+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: "Kiling Europe" ...

  1. #11
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.772

    Standard AW: "Kiling Europe" ...

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Tja, die Weißen wollten ihren Retter damals nicht erkennen. Sie ließen sich von unseren Todfeinden sogar zum Kampf gegen ihn und seine Soldaten anstacheln. Das ist heute das Resultat dieser Tragödie...
    Adolf Hitler als Retter der Weißen.

    Klingt plausibel.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.645

    Standard AW: "Kiling Europe" ...

    Zitat Zitat von 1871 Beitrag anzeigen
    Dein Zitat ist nicht von Körner. Schau mal nach. Nur so angemerkt.
    Vielleicht hast du dein Wissen aus dieser Quelle?
    Kriegsverherrlichende Verse ("das höchste Heil, das letzte liegt im Schwerte!") machten den Dichter Teodor Körner bei deutschen Miltitaristen und Nationalsozialisten beliebt. Allerdings enthält das Werk Theodor Körners keine Verse gegen die eigene Regierung, gegen die eigenen Fürsten.

    Das Falschzitat "Noch sitzt ihr da oben ..." wurde laut Recherchen des Literaturwissenschaftlers [Links nur für registrierte Nutzer] am 21. (!) April 1990 bei einer Neonazi-Großveranstaltung im Münchner Löwenbräukeller erstmals vorgetragen:


    • "Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
      vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
      Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
      dann richtet das Volk und es gnade euch Gott."

      Unbekannte Autorin, um 1990, später fälschlich Theodor Körner zugeschrieben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es mag sein, dass dieses Gedicht nicht von Körner ist (wobei der Linke Jöst wohl der Einzige ist, der das behauptet). Selbst wenn es 1990 zum 1. Mal bei einer Neonazi-Veranstaltung vorgetragen worden ist, beweist das noch gar nichts.

    Beim Recherchieren zu diesem Thema bin ich übrigens auf einen Song gestossen, in dem die o.g. Zeilen mit verarbeitet wurden:
    KRIEGSERKLÄRUNG SONGTEXT

    Eure Lügen wurde viel zu lange schon
    geglaubt und toleriert
    wie ihr auf andere Menschen spuckt
    im Grunde ignoriert

    Lange werdet ihr nicht mehr bestehn
    wenn ihr mit falschen Zungen sprecht
    denn die Mühlen mahlen langsam
    doch mahlen sie gerecht

    Dies ist meine Kriegserklärung
    gegen alles was ihr seid
    ein blutgetränktes Manifest
    gegen die Zeichen dieser Zeit

    Ich sehe wie du viel zu lange schon
    ausbeutest, manipulierst
    die Menschen die dir blind vertrauen
    instrumentalisierst

    Lange habe ich nur zugesehen
    doch bin nicht länger stumm
    dies ist meine Kriegserklärung
    denn deine Zeit ist um

    Dies ist meine Kriegserklärung
    gegen alles was ihr seid
    ein blutgetränktes Manifest
    gegen die Zeichen dieser Zeit

    Dies ist eine Kriegserklärung
    nun sind wir zum Kampf bereit
    wenn eine geschundene Seele
    nach Erlösung schreit

    Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten
    vom Feinde bezahlt, den Menschen zum Spott
    doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
    denn dann richten wir - dann gnade euch Gott!

    Dies ist meine Kriegserklärung
    gegen alles was ihr seid
    ein blutgetränktes Manifest
    gegen die Zeichen dieser Zeit

    Dies ist eine Kriegserklärung
    nun sind wir zum Kampf bereit
    wenn eine geschundene Seele
    nach Erlösung schreit
    Das Lied stammt von Nachtmahr. Man kann es sich auf YT anhören, wenn man sehr widerstandsfähige Ohren hat
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.757

    Standard AW: "Kiling Europe" ...

    Zitat Zitat von KALTENBORN Beitrag anzeigen
    Was soll das sein? klingt wie bröckliger Brokkoli im Kochtopf
    Man solidarisiert sich nicht pauschal mit anderen Nationen und man hilft sich nicht pauschal gegenseitig, Solidarität nur immer zu einem konkreten Anlass. Hilfe auf Gegenseitigkeit.
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: "Kiling Europe" ...

    Der Film ist jetzt frei verfügbar:

    Killing Free Speech

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    wunderbare Reportage über den Alltag an der US-Grenze, Interviews von verschiedenen Beteiligten, Keine-Mainstream-Produktion und viele mehr

    Ist leider nur auf Englisch verfügbar.


    Die Kritik der "Medien" zu diesem Film war so vernichtend, dass diese Reportage nur im Untergrund exisitiert und nicht der breiten Masse bekannt ist.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Defend Europe"
    Von FaustDick im Forum Europa
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 19:03
  2. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 17:53
  3. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:28
  4. "Europe now is Eurabia, Europe is dead!"
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 20:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 97

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben