+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 348 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 111 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 3473

Thema: Bewertung Stalins ? !

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.798

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    na sagen wir 80%, denn im Ostfeldzug gingen ca 80% der wehrmächtigen Kampfkraft verloren
    nur mal eine Zahl: Die Sowjets bauten 108.000 Panzer und StuGs, davon waren im Mai 45 90.000 Schrott. Die Wehrmacht hatte von alledem nur 60.000 gebaut, hatte aber noch die 50.000 Shermans und einige 10.000 englische Panzer gegen sich.
    Kobold*IN for Präsident

  2. #102
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    30.987

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Stalin hat also aus reiner Lust an der Freude Menschen umgebracht. Diese in Endlos-Schleife eingehämmerte These ist ihre Hauptmasche.

    Wie man sieht wirkt es fantastisch.
    Lustmord würde ich es nicht nennen wollen, eher eine ausgeprägte Paranoia. Stalin war nun wirklich nicht zimperlich, selbst was diensteifrige Tschekisten anging, die seine befohlenen Säuberungen durchführten.

    Die Zahlen schwanken da beträchtlich. Offiziell gehen "Experten" von rund 9 Millionen Opfern aus. Andere Quellen allerdings behaupten bis zu 60 Millionen Opfer.

    Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Etwa bei 20 Millionen.

    Und natürlich hat Stalin die auch nicht alle selbst umgebracht....zog seinen Feldzug allerdings dennoch bis 1953 durch. In dem Jahr traf ihn dann ja auch der Blitz beim Scheißen. Endlich!

    Der Bodycount ist beachtlich!
    __________________

    Ihmisen kunniaa ei voi sitoa hölmöjen sanoilla
    Isäni Ääni
    __________________

  3. #103
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.226

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Lustmord würde ich es nicht nennen wollen, eher eine ausgeprägte Paranoia. Stalin war nun wirklich nicht zimperlich, selbst was diensteifrige Tschekisten anging, die seine befohlenen Säuberungen durchführten.

    Die Zahlen schwanken da beträchtlich. Offiziell gehen "Experten" von rund 9 Millionen Opfern aus. Andere Quellen allerdings behaupten bis zu 60 Millionen Opfer.

    Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Etwa bei 20 Millionen.

    Und natürlich hat Stalin die auch nicht alle selbst umgebracht....zog seinen Feldzug allerdings dennoch bis 1953 durch. In dem Jahr traf ihn dann ja auch der Blitz beim Scheißen. Endlich!

    Der Bodycount ist beachtlich!
    Du hast nur den offiziellen Blech im Hirn.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Aber naja, hätte, wäre, wenn. Im Grunde könnten und müssten die Bolschewiken Hitler auf Knien danken, er war es erst, der ihnen die Ausbreitung bis in die Mitte Europas ermöglicht hat.
    schlau, der Stalin, hat einfach abgewartet bis Hitler die Geduld verlor und angriff..
    der Verdienst Stalins an der Besiegung His ist nicht zu überschätzen
    gerade deshalb hassen ihn seine zahlreichen Gegner hier '.'

  5. #105
    Mensch mit NS-Hintergrund Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    40.084

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    schlau, der Stalin, hat einfach abgewartet bis Hitler die Geduld verlor und angriff..
    der Verdienst Stalins an der Besiegung His ist nicht zu unterschätzen
    gerade deshalb hassen ihn seine zahlreichen Gegner hier '.'
    Nein, die hassen ihn, weil er ein paranoider, psychopathischer Massenmörder war. Ohne Onkel Adi und seinen dummen Angriff wäre er wahrscheinlich auch nur als solcher in die Geschichte eingegangen. So können Dummköpfe in ihm aber noch heute einen Helden sehen, wenn sie die Realität nur hartnäckig genug ignorieren...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #106
    Mensch mit NS-Hintergrund Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    40.084

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Du hast nur den offiziellen Blech im Hirn.
    Selbst wenn dem so wäre, wäre das noch immer Blech - im Vergleich zu der gähnenden Leere, die mal wieder zwischen deinen Ohren zu herrschen scheint...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Im Grunde eine nette Idee. Ohne Angriff auf die Sowjetunion keine massive Hilfe der westlichen Alliierten, und ohne diese Hilfe hätte Stalin noch ein oder zwei Ewigkeiten gebraucht, um bereit für seinen Eroberungskrieg bis zur Atlantikküste zu werden. Ohne die brutale Selektion innerhalb des Offizierskorps durch die Wucht das deutschen Angriffes wären wohl noch für Jahre inkompetente Bolschewiken-Apparatschiks in leitenden Stellungen geblieben, und die rote Armee weiter eine Gurkentruppe. Ohne die Bedürfnisse der Ostfront wiederum hätte das Reich deutlich wirksamere Gegenwehr gegen die alliierten Luftschläge leisten können, hätte vielleicht das Afrika-Abenteuer erfolgreich zu einem guten Ende gebracht und die Briten aus Ägypten und Palästina vertrieben, und, und, und. Wirklich, ein Verzicht auf den unseligen Angriff hätte wahrscheinlich nur Vorteile für das Reich gehabt. Und hätte Stalin dann doch nach Westen los geschlagen, so wäre es ein echter, unzweifelhafter Defensiv-Kampf gewesen, für den Stalin sich wohl nicht so leicht Hilfe in London und Washington hätte holen können.

    Aber naja, hätte, wäre, wenn. Im Grunde könnten und müssten die Bolschewiken Hitler auf Knien danken, er war es erst, der ihnen die Ausbreitung bis in die Mitte Europas ermöglicht hat.


    Das ist nicht zutreffend.

    Das Geheimabkommen hat FDR so ca. 1936 mit Stalin geschlossen.

    Das war alles beschlossene Sache!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  8. #108
    Alles gesagt.... Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.361

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Lustmord würde ich es nicht nennen wollen, eher eine ausgeprägte Paranoia. Stalin war nun wirklich nicht zimperlich, selbst was diensteifrige Tschekisten anging, die seine befohlenen Säuberungen durchführten.

    Die Zahlen schwanken da beträchtlich. Offiziell gehen "Experten" von rund 9 Millionen Opfern aus. Andere Quellen allerdings behaupten bis zu 60 Millionen Opfer.

    Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Etwa bei 20 Millionen.

    Und natürlich hat Stalin die auch nicht alle selbst umgebracht....zog seinen Feldzug allerdings dennoch bis 1953 durch. In dem Jahr traf ihn dann ja auch der Blitz beim Scheißen. Endlich!

    Der Bodycount ist beachtlich!
    Alexander Solschenizyn->Archipel Gulag->Statistikprofessor Kurganow->bis zu 66 Millionen Tote. Hat sich die Ewigkeit in der Hölle redlich verdient, der Josef.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    nur mal eine Zahl: Die Sowjets bauten 108.000 Panzer und StuGs, davon waren im Mai 45 90.000 Schrott. Die Wehrmacht hatte von alledem nur 60.000 gebaut, hatte aber noch die 50.000 Shermans und einige 10.000 englische Panzer gegen sich.
    mit soviel Kraftaufwand hätte sehr viel Nützliches bewirkt werden können
    doch die Deutschen müssen sich schämen nur den dümmsten Führern nachzurennen.,#

  10. #110
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    30.987

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Du hast nur den offiziellen Blech im Hirn.
    "Den" hat mir gefallen! Egal...ist aber auch nur das Blech in deinem Kopf.

    Hin und wieder schepperts mal....in schönem Lichtblau.

    Outest Du Dich hier als Stalinfan?
    __________________

    Ihmisen kunniaa ei voi sitoa hölmöjen sanoilla
    Isäni Ääni
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bewertung Discounter
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 22:20
  2. Festplattenzustandsmeldung - Bewertung
    Von konfutse im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 20:09
  3. Bewertung von Achmadinedschad
    Von Blue Max im Forum Krisengebiete
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 12:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben