User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 235 von 401 ErsteErste ... 135 185 225 231 232 233 234 235 236 237 238 239 245 285 335 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.341 bis 2.350 von 4004

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #2341
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.442

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Vom Historiker Joachim Fest

    "Rosenbergs Wichtigtuerei brachte ihn auf die Anklagebank in Nürnberg, Rosenberg ging allen auf die Nerven so das man ihm ein Pseudo Amt im Osten gab".

    Fest arbeitete mit Albert Speer zusammen, und vermutlich stammt diese Aussage von Albert Speer.

    Die Sieger machten ihn zum Chef Ideologen der NSDAP!
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  2. #2342
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.200

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Vom Historiker Joachim Fest

    "Rosenbergs Wichtigtuerei brachte ihn auf die Anklagebank in Nürnberg, Rosenberg ging allen auf die Nerven so das man ihm ein Pseudo Amt im Osten gab".

    Fest arbeitete mit Albert Speer zusammen, und vermutlich stammt diese Aussage von Albert Speer.

    Die Sieger machten ihn zum Chef Ideologen der NSDAP!
    Rosenberg wollte die Ostvölker aus taktischen Gründen menschlicher behandeln. Die wahre Ostpolitik machten härtere Nazis: die SS, Himmler und Koch.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #2343
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.442

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Rosenberg wollte die Ostvölker aus taktischen Gründen menschlicher behandeln. Die wahre Ostpolitik machten härtere Nazis: die SS, Himmler und Koch.
    Ob es um eine humane Behandlung ging glaube ich nicht, Rosenberg ging den Leuten mit Brauchtum und Schulbildung auf die Nerven weil sich niemand dafür interessierte, warum auch, das konnten die Ostvölker auch alleine machen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  4. #2344
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.200

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ob es um eine humane Behandlung ging glaube ich nicht, Rosenberg ging den Leuten mit Brauchtum und Schulbildung auf die Nerven weil sich niemand dafür interessierte, warum auch, das konnten die Ostvölker auch alleine machen.
    Nö, die sollten gar nichts selber machen. Für diese war jegliche Bildung verboten.

    Aus Himmler, Einige Gedanken über die Behandlung der Fremdvölkischen im Osten:

    "Für die nichtdeutsche Bevölkerung des Ostens darf es keine höhere Schule geben als die vierklassige Volksschule. Das Ziel dieser Volksschule hat lediglich zu sein:

    Einfaches Rechnen bis höchstens 500, Schreiben des Namens, eine Lehre, daß es ein göttliches Gebot ist, den Deutschen gehorsam zu sein und ehrlich, fleißig und brav zu sein. Lesen halte ich nicht für erforderlich."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rosenberg wollte Verbündete, Himmler Sklaven.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  5. #2345
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.774

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Nun ja die Sichtweise was ein Nazi ist, das entspricht heute im gesamten Deutschland den Richtlinien aus der Stalinzeit. Kein Nazi hat Wasserhähne und Uhren in der Sowjetunion geklaut.
    beides war ja auch recht rar das zu suchen, hatten die WHler gar keine Zeit
    Kobold*IN for Präsident

  6. #2346
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.714

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Leseempfehlung: Alfred Rosenberg : "Blut und Ehre"

    Das sind Reden und Aufsätze des Autors von 1919 bis 1933.

  7. #2347
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.200

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Nun ja die Sichtweise was ein Nazi ist, das entspricht heute im gesamten Deutschland den Richtlinien aus der Stalinzeit. Kein Nazi hat Wasserhähne und Uhren in der Sowjetunion geklaut.
    Was für ein blödsinniger Quatsch.

    Stalin hat bestimmt nicht festgelegt das ein Nazis jemand ist, der gegen den Massenimport von Ausländern ist.

    Für Stalin waren Nazis die Massenbasis der Monopolkapitalisten.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  8. #2348
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.366

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Nö, die sollten gar nichts selber machen. Für diese war jegliche Bildung verboten.

    Aus Himmler, Einige Gedanken über die Behandlung der Fremdvölkischen im Osten:

    "Für die nichtdeutsche Bevölkerung des Ostens darf es keine höhere Schule geben als die vierklassige Volksschule. Das Ziel dieser Volksschule hat lediglich zu sein:

    Einfaches Rechnen bis höchstens 500, Schreiben des Namens, eine Lehre, daß es ein göttliches Gebot ist, den Deutschen gehorsam zu sein und ehrlich, fleißig und brav zu sein. Lesen halte ich nicht für erforderlich."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rosenberg wollte Verbündete, Himmler Sklaven.
    Herbert Backe, seinerseits Leiter der Geschäftsgruppe Ernährung in Hermann Görings Behörde für den Vierjahresplan, danach kommissarischer Leiter des Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, schrieb bereits 1926 in seiner Dissertation "Die russische Getreidewirtschaft als Grundlage der Land- und Volkswirtschaft Russlands", das eine "konstruktive Entwicklung nur durch eine Infiltration fremdstämmiger Qualitätselemente, die sich zur Oberschicht forcieren und gegen die Volksquantität anrennen" stattfinden kann. Und das Reservoir dazu das "Volk ohne Raum" bildet. (Sprich die deutschen Michels).

    Die Dissertation wurde übrigens von den Gutachtern abgelehnt
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  9. #2349
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.442

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Was für ein blödsinniger Quatsch.

    Stalin hat bestimmt nicht festgelegt das ein Nazis jemand ist, der gegen den Massenimport von Ausländern ist.

    Für Stalin waren Nazis die Massenbasis der Monopolkapitalisten.
    Einst waren es die Kulaken Kampanien und heute ist es der Rassismus. Alles wiederholt sich bei den Fundi Bolschewiken. Oder in Maos Reich waren es die Revisionisten. Polpot sah in der Stadtbevölkerung das Übel.

    Wir die Guten dürfen nicht aufhören gegen das Reich des Bösen zu kämpfen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  10. #2350
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.200

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Herbert Backe, seinerseits Leiter der Geschäftsgruppe Ernährung in Hermann Görings Behörde für den Vierjahresplan, danach kommissarischer Leiter des Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, schrieb bereits 1926 in seiner Dissertation "Die russische Getreidewirtschaft als Grundlage der Land- und Volkswirtschaft Russlands", das eine "konstruktive Entwicklung nur durch eine Infiltration fremdstämmiger Qualitätselemente, die sich zur Oberschicht forcieren und gegen die Volksquantität anrennen" stattfinden kann. Und das Reservoir dazu das "Volk ohne Raum" bildet. (Sprich die deutschen Michels).

    Die Dissertation wurde übrigens von den Gutachtern abgelehnt
    Über diese Leute hat sich Stalin genial lustig gemacht.

    Stalin Rede von Januar 1934:

    "Die dritten meinen, dass eine „höhere Rasse“, sagen wir, die germanische „Rasse“, den Krieg gegen eine „niedere Rasse“, vor allem gegen die Slawen, organisieren müsse, dass nur ein solcher Krieg einen Ausweg aus der Lage bringen könne, denn die „höhere Rasse“ sei berufen, die „niedere“ zu befruchten und über sie zu herrschen. Nehmen wir an, dass man diese seltsame Theorie, die von der Wissenschaft ebenso weit entfernt ist wie der Himmel von der Erde - nehmen wir an, dass man diese seltsame Theorie in die Praxis umgesetzt habe. Was kann dabei herauskommen? Bekanntlich blickte das alte Rom auf die Vorfahren der heutigen Deutschen und Franzosen genauso, wie jetzt die Vertreter der „höheren Rasse“ auf die slawischen Stämme blicken. Bekanntlich betrachtete das alte Rom sie als „niedere Rasse“, als „Barbaren“, die dazu bestimmt seien, für alle Ewigkeit der „höheren Rasse“, dem „Großen Rom“, unterworfen zu sein, wobei übrigens - unter uns gesagt - das alte Rom dazu einigen Grund hatte, was man von den Vertretern der jetzigen „höheren Rasse“ nicht sagen kann. (Beifallssturm.) Was ist aber dabei herausgekommen? Herausgekommen ist dabei, dass sich die Nichtrömer, das heißt alle „Barbaren“, gegen den gemeinsamen Feind zusammenschlossen und Rom über den Haufen rannten. Es fragt sich: Wo ist die Garantie, dass die Prätensionen der Vertreter der jetzigen „höheren Rasse“ nicht zu denselben kläglichen Ergebnissen führen werden? Wo ist die Garantie, dass die schriftstellernden faschistischen Politiker in Berlin mehr Glück haben werden als die alten kampferprobten Eroberer in Rom? Wäre es nicht richtiger, das Gegenteil anzunehmen?"

    Stalin Werke, Band 13, S. 170.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben