User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 333 von 401 ErsteErste ... 233 283 323 329 330 331 332 333 334 335 336 337 343 383 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.321 bis 3.330 von 4004

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #3321
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Ich glaube das die Interessen der 2 großen Siegermächte von 1945 sich verlagert hat in Richtung Morgenland und Fernost Asien. Nicht nur die BRD ist zweitrangig sondern Europa. Wer in den USA ein Interesse an die BRD hat, das ist die Lobby einer kleinen religiösen Gemeinschaft, die auch einen starken Verbündeten in der BRD hat, und dieser Verbündete sitzt im Berliner Bundestag, beide kämpfen für den Erhalt des BRD Status von 1945 oder 1949.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  2. #3322
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Auch in einer Diktatur gibt es verschiedene Vorstellungen, wie was gemacht werden soll, aber diese Leute sprechen auch nur für sich selber. Keiner würde auf die Idee kommen das die Zeugen Jehovas die führende Glaubensrichtung in der BRD wäre.
    Die Zeugen Jehovas haben aber nicht direkten Draht zur Kanzlerin und hocken im Kultusministerium!
    Ein Wald besteht aus lauter Einzelbäumen!

  3. #3323
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Wuehlmaus Beitrag anzeigen
    Die Zeugen Jehovas haben aber nicht direkten Draht zur Kanzlerin und hocken im Kultusministerium!
    Dieser "Kultminister Himmler" stand seit 1943 in Verbindung mit den Briten, ein Telegramm an Churchill konnte nachgewiesen werden, nach Churchills Angaben habe er das Telegramm nicht gelesen sondern in den Kamin geschmissen. Nach dem Buch Autor Arthur Butz wurde Heyderich ermordet weil er brit./deutsche Kontakte auf der Spur war. Auch Admiral Canaris stand über Spanien im Kontakt mit den Briten.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  4. #3324
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.361

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    ...oder wie konkret waren die Hungerpläne Ost.
    Die waren schon konkret. Die Realität stellte sich allerdings anders dar als die Theorie in der berüchtigten "grünen Mappe". Sprich der Aufenthalt im Osten war im Großen und Ganzen in Punkto Lebensmittel zu jedem Zeitpunkt ein Zuschussgeschäft gewesen, da es nicht mal für die Ernährung der Wehrmacht ganzflächig reichte. Und das Problem hätte sich mit einer Beseitigung aller vermeintlicher "unnützer Esser" eher noch verschärft anstatt gebessert.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  5. #3325
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Dieser "Kultminister Himmler" stand seit 1943 in Verbindung mit den Briten, ein Telegramm an Churchill konnte nachgewiesen werden, nach Churchills Angaben habe er das Telegramm nicht gelesen sondern in den Kamin geschmissen. Nach dem Buch Autor Arthur Butz wurde Heyderich ermordet weil er brit./deutsche Kontakte auf der Spur war. Auch Admiral Canaris stand über Spanien im Kontakt mit den Briten.
    Canaris war definitiv ein Sabouteur und Verräter, der leider zu spät entdeckt und ausgeschaltet wurde

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Autarkie und im Osten siedeln wollten nicht nur die Nazis sondern die gesamte deutsche Elite damals.
    Ja, und deine Bolschewiken wollten zuvor ganz offen ganz Europa erobern und versklaven und erst einmal Millionen wie in Russland ermorden. Unter deutscher Führung wäre es den Russen besser gegangen als unter dem Joch der zu fast 100% jüdischen Bolschewistenbosse

    Suworow ist unangreifbar, weil er sich auf Dokumente stützt. Im Zentralarchiv des Ministeriums für Verteidigung der Russischen Föderation befindet sich das weltgeschichtlich bedeutsamste Dokument, belegt es doch die gegen Deutschland gerichtete strategische Kriegsvorbereitung Stalins, nur ein knappes Jahr nach der Unterzeichnung des Nichtangriffspaktes. Aus diesem Dokument geht hervor: Stalin plante den Erstschlag, keinen Verteidigungskrieg. Stalin plante den Überfall, nicht die Reaktion auf einen Überfall. Stalin plante den Vormarsch, nicht eine Defensive.
    "Stalin hatte den Zweiten Weltkrieg entfesselt, um Europa niederzuwerfen." (S. 145)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #3326
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.361

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Unter Deutscher Führung wäre es den Russen besser gegangen als unter dem Joch der zu fast 100% jüdischen Bolschewistenbosse
    Wohl kaum. Man nutze aus idologischen Gründen nicht mal die starke Abneigung gegenüber Stalin von Seiten der sowj. Bevölkerung für die eigene Zwecke aus. Diese Chance wurde sehenden Auges grandios verspielt.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  7. #3327
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Die waren schon konkret. Die Realität stellte sich allerdings anders dar als die Theorie in der berüchtigten "grünen Mappe". Sprich der Aufenthalt im Osten war im Großen und Ganzen in Punkto Lebensmittel zu jedem Zeitpunkt ein Zuschussgeschäft gewesen, da es nicht mal für die Ernährung der Wehrmacht ganzflächig reichte. Und das Problem hätte sich mit einer Beseitigung vermeintlicher "unnützer Esser" eher noch verschärft anstatt gebessert.
    Dann werde ich Göring für mich sprechen lassen, über den Plan die Wehrmacht aus dem Land zu ernähren.

    "Wenn 4 Millionen mehr aus dem Land ernährt werden, warum sollte dann eine Hungersnot ausbrechen"?

    Das war seine eine Antwort auf ein Detail dieses Hungerplanes, nicht das Göring ein Agrarexperte war, aber einer der sich mit Wirtschaftspläne auskannte, hatte er einen Sinn für Mengenverhältnisse.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  8. #3328
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Wohl kaum. Man nutze aus idologischen Gründen nicht mal die starke Abneigung gegenüber Stalin von Seiten der sowj. Bevölkerung für die eigene Zwecke aus. Diese Chance wurde sehenden Auges grandios verspielt.
    Eine der schönsten Lügen aus dem Sowjetreich, die sich auch der Westen zu eigen machte.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  9. #3329
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Stammt aus China um 1980.

    "Die Sowjetunion haben den merkwürdigsten Weizen, sie säen in der Ukraine und ernten in Texas"!

    Nur so viel über die Leistungsfähigkeit einer kommunistischen Landwirtschaft.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  10. #3330
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.361

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Dann werde ich Göring für mich sprechen lassen, über den Plan die Wehrmacht aus dem Land zu ernähren.
    "Wenn 4 Millionen mehr aus dem Land ernährt werden, warum sollte dann eine Hungersnot ausbrechen"?
    Weil Göring nicht klar war was 4 Mio. mehr Esser in der Praxis bedeutet. Und ihm auch nicht klar war das es deutlich regionale Unterschiede bzgl. der Nahrungsmittelgewinnung gab. Ihm war auch nicht bewusst das es von Anfang Verteilungsstreitigkeiten zwischen Wehrmacht und Zivilbehörden gab, die nie beigelegt werden konnten. Oder das die Wehrmacht in Punkto Nahrungsmittelrequirierung ein Eigenleben entwickelte, das nur mit viel Mühe halbwegs unter Kontrolle gebracht werden konnte (u.a. weil die Offiziersriege da selbstverständlich mitmachte und sich ihren Teil vom Kuchen sicherte). Der Plan von der Autarkie der Wehrmacht im Osten ging genauso in die Hose wie die Versorgung des Reiches mit Rohöl aus den besetzten Ostgebieten. Realität 1, Theorie 0.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben