User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 340 von 401 ErsteErste ... 240 290 330 336 337 338 339 340 341 342 343 344 350 390 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.391 bis 3.400 von 4004

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #3391
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.474

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    gibt da ne schöne Stelle bei Brecht Der Anachronistische Zug:

    Und die Hitlerfrauenschaft
    Kommt, die Röcke hochgerafft,
    Fischend mit gebräunter Wade
    Nach des Erbfeinds Schokolade.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit Nanette und Baguette ola la la

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  2. #3392
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.249

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Mit Nanette und Baguette ola la la

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Abgetakelte französische Nutten 50 plus...
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #3393
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.778

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Ich habe etwas genauere Zahlen gefunden. Die Briten besaßen, Stand Mai 1944, 35666 t Senfgas und 12238 t Phosgen.

    "Der Krieg der nicht stattfand". Günther W. Gellermann, S. 168, dieser bezieht sich auf Dokumente des Public Record Office, in diesem Fall 1944/PRO/FO 395/609 (Schreiben des Verteidigungsministers an Churchill bzgl. der Gasbevorratung vom 21.05.44)
    Vielen Dank fuer die Auskunft.
    Werde die Daten speichern.

    Aaahmm, im Mai 1940 hatte Prime Minister W. Churchill fuer sich selber den 'Minister of Defence' kreiert. (W. Churchill hatte aus seinen Fehlern bzgl Dardanellen waehrend des Ersten WK's gelernt; i.e. you must always follow up on orders given) .
    Haette es sich dabei nicht vielleicht um Lord Beaverbrook handeln koennen?: Feb. 1942=Minister of Supply. Erst in 1964 wurde W. Churchill's Verteidigungsminister-System durch den Secretary of State for Defence ersetzt.

    'Phosgen'. In der 1942 Korrespondenz zwischen Churchill & Stalin ist von 'Bleichmitteln' also Chlorgasen und Senfgas die Rede. Also wurde obendrein noch 'Phosgen' produziert?

    I.B. Giftgas, Du magst Dich vielleicht fuer einige kommende Beitraege bezueglich 'Giftgas' interessieren: Churchill Kabinett und Churchill - Stalin Korrespondenz. Vielleicht deckt sich Einiges mit Deinem Buch von Günther W. Gellermann.
    Mein Material ist lediglich der Literatur entnommen und mag hier wiedergegeben werden. Ein kleiner Hinweis: Einiges dabei ist schon recht starker Tobak. Doch man moege es im Gesamtzusammenhang bedenken UND dass es sich bei diesen Plaenen ausschliesslich um vergeltende Gegenmassnahmen gehandelt hatte. Also wenn A.H. zuerst Giftgas gegen G.B. oder RU eingesetzt haette. Cheers

  4. #3394
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.369

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Aaahmm, im Mai 1940 hatte Prime Minister W. Churchill fuer sich selber den 'Minister of Defence' kreiert. (W. Churchill hatte aus seinen Fehlern bzgl Dardanellen waehrend des Ersten WK's gelernt; i.e. you must always follow up on orders given) .
    Haette es sich dabei nicht vielleicht um Lord Beaverbrook handeln koennen?: Feb. 1942=Minister of Supply. Erst in 1964 wurde W. Churchill's Verteidigungsminister-System durch den Secretary of State for Defence ersetzt.
    Möglich. Kann sein das Gellermann da einfach falsch interpretiert/übersetzt hat.

    'Phosgen'. In der 1942 Korrespondenz zwischen Churchill & Stalin ist von 'Bleichmitteln' also Chlorgasen und Senfgas die Rede. Also wurde obendrein noch 'Phosgen' produziert?

    Ein kleiner Hinweis: Einiges dabei ist schon recht starker Tobak. Doch man moege es im Gesamtzusammenhang bedenken UND dass es sich bei diesen Plaenen ausschliesslich um vergeltende Gegenmassnahmen gehandelt hatte. Also wenn A.H. zuerst Giftgas gegen G.B. oder RU eingesetzt haette. Cheers
    Beziehst du dich auf die nach Beginn der V-Waffen-Angriffe bei Churchill im Raum stehenden Gedanken, doch noch Gaswaffen einzusetzen ? Das Szenario hatte er auch im Sommer 44 über die Stabschefs mehrfach prüfen lassen. Inklusive vorbereiteter Städte-Liste, die mit Gaswaffen bombardiert werden sollten.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  5. #3395
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.778

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    [...]

    'Phosgen'. In der 1942 Korrespondenz zwischen Churchill & Stalin ist von 'Bleichmitteln' also Chlorgasen und Senfgas die Rede. Also wurde obendrein noch 'Phosgen' produziert?
    Nein eben nicht. Das verwundert mich eben. Nirgends ein Wort von 'Phosgen'. Habe ich vorhin von Dir zuerst gelernt. Haette W.Churchill gehabt und J.Stalin davon gewusst haette letzterer doch gewiss dass viel schrecklichere Gas haben wollen. Ehrlich gesagt ich bin etwas perplext.


    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    [...]
    Beziehst du dich auf die nach Beginn der V-Waffen-Angriffe bei Churchill im Raum stehenden Gedanken, doch noch Gaswaffen einzusetzen ?
    Nein, es drehte sich dabei ausschliesslich um eine Vergeltungswaffe im Fall dass A.H. diese Waffe ZUERST gegen GB od. RUS einsetzen wuerde. Du wirst es heute oder morgen lesen koennen.

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    [...]Das Szenario hatte er auch im Sommer 44 über die Stabschefs mehrfach prüfen lassen. Inklusive vorbereiteter Städte-Liste, die mit Gaswaffen bombardiert werden sollten.
    Aaahmm, Du bist zwar dicht dran, aber ...meh...keine Zigarre. Dennoch, ich freue mich ueber Deine Kenntnisniveau.

  6. #3396
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.474

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Nach den V- Waffen Angriffen auf London konnte man Churchill nur mit viel Mühe davon abhalten über Deutschland Giftgas abzuwerfen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  7. #3397
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.369

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Aaahmm, Du bist zwar dicht dran, aber ...meh...keine Zigarre. Dennoch, ich freue mich ueber Deine Kenntnisniveau.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  8. #3398
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.444

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    gibt da ne schöne Stelle bei Brecht Der Anachronistische Zug:

    Und die Hitlerfrauenschaft
    Kommt, die Röcke hochgerafft,
    Fischend mit gebräunter Wade
    Nach des Erbfeinds Schokolade.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Schrieb die Antideutsche Drecksau Berthold Brecht die Zeilen
    bevor oder nachdem er in die USA ruebergemacht hatte?
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #3399
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.372

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Muss man anders betrachten. Alles in Trümmern, keine Arbeit, keine Nahrung, Mann in Gefangenschaft oder tot, im ungünstigsten Fall noch 1-2 hungrige Mäuler die nach Nahrung schreien. Da blieb als Frau direkt nach Kriegsende nicht viel übrig als ggf. über derlei Techtelmechtel zu überleben. Ich mache denen keinen Vorwurf. Jeder musste sehen wie er klar kam.
    Durch die damalige Situation wurde erfolgreich die heutige multikulturelle und materialistische Gesellschaft geformt.
    Viele betrachten das als Fortschritt der Moderne, aber damals war es ein reiner Zwang der bei nicht wenigen alle familiären und
    gesellschaftlichen Strukturen unterminierte und zerstörte.
    Europa wurde wie Nicolas Gomez Davila es prophezeite zu einer Mischung aus Bordell, Verliess und Zirkus.
    " Das Gleichmachen ist einer der ersten Grundsätze in dem Plane eines Welteroberers."

    Paul Johann Anselm von Feuerbach
    ( 1755 - 1833 )

  10. #3400
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.209

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Schrieb die Antideutsche Drecksau Berthold Brecht die Zeilen
    bevor oder nachdem er in die USA ruebergemacht hatte?
    was macht Brecht zu einer "antideutschen Drecksau"?
    backward never.

    ignore: Lichtblau

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 192

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben