User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 291 von 396 ErsteErste ... 191 241 281 287 288 289 290 291 292 293 294 295 301 341 391 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.901 bis 2.910 von 3953

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #2901
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    661

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Sie verteidigten 1945 den Führerbunker in Berlin, Krieg kann ja so merkwürdig sein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Fast richtig.
    Sie waren hauptsächlich in den Abwehrkämpfen Belle-Alliance-Platz, Hedemannstraße /Wilhelmstraße und am Ende im Reichsluftfahrtministrium mit lettischen SS Verbänden eingesetzt.
    kreuzer

  2. #2902
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.996

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von kreuzer Beitrag anzeigen
    Fast richtig.
    Sie waren hauptsächlich in den Abwehrkämpfen Belle-Alliance-Platz, Hedemannstraße /Wilhelmstraße und am Ende im Reichsluftfahrtministrium mit lettischen SS Verbänden eingesetzt.
    kreuzer
    Männer die wissen das sie des Todes sind kämpfen wie Löwen, um von den zukünftigen Mördern noch so viele wie möglich mitzunehmen.

    General Leclerc fragte eine französischen SS Mann, "Warum tragen sie eine deutsche Uniform"? Der SS Mann fragte den General "Warum tragen sie eine US Uniform"?
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  3. #2903
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    661

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Männer die wissen das sie des Todes sind kämpfen wie Löwen, um von den zukünftigen Mördern noch so viele wie möglich mitzunehmen.

    General Leclerc fragte eine französischen SS Mann, "Warum tragen sie eine deutsche Uniform"? Der SS Mann fragte den General "Warum tragen sie eine US Uniform"?

    .....für diese Frage wurden sie erschossen vom französischen "Helden".
    kreuzer

  4. #2904
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.996

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von kreuzer Beitrag anzeigen
    .....für diese Frage wurden sie erschossen vom französischen "Helden".
    kreuzer
    Viele französische Kollaborateure der Deutschen, bekamen die Möglichkeit sich als Belgier in die Fremdenlegion zu melden.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  5. #2905
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.362

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die israelische Armee übt den Häuserkampf der Waffen- SS, das war vor einigen Jahren eine Schlagzeile. Ein Pressesprecher der israelischen Armee sagte da zu. "Wir studieren alles was uns nützlich erscheint"!
    Man muss immer dazu lernen!
    Das gilt gerade auch in der militärischen Taktik! Nur bei "unserer" Bundeswehr nicht!
    Da babbelt man nur am Tisch mit Hilfe von Modellen, weil man kaum mehr Geld und funktionierendes Material
    für praktische und realitätsnahe Ausbildung hat!
    Da wird im "Ernstfall" ( - Also wenn dieses Häufchen mal wieder cosmopolitische Aufgaben als internationale Hilfs- und Aushilfstruppe im Rahmen der ( letztlich nicht vorhandenen ) "internationalen Solidarität der Völker" mal wieder international vorgeführt wird! - ) aus zwei kaputten Fahrzeugen ein Ganzes gemacht und ein "Spezialkommandor" oder "Spezielle Truppe" zusammengeschustert, der es dann im Einsatzgebiet trotzdem an effizient wirksamen Material bzw. auch Ersatzteilen fehlt und die dann aus dem Hinterhalt von Links politisch desavouiert wird!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  6. #2906
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.782

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von kreuzer Beitrag anzeigen
    .....für diese Frage wurden sie erschossen vom französischen "Helden".
    kreuzer
    Frankreich ist bis heute damit beschäftigt einen kollektiven Minderwertigkeitskomplex (über) zu kompensieren.
    Gegen Alternativlosigkeit und Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #2907
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.996

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitate General Patton
    "Die NSDAP ist doch auch nur eine Partei wie bei uns"!

    "Entnazifizierung? Was soll denn der Scheiß, ich bin hier her gekommen um einen Krieg zu gewinnen"!

    Das sagt einer der Dachau und Buchenwald befreit hat, so einer kann nur ein Exzentriker sein.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  8. #2908
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.996

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Die Sowjetischen Soldaten haben sich in Deutschland nur gerächt, für die Verbrechen die von den Deutschen in der Sowjetunion begangen wurden. Die Stimmungslage in West-Berlin oder sogar ganz Berlin vor dem Mauerbau war damals so, wer so etwas behauptet hatte, der hatte keine Kauleiste mehr und die Nase war gebrochen. In Aufnahmen vom 17. Juni 1953 ist gut zu sehen wie sich das Volk auf dem Potsdamer Platz auf die SED Funktionäre gestürzt haben, und sie von West-Berliner Polizei geschützt werden mussten.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  9. #2909
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.996

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Der 2. Weltkrieg endete nur formal 1945, er dauerte zum Teil bis 1950,


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Autor Jiri Padevet zeigt die Fakten auf, er urteilt nicht
    Rezension aus Deutschland vom 4. Januar 2021
    Ein bewegend-trauriger Beitrag zur deutschen Geschichte und dem Schicksal vieler Deutscher. Das Buch trägt dazu bei, dass diese furchtbare Tragödien nicht in Vergessenheit geraten.
    Das Sudetenland war ein bis zum Kriegsende ruhiges Hinterland und Evakuierungsgebiet für die vom Bombenkrieg stark betroffene Bevölkerung der westlicher gelegenen Städte und Industrieregionen. Viele Frauen und Kinder wurden aus den stark zerstörten Städten des Ruhrgebietes erst in den letzten 2 Kriegsjahren in diese Region evakuiert.
    Nach Regionen gegliedert werden die Schicksale der Deutschen Bevölkerung in den jeweiligen Orten aufgelistet.
    Viele Deutsche hatten Frühsommer 1945 nicht einmal mehr die Gelegenheit zur Flucht. In den Gebieten der Tschechoslowakei herrschte Gewalt und Terror. Frauen und Kinder wurden gnadenlos Vergewaltigt. Männer wurden wahllos, auf oft grausame Art ermordet. So wird im Buch geschildert wie junge Männer mit dem Kopf nach unten an Laternenpfählen aufgehängt wurden und unter dem Kopf wurden Feuer entfacht. (mit Fotos belegt) Manche Tat wurde von der Roten Armee verhindert, oft beteiligten sich aber auch Soldaten der Roten Armee an Vergewaltigung und Mord.
    Die neuen Machthaber in der Tschechoslowakei boten der Deutschen Minderheit keinerlei Schutz, im Gegenteil, ihre neuen Verordnungen und Dekrete hatten die Deutschen erst vogelfrei gemacht und damit den Ausschreitungen Vorschub geleistet.
    Entrechtung, Enteignung und Terror sollten die Vertreibung der Deutschen beschleunigen.
    Zu spüren bekamen das auch deutsche Nazi-Gegner und Verfolgte, Sozialdemokraten und deutsche Juden, die die Konzentrationslager überlebt hatten denn die Verbrechen erstreckten sich auf alle Deutschen.
    Zahlreiche kriminelle Elemente nutzten die Gelegenheit, persönliche Rechnungen zu begleichen oder sich schlichtweg zu bereichern.
    Die Vertreibungen dienten hauptsächlich dem Raub des Vermögens der Deutschen, damit leer stehende Objekte ausgeplündert werden konnten. Ein besonders grausames Schicksal hatten Frauen und Mädchen. Sowohl in ihren Häusern als auch in Internierungslagern wurden Frauen und Kinder systematisch vergewaltigt und oft anschließend ermordet. Diese Taten sind auf fast jeder Seite des Buches zu finden.
    Die Gräueltaten, die in diesem Buch geschildert werden, sind nicht richtig kompatibel mit dem, was ich im Geschichtsunterricht gelernt habe, und das einzuordnen fällt nicht ganz leicht.
    Der Autor Jiri Padevet zeigt die Fakten auf, er urteilt nicht. Das Urteil muss sich jeder Leser selbst bilden.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  10. #2910
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.229

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Zitate General Patton
    "Die NSDAP ist doch auch nur eine Partei wie bei uns"!

    "Entnazifizierung? Was soll denn der Scheiß, ich bin hier her gekommen um einen Krieg zu gewinnen"!

    Das sagt einer der Dachau und Buchenwald befreit hat, so einer kann nur ein Exzentriker sein.
    Stimmt. Patton war ein ausgezeichneter Soldat, aber als Politiker ein totaler Rohrkrepierer. Sein Antisemitismus ließ ihn sogar Sympathien für die Nazis empfinden, gegen die er doch gekämpft hatte. Allerdings war er schon vorher, während des Krieges, durch gewisse Merkwürdigkeiten aufgefallen. Nur seine Erfolge bewahrten ihn vor ernsthaften Konsequenzen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 189

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben