User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 342 von 396 ErsteErste ... 242 292 332 338 339 340 341 342 343 344 345 346 352 392 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.411 bis 3.420 von 3951

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #3411
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.941

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Brecht soll ja viele Schauspielerinnen flach gelegt haben, aber keine Frau hat jemals über sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung gesprochen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  2. #3412
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.958

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Er gehörte zu den cleveren Kommunisten, die nicht in Stalins Reich gingen. Hollywood war doch attraktiver als auf einer Kolchose Theater zu spielen,
    Berthold Brecht hat weder zum Deutschen NationalSozialismus noch zum Kommunismus gestanden.
    Gerade der Prozess in den USA, wo er wg. unamerikanischer Umtriebe als vorgeblicher " Kommunist "
    angeklagt, sich wie eine Schlange gewunden und dann freigesprochen wurde, hat das bewiesen.
    Der widerlich Deutsche Volksverraeter hat sich nie klar positioniert. Das ihm nach der Rueckkehr
    aus den USA sogar noch der STALIN Orden fuer Voelkerverstaendigung verliehen wurden, sehe ich
    als Beleidigung des Ansehens von STALIN.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #3413
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.958

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    .. er war halt im Endeffekt ...ein Ritter der traurigen Gestalt...irgendwie links
    Berthold Brecht war weder Kommunist noch " Links " sondern geistig und koerperlich haesslich!
    Klaus Kinski hat einige Texte von Berthold Brecht sogar veraendert weil sie ihm als unpassend und
    schlecht erschienen. Schade das Kinski und Brecht sich nicht kennengelernt haben. Kinski traue
    ich treffgenau und schonungslos die Bezeichnung fuer Berhold Brecht auszusprechen die er verdient hat.



    Kinski und Brecht (Der Spiegel*22.2.1961, Auszug):

    Auch Brecht war eine Zeitlang fester Bestandteil seines Repertoires gewesen, bis Kinski mit der Dichter-Witwe Helene Weigel und dem Brecht-Verlag Suhrkamp Schwierigkeiten bekam. Die Weigel und Suhrkamp nahmen Anstoß daran, daß Kinski während des Vortrags Texte eigenmächtig zu verändern pflegt…

    
„Ich verändere die Texte, wenn es mir nötig erscheint. Ich verändere Schiller und Goethe, warum nicht auch Tucholsky und Brecht, wenn ihre Sprache nicht mehr stimmt. Wenn einer von den Leuten noch leben und es mir verbieten würde, dann würde ich sagen: Hau ab mit deinem Text, er ist in dieser Form schlecht, ich spreche was anderes.“


    Die Brecht-Erben protestierten, und die Firma, die Kinski-Brecht-Platten herausbringen wollte, mußte den Plan aufstecken…

    Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von ABAS (07.04.2021 um 17:37 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #3414
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    16.985

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Er gehörte zu den cleveren Kommunisten, die nicht in Stalins Reich gingen. Hollywood war doch attraktiver als auf einer Kolchose Theater zu spielen,
    Schade, Stalin hätte Brecht sicherlich adäquat behandelt.
    Libertäre sind Liberasten!

  5. #3415
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.751

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Schade, Stalin hätte Brecht sicherlich adäquat behandelt.
    Mit einiger Wahrscheinlichkeit wäre er auf dem "Archipel Gulag" gestrandet, sofern er nicht rasch einer planmäßigen summarischen Liquidierung, im Rahmen von "Smersch", zum Opfer gefallen wäre...
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  6. #3416
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.161

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Brecht soll ja viele Schauspielerinnen flach gelegt haben, aber keine Frau hat jemals über sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung gesprochen.
    Worüber sie sprachen, war, dass er dazu neigte und zwar ziemlich häufig, ihre Ideen als eigene zu verwursten.

    Ps:.
    Brecht als er noch jung war:

    Ein Mann aus Posemuckel
    der hatte einen Buckel.
    Einst traf er ein Kamel.
    Das blickte auf ihn scheel
    und sprach dann, so nebenbei:
    Ich hab zwei.

    Da war er noch lustig.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  7. #3417
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    9.932

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Erstmal aus antikommunistischer Wollust kackdreist Behauptung aufstellen, und dann nur reiner Spekulatius als Begründung.
    Abgesehen davon, dass ich weder die sowjetischen Turk- und Mongolvölker noch derer weisse Führer als Kommunisten betrachte und somit auch nicht aus „antikommunistischer Wollust“ schreibe, steht es zweifelsfrei fest, dass die Rote Armee im asiatischen Stil geplündert und vergewaltigt hat. Und man konnte es ihr auch in Fernen Osten nicht austreiben.

    Britische und US-amerikanische Berichte sagten aus, dass die sowjetischen Truppen, die die Mandschurei eroberten, die Menschen in Mukden terrorisierten und ihre Häuser niederbrannten. Die sowjetische Regierung hätte drei Tage der Vergewaltigung und der Plünderung gestattet. Die kommunistische Partei Chinas soll sich bei den Sowjets über die Vergewaltigungen und Plünderungen beschwert haben.[3][4][5][6][7]

    Konstantin Asmolow vom Center for Korean Research of the Russian Academy of Sciences weist diese Vorwürfe zurück. Im Gegensatz zu Deutschland hätte es keine von der Führung gestattete Plünderung und Massenvergewaltigung gegeben.[8]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sie und vielleicht auch Houndstooth können gern die angegeben Quellen überprüfen. Es ist wirklich interessant, dass die offiziellen russischen Stellen den Vorwurf der Angelegenheiten zurückweisen, dass es in China keine gestatteten Plünderungen und Massenvergewaltigungen gab.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  8. #3418
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.941

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Offiziell sagt heute die BRD Propaganda, der Iwan hat sich nur in Deutschland gerächt wegen der Nazi Barbarei in der Sowjetunion, da muss man natürlich fragen, an wem hat sich denn 1939/40 der Iwan in Ostpolen, Baltikum oder Bessarabien gerächt, oder an wem haben sich die Iwans 1945 in der Mandschurei gerächt?

    Chefredakteur des "Neuen Deutschlands" nach 1945.

    Genossen der eine oder andere beschwert sich das ihm ein sowj. Soldat das Fahrrad geklaut haben, aber Genossen ihr müsst verstehen wenn man 4 Jahre gegen den Faschismus kämpft dann kann man das von einem zum anderen Tag nicht ablegen, gegen das was die Wehrmacht an Verbrechen in der Sowjetunion begangen haben ist das noch gar nichts".
    Dabei ist zu beachten, Fahrrad klauen war das Synonym für Vergewaltigungen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  9. #3419
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.231

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    gegen das was die Wehrmacht an Verbrechen in der Sowjetunion begangen haben ist das noch gar nichts".
    Da hat der Schreiber recht.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  10. #3420
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.941

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Da hat der Schreiber recht.
    Die Veranstaltung nannte sich "Freunde der sowj. Kultur"! Alles nachzulesen im Buch "Die Russen in Deutschland von 1945 bis 1949"!

    Ein Zuhörer fragte den Chefredakteur, "Sagen sie was ist das für eine Kultur die mordet vergewaltigt und plündert?
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 194

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben