User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 101 von 401 ErsteErste ... 51 91 97 98 99 100 101 102 103 104 105 111 151 201 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 4004

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #1001
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.765

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen

    Gut aber auch vor bzw. nach ihm gab/gibt da so Manchen/Manche, aber halt nicht offensichtlich und jene hielten/halten es lieber/eher mit dem Osten.
    was denkst du, warum eine Macht genau das seit 120 Jahren erfolgreich verhindert Die Vereinigung deutscher Technologie mit den Rohstoffen des Osten (Russlands)
    Kobold*IN for Präsident

  2. #1002
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.872

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Erdogan wird sich vielleicht künftig regelmäßig am 8. Mai selbst nach Berlin einladen, um im türkisch verwimpelten "Melting Pot" an den
    "gewichtigen türkische Beitrag" und die "unersetzliche Rolle" des Islams beim "Kampf gegen Nazis, Rassismus und Intoleranz" und beim "Aufbau der BRD" zu "erinnern" , um noch eine größere Rolle in Zukunft anzumahnen.
    Mal sehen wie den Linken das gefaellt.
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #1003
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Die Waldbrüder, der Partisanenkampf im Balticum nach 1945 gegen die Sowjets.Partisanen gegen die Sowjets gab es auch nach 1945 in der Ukraine und in Weißrussland, aber bestimmt war es nur eine Minderheit die sich vom Genossen Stalin nicht befreit fühlten.




    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  4. #1004
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    3.320

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Erdogan wird sich vielleicht künftig regelmäßig am 8. Mai selbst nach Berlin einladen, um im türkisch verwimpelten "Melting Pot" an den
    "gewichtigen türkische Beitrag" und die "unersetzliche Rolle" des Islams beim "Kampf gegen Nazis, Rassismus und Intoleranz" und beim "Aufbau der BRD" zu "erinnern" , um noch eine größere Rolle in Zukunft anzumahnen.
    Er möge das BRD-Politikergesocks in die Schranken verweisen und es mit der Nilpferdpeitsche aus Berlin hinaus jagen.
    aCeterum censeo: ANNALENA for Bundeskanzlerin

  5. #1005
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Irritiert sind die doofen rotgrünen Khmer wenn sie die Ukraine besuchen, und sie die ukrainische SS gezwungener Maßen mit hochleben lassen müssen. Scheiße wenn man nur ein eindressiertes Weltbild hat.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  6. #1006
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Pattons wahnwitziger Plan

    - Tegernsee/Kreuth - Er war vom Krieg besessen, er wollte von der "allerletzten Kugel in der allerletzten Schlacht getroffen werden" - und starb nach einem mysteriösen Autounfall in einem Spitalbett in Heidelberg am 21. Dezember 1945, vor genau sechzig Jahren: Viersterne-General George S. Patton jr., eine amerikanische Heeresführer-Legende. Wenige Monate zuvor hatte er in den Kreuther Bergen das "Undenkbare" gewagt: deutsche Kampfverbände gegen die Sowjetunion aufzustellen. "Operation Unthinkable" im bayerischen Oberland - ein bisher weitgehend unbekanntes Kapitel der Zeitgeschichte.<BR>
    George Patton war von dieser Vorstellung getrieben: Nach dem Sieg der vier Alliierten über Hitler-Deutschland wird es zu einem Weltkrieg zwischen den Westmächten und der Sowjetunion kommen. Und er zog daraus die Schlussfolgerung: Amerika hat intakte Streitkräfte in Europa stehen und muss die UdSSR angreifen, bevor Stalin seine angeschlagene Rote Armee (Patton, sinngemäß: "Diese Mongolenbrut") wieder aufgebaut hat.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  7. #1007
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Bei dem ganzen Rummel um Feiertag bla-bla-blubber

    bitte eines nicht aus den Augen verlieren,

    daß nämlich

    - am 8.Mai 1945

    - lediglich das Oberkommando der (großdeutschen) Wehrmacht

    - für alle ihm unterstehenden militärischen Einheiten

    - "bedingungslos" kapituliert hat!

    Wer also am 8.Mai 1945

    nicht unter dem Kommando des OKW stand,

    der hat auch mit dieser Kapitulation, weder so, noch so, noch sonstwie

    ABSOLUT NIX zu tun!

    Der letzte "Kapitulant" in meiner Familie beispielsweise ist vor knapp einem Jahr verstorben.

    Das war's gewesen ... da kann die Anti-Parmesan-Front feiern, soviel sie will ...

    das Theater hat keinerlei Relevanz ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  8. #1008
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Patton sagte "Diese Bastarde sehen verdammt gut aus" da mit meinte er die SS. Schwer zu verstehen ein General der zu vor KZ befreite.


    Begeisterter Empfang

    "Die Kommandoübergabe an die Amerikaner hat dann so stattgefunden, dass die SS-Division im Karree angetreten war und Patton mit einem Hubschrauber innerhalb dieses Karres landete. Patton stieg aus, der SS-General erstattete ihm Meldung und forderte die Truppe auf, General Patton mit einem dreifachen ,Heil Hitler` zu begrüßen, was dann geschah. Patton schien überwältigt, weil er eine solche Haltung nach Kriegsende noch von keiner deutschen Truppe erlebt hatte, und soll dann den SS-General gefragt haben, ob er sich vorstellen könne, dass seine Männer mit den Amerikanern mehr oder weniger sofort Seite an Seite gegen die sowjetischen Truppen kämpfen würden - mit dem Ziel, diese aus Europa herauszujagen. Der SS-General soll dann das Megaphon genommen und die Soldaten aufgefordert haben, einen Schritt nach vorne zu treten, wenn sie bereit wären, mit den Amerikanern gegen die Russen zu kämpfen. Als Resultat soll die ganze Truppe, ohne eine einzige Ausnahme, einen Schritt nach vorne getan haben."
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  9. #1009
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Patton war bei der Befreiung von Buchenwald so erschüttert das er die Einwohner von Weimar nach Buchenwald schickte um alles mit eigenen Augen zu sehen. Da fragt man sich natürlich woher kam dieser Wandel bei Patton.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  10. #1010
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Buchrezension aus Amazon.

    Ehrliches Buch über die Brutalität des Krieges
    Rezension aus Deutschland vom 2. April 2019
    Format: TaschenbuchVerifizierter Kauf
    Zum Inhalt: Das Buch fängt genauso unspektakulär an wie viele andere Kriegserinnerungen. Also Kindheit, Schulzeit in den von der Wirtschaftkrise gebeutelten 30er Jahren, Leben am Bauernhof, Einstellung der Landbevölkerung zum Militärdienst, vormilitärische Ausbildung bei der HJ und anschließend RAD. Danach folgt eine kurze Beschreibung der Rekrutenzeit und die Versetzung an den ostwärtigsten Zipfel der Ostfront im Wendejahr 1943. Hier geht es dann auch schon gleich los. Nach wenigen Wochen der Stellungskämpfe folgt ein ungemein chaotischer Rückzug, bei eisigen Temperaturen und unsagbaren Strapazen. Quer durch das steppenhafte Flachland der Ukraine. Schon nach den ersten paar Seiten ist man voll in der Handlung versunken. Ganze Einheiten lösen sich in Luft auf. Nachdem die Kompanie nach etwa 4 Wochen an einem Flußlauf sammelt, bemerkt der Erzähler nur lapidar, dass noch 23 Mann übrig waren. Von 140! Nichts ungewöhnliches an der Ostfront wäre da nicht Folgendes gewesen: Nach jeder kurzen Ruhe folgt die nächste Katastrophe. So lange bis man vor Ohnmacht schreien möchte. Wie der Protagonist die sich unerbittlich verdunkelnde Gefühlslage seiner Kameraden und auch sein Empfinden beschreibt habe ich so noch nirgends gelesen. Irgendwann gibt es nur mehr Kämpfen, Töten und Sterben. Eben genau das, was schon der Buchtitel suggeriert. Aber hier verrate ich eigentlich schon zu viel.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben