User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 245 von 401 ErsteErste ... 145 195 235 241 242 243 244 245 246 247 248 249 255 295 345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.441 bis 2.450 von 4004

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #2441
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.842

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Tja das war halt das Meisterstück Stalins. Er zwang die Kapitalisten sich gegenseitig zu bekämpfen.
    Er bekam , vielleicht gestützt auf auswärtige Agenten, mit F. D. Roosevelt den Prädvers den er für diesen "Fahrplan" des "zweiten Imperialistischen Krieges" brauchte, auch den Aufstieg Hitlers ließ er dezent unterstützen.
    Gegen Alternativlosigkeit und die Postmoderne


    Pro Strafstimme !

    RF

  2. #2442
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.197

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Er bekam , vielleicht gestützt auf auswärtige Agenten, mit F. D. Roosevelt den Prädvers den er für diesen "Fahrplan" des "zweiten Imperialistischen Krieges" brauchte, auch den Aufstieg Hitlers ließ er dezent unterstützen.
    Sagen wir so: er legte Hitler keine Steine in den Weg. Weil der Faschismus das kapitalistische Weltlager spaltete.

    G. Dimitrov, Tagebuch, 7. und 8. September 1939

    "7.9.39
    - Im Kreml (Stalin, Molotov, Ždanov).
    Stalin:
    - Der Krieg wird zwischen zwei Gruppen von kapitalistischen Staaten geführt – (arme
    und reiche im Hinblick auf Kolonien, Rohstoffe usw.) um die Neuaufteilung der Welt,
    um die Weltherrschaft!
    - Wir haben nichts dagegen, daß sie kräftig aufeinander einschlagen und sich
    schwächen.
    - Nicht schlecht, wenn Deutschland die Lage der reichsten kapitalistischen Länder
    (vor allem Englands) ins Wanken brächte.
    - Hitler selber zerrüttet und untergräbt, ohne es zu verstehen und zu wollen, das
    kapitalistische System."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #2443
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Die Wehrmacht war eine Angriffsarmee und die sowj. Armee war eine Angriffsarmee, beide wollten angreifen. Eine Meinung der sich auch System Historiker anschließen. Gut das ist geklärt und so kommen wir also nicht weiter.

    Dann bleibt halt eine Frage übrig um das Problem zu lösen.

    Wer ist zu erst an der Grenze des anderen aufmarschiert?
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  4. #2444
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.922

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Wehrmacht war eine Angriffsarmee und die sowj. Armee war eine Angriffsarmee, beide wollten angreifen. Eine Meinung der sich auch System Historiker anschließen. Gut das ist geklärt und so kommen wir also nicht weiter.

    Dann bleibt halt eine Frage übrig um das Problem zu lösen.

    Wer ist zu erst an der Grenze des anderen aufmarschiert?

    Nein.
    Die Antworten finden sich bei der Frage nach dem WARUM!

    Deutschlands Haltung zur SU änderte sich NACH DEM BESUCH MOLOTOWS IN BERLIN, vom Verbündetem zum Präventivschlag.

    WARUM?


    Wenn man diesen Gedanken weiterverfolgt, muß zwingend Molotow schon eine andere politische Option gehabt haben, als das Bündnis mit Deutschland.

  5. #2445
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.842

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Sagen wir so: er legte Hitler keine Steine in den Weg. Weil der Faschismus das kapitalistische Weltlager spaltete.

    G. Dimitrov, Tagebuch, 7. und 8. September 1939

    "7.9.39
    - Im Kreml (Stalin, Molotov, Ždanov).
    Stalin:
    - Der Krieg wird zwischen zwei Gruppen von kapitalistischen Staaten geführt – (arme
    und reiche im Hinblick auf Kolonien, Rohstoffe usw.) um die Neuaufteilung der Welt,
    um die Weltherrschaft!
    - Wir haben nichts dagegen, daß sie kräftig aufeinander einschlagen und sich
    schwächen.
    - Nicht schlecht, wenn Deutschland die Lage der reichsten kapitalistischen Länder
    (vor allem Englands) ins Wanken brächte.
    - Hitler selber zerrüttet und untergräbt, ohne es zu verstehen und zu wollen, das
    kapitalistische System."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er räumte Hitler sogar aktiv Steine aus dem Weg, indem er hörigen deutschen Kommunisten die Order erteilte ihren "Klassenkampf" auf
    Hitlers Widersacher zu konzentrieren, insbesondere die Sozialdemkraten und ihnen befahl Staatsorgane der
    Weimarer Republik zu attackieren, was Wasser auf den Propagandamühlen der Nazis war, die
    die (durchaus berechtigte) Furcht vor dem Kommunismus national und auch international für sich wirken lassen konnten.

    Erich Mielke war ein interessantes Beispiel eines dieser hörigen Kommunisten.
    Gegen Alternativlosigkeit und die Postmoderne


    Pro Strafstimme !

    RF

  6. #2446
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.765

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Wehrmacht war eine Angriffsarmee und die sowj. Armee war eine Angriffsarmee, beide wollten angreifen. Eine Meinung der sich auch System Historiker anschließen. Gut das ist geklärt und so kommen wir also nicht weiter.

    Dann bleibt halt eine Frage übrig um das Problem zu lösen.

    Wer ist zu erst an der Grenze des anderen aufmarschiert?
    die Frage ist leicht zu beantworten: Die Sowjets im Juni/Juli 1940 mit ihrem Ostpreussenplan
    Kobold*IN for Präsident

  7. #2447
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    die Frage ist leicht zu beantworten: Die Sowjets im Juni/Juli 1940 mit ihrem Ostpreussenplan
    Das ist richtig und ist dann die entscheidende Frage, wer hatte die Hand zu erst an der Waffe und nicht wer zu erst schoss.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  8. #2448
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.197

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das ist richtig und ist dann die entscheidende Frage, wer hatte die Hand zu erst an der Waffe und nicht wer zu erst schoss.
    Hatten wir schon mal.

    Wer langsamer ziehen (aufmarschieren) kann , steht am besten schon mit gezogener Waffe da.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  9. #2449
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.197

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Nein.
    Die Antworten finden sich bei der Frage nach dem WARUM!

    Deutschlands Haltung zur SU änderte sich NACH DEM BESUCH MOLOTOWS IN BERLIN, vom Verbündetem zum Präventivschlag.

    WARUM?


    Wenn man diesen Gedanken weiterverfolgt, muß zwingend Molotow schon eine andere politische Option gehabt haben, als das Bündnis mit Deutschland.
    Das beißt sich doch aber mit der Präventivkriegsthese.

    Wenn Molotow das Reich zu einem Angriff provozieren will, will man doch überfallen werden und nicht selbst angreifen.

    Wenn man angreifen will, dann provoziert man doch nicht vorher noch das Opfer.

    Die Bücher der Kriegsschuldleugner sind voll von solchen katastrophalen Logikfehlern.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  10. #2450
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.425

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Hatten wir schon mal.

    Wer langsamer ziehen (aufmarschieren) kann , steht am besten schon mit gezogener Waffe da.
    Du hast ein Problem mit einfachen Wahrheiten? Lese dieses Buch so oft bis du es verstehst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben