DAY ADDRESS" ON THE ATTACK ON THE DESTROYER KEARNEY
    October 27, 1941

    "For example, I have in my possession a secret map made in Germany by Hitler's government-by the planners of the new world order. It is a map of South America and a part of Central America, as Hitler proposes to reorganize it. Today in this area there are fourteen separate countries. The geographical experts of Berlin, however, have ruthlessly obliterated all existing boundary lines; and have divided South America into five vassal states, bringing the whole continent under their domination. And they have also so arranged it that the territory of one of these new puppet states includes the Republic of Panama and our great life line-the Panama Canal.

    That is his plan. It will never go into effect.

    This map makes clear the Nazi design not only against South America but against the United States itself.

    Your government has in its possession another document made in Germany by Hitler's government. It is a detailed plan, which, for obvious reasons, the Nazis did not wish and do not wish to publicize just yet, but which they are ready to impose-a little later-on a dominated world-if Hitler wins. It is a plan to abolish all existing religions-Protestant, Catholic, Mohammedan, Hindu, Buddhist and Jewish alike. The property of all churches will be seized by the Reich and its puppets. The cross and all other symbols of religion are to be forbidden. The clergy are to be forever silenced under penalty of the concentration camps, where even now so many fearless men are being tortured because they have placed God above Hitler.

    In the place of the churches of our civilization, there is to be set up an International Nazi Church-a church which will be served by orators sent out by the Nazi Government. In the place of the Bible, the words of Mein Kampf will be imposed and enforced as Holy Writ. And in place of the cross of Christ will be put two symbols-the swastika and the naked sword.

    A God of Blood and Iron will take the place of the God of Love and Mercy. Let us well ponder that statement which I have made tonight."


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    TGB Goebbels, 29.10.41:

    “Die politische Lage ist charakterisiert durch eine außerordentlich freche lügnerische und verleumderische Rede Roosevelts. Er überbietet sich dort in Anwürfen gegen das nationalsozialistische Reich und seinen Führer und entblödet sich nicht, die dümmsten, kindischsten und albernsten Lügen gegen uns vorzubringen. Er erklärt, in seinem Besitz befinde sich ein Dokument, nach dem wir alle Religionen der Welt durch eine nazistische Universalreligion ersetzen wollten. Ebenso habe er in seinem Besitz eine Landkarte, aus der hervorgehe, daß wir Südamerika zwischen Italien, Japan und uns aufteilen wollten. Das ist natürlich ein plumper, purer Schwindel, was schon daraus erhellt, daß Roosevelt sich weigert, die Unterlagen zu diesen ominösen Dokumenten herauszurücken. Darauf stellen wir ihn auch gleich. Die deutsche Presse fällt auf meine Anweisung mit einem wahren Schreikonzert über ihn her.”

    Goebbels TGB, Teil 2, Band 2, S. 199.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  7. #517
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.424

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Als Stalin starb gab es in der Sowjetunion eine Massenpsychose selbst die Gulag Häftlinge brachen in Tränen aus und waren verzweifelt, alle sagten Väterchen Stalin ist tot, was machen wir nur ohne Stalin, gibt es denn überhaupt noch ein Leben ohne Stalin. In der Sowjetunion herrschte ein gigantisches Stockholm Syndrom.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  8. #518
    Mitglied Benutzerbild von dulliSwedish
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    Wakanda
    Beiträge
    1.189

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Sei lieber froh, dass ich nicht in Deutschland blieb, sonst wäre ich mit solchen Talenten sicher schon Kanzler...
    Trägst du denn eine Brille mit dickem Schwarzen Rand und sagst du gerne "zwanzigneunzehn" anstatt 2019? Dann könnte es direkt was werden mit der Kanzlerschaft oder zumindest einem gutbezahlten Job bei der ARD ; )
    Burgers?

  9. #519
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Wurde denn von deutscher Seite der allseitige Rückzug aus allen eroberten Gebieten angeboten?
    So läuft das nicht. Erst beantwortest Du mir die an Dich gestellten Fragen, herzlichen Dank.

  10. #520
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.196

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Wurde denn von deutscher Seite der allseitige Rückzug aus allen eroberten Gebieten angeboten?
    Mit welchen Recht dürfen die Engländer das fordern? Man könnte ebenso England mit Krieg bedrohen solange es sich nicht aus seinen geraubten Kolonien zurückzieht.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bewertung Discounter
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 22:20
  2. Festplattenzustandsmeldung - Bewertung
    Von konfutse im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 20:09
  3. Bewertung von Achmadinedschad
    Von Blue Max im Forum Krisengebiete
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 12:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 140

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben