+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Die Politik der deutschen Politiker

  1. #31
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.170

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    In einem Artikel von RP OLINE habe ich letzthin folgendes gelesen:

    „Laut dem Bericht in der ‚Bild‘-Dienstagsausgabe zahlt der Bundestag schon jetzt rund 102 Millionen Euro für Diäten, die bei 9542 Euro pro Monat liegen, sowie steuerfreie Kostenpauschalen (4318 Euro pro Monat). Durch die 79 weiteren Bundestagsabgeordneten kämen rund 13 Millionen Euro für Diäten dazu. Weitere 20 Millionen Euro Mehrkosten dürften laut ‚Bild‘ durch die zusätzlichen Mitarbeiterpauschalen der neuen Abgeordneten anfallen - das wären bis zu 20.870 Euro im Monat pro Abgeordnetem. Die Kosten dafür belaufen sich bisher auf rund 213 Millionen Euro im Jahr.“

    Soweit, so gut. – Eine der Bundestagsabgeordneten heißt mit vollem Namen [Links nur für registrierte Nutzer]. – Sie könnte ich mir als Nachfolgerin der derzeitigen deutschen Bundeskanzlerin vorstellen, allein ihrer historischen Kenntnis wegen, daß die Nazis die Frauenkirche zerstörten.

    „Die Nazis haben die Frauenkirche zerstört.“
    Veröffentlicht am 30. Januar 2018

    Wer: Katrin Göring-Eckardt
    Wann: 19. Oktober 2015
    Wo: Morgenmagazin, ARD

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.077

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Ohne zu zögern stelle ich die eine Frage: Hatte der Kanzler des Tausendjährigen Reiches, Adolf Hitler, Kinder? – Und furchtlos stelle ich die andere Frage: Hat Angela Merkel, die heutige deutsche Bundeskanzlerin, Kinder?

    Diese beiden Fragen sollten die Deutschen zum Denken anregen, bevor sie antworten.
    Völlig unwichtig ob Hitler Kinder hatte.Stalin hatte welche -und nun ?

    Hitler war ein militärischer Vollidiot und nach den Münchener Verträgen ,wäre ein tödlicher Flugzeugabsturz das Beste für Deutschland gewesen.
    Merkel ist deshalb nur eine Marionette der US think-tanks.

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    11.029

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    Zitat Zitat von Max97 Beitrag anzeigen
    Die wichtigere frage ist was für Qualifikationen hatte Hitler ? Welche hat merkel?

    Frau Merkel ist Doktorin in Physik eine intelligente Frau.

    Herr Hitler garnichts keine Ausbildung nix kein Studium und das hat zum Verfall Deutschlands geführt.
    Von einem Bildungsabschluss auf Intelligenz zu schließen halte ich für eine gewagte These.

    Du kannst auch einen Hund dressieren, dass dieser auf Kommando über den Stock springt - ist dieser Hund deswegen "intelligenter" als ein undressierter Hund?

  4. #34
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    36.047

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    Die Politiker machen Deutschland und seine Grenzen barrierefrei.

    Mal unter uns ... ist mir zu behindert alles.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  5. #35
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    176

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    In einem Artikel von RP OLINE habe ich letzthin folgendes gelesen:
    „Laut dem Bericht in der ‚Bild‘-Dienstagsausgabe zahlt der Bundestag schon jetzt rund 102 Millionen Euro für Diäten, die bei 9542 Euro pro Monat liegen, sowie steuerfreie Kostenpauschalen (4318 Euro pro Monat). Durch die 79 weiteren Bundestagsabgeordneten kämen rund 13 Millionen Euro für Diäten dazu. Weitere 20 Millionen Euro Mehrkosten dürften laut ‚Bild‘ durch die zusätzlichen Mitarbeiterpauschalen der neuen Abgeordneten anfallen - das wären bis zu 20.870 Euro im Monat pro Abgeordnetem. Die Kosten dafür belaufen sich bisher auf rund 213 Millionen Euro im Jahr.“

    Soweit, so gut. – Eine der Bundestagsabgeordneten heißt mit vollem Namen [Links nur für registrierte Nutzer]. – Sie könnte ich mir als Nachfolgerin der derzeitigen deutschen Bundeskanzlerin vorstellen, allein ihrer historischen Kenntnis wegen, daß die Nazis die Frauenkirche zerstörten.
    „Die Nazis haben die Frauenkirche zerstört.“
    Veröffentlicht am 30. Januar 2018

    Wer: Katrin Göring-Eckardt
    Wann: 19. Oktober 2015
    Wo: Morgenmagazin, ARD
    Die grünen an die Macht zu lassen ist nur mehr Zündstoff für die afd.

  6. #36
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    22.891

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    Zitat Zitat von Max97 Beitrag anzeigen
    Die grünen an die Macht zu lassen ist nur mehr Zündstoff für die afd.
    .. aber ganz gewaltiger , denn die GRÜNEN wollen doch alle Migranten reinlassen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #37
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.09.2018
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    176

    Standard AW: Die Politik der deutschen Politiker

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. aber ganz gewaltiger , denn die GRÜNEN wollen doch alle Migranten reinlassen ..
    Ich mach mir nicht nur deswegen sorgen sondern eher das die ohne Konzept zur Wirtschaft deren klimaziele durchsetzen wollen, vieles ist nicht durchdacht geschweige das die ein Plan haben das mit der Wirtschaft zu kombinieren zb. Ein projekt mit der deutschen autoindustrie das die Wasserstoff Autos bauen und Deutschland dafür die Tankstellen, damit können die nicht nur co2 reduzieren sondern auch Cox werte.
    und würden die Wirtschaft ankurbeln und Arbeitsplätze sichern, dabei noch den Behörden verpflichten die deutschen Wasserstoff Autos zu kaufen machts noch mehr ankurbeln.

    Aber mir kommen die eher Konzeptlos Rüber wie die linken.
    die Parteien haben gute vorsetzen nur kennen die die Realität nicht und die Folgen sind dann meist schlimmer als der nutzen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Syrerin erklärt uns Deutschen Politik
    Von Eridani im Forum Innenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2018, 21:03
  2. Landesverrat der deutschen Politiker!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.05.2016, 12:43
  3. Morgenthaus Pastorale Politik: Ausrottung der deutschen Rasse
    Von Registrierter im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 14:21
  4. Antideutsche in der deutschen Politik nach '45
    Von pittbull im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 17:57
  5. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 21:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben