+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 325 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3247

Thema: Maaßen - vom Staatsdiener zum "Rechtsextremisten"

  1. #1
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    13.546

    Standard Maaßen - vom Staatsdiener zum "Rechtsextremisten"

    Herr Maaßen ist, wenn dieser Artikel recht behält, erledigt. Er hat unserer Kanzlerin widersprochen und dafür soll sein Kopf rollen.


    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich dafür entschieden, dass Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen gehen muss. Dies erfuhr WELT aus Koalitionskreisen. Bereits vor einem für Dienstagnachmittag im Kanzleramt geplanten Krisentreffen der Parteivorsitzenden der großen Koalition ist damit die Zukunft des umstrittenen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, entschieden.
    Die Bundeskanzlerin möchte seine Ablösung erreichen. Die Kanzlerin ist demnach der Auffassung, der Behördenleiter sei nicht mehr tragbar, weil er sich in die Tagespolitik eingemischt habe. So bewertet Merkel die Äußerungen von Maaßen in der „Bild“, in der dieser sich skeptisch darüber geäußert hatte, ob es in Chemnitz tatsächlich zu „Hetzjagden“ gegen Flüchtlinge und ausländisch aussehende Mitbürger gekommen sei.
    ...
    Interessant auch dies:
    Noch am vergangenen Donnerstag hatte Maaßen hingegen nach Informationen von WELT vor einer Gruppe von Unionsabgeordneten erklärt: „Horst Seehofer hat mir gesagt, wenn ich falle, dann fällt er auch.“
    ...
    Wer möchte wetten ? Wie geht es aus? Stellt sich Seehofer hinter Maaßen oder rettet er seine Haut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.457

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Die Stasi - Schild und Schwert der Partei.
    Merkel (Stasi IM Erika?) schasst Maaßen.
    Damit ist der Weg frei für Anetta Kahane (Stasi IM Victoria!).
    Schwestern im Geiste, vereint gegen Freiheit und Demokratie.
    Ich kann verstehen, warum die AfD im Osten stärkste Partei ist.
    Bald auch im Westen.


    Oder Kramer vom Thüringer Verfassungsschutz wird der Nachfolger, was so ähnlich ist wie die rothaarige Subventionskönigin.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  3. #3
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    26.849

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Herr Maaßen ist, wenn dieser Artikel recht behält, erledigt. Er hat unserer Kanzlerin widersprochen und dafür soll sein Kopf rollen.





    Wer möchte wetten ? Wie geht es aus? Stellt sich Seehofer hinter Maaßen oder rettet er seine Haut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Merkel zieht das durch! Und wenn Seehofer die Koalition nicht platzen lässt, wird Merkel das aussitzen. Seehofer wird auch gehen (müssen) und in der politischen bedeutungslosigkeit verschwinden!
    Es sei denn..................................man (Seehofer/Maaßen und die Konservativen) hat da schon was vorbereitet und Mutti muss abdanken!
    Aber wie Olliver Kahn schon sagte: Wir brauchen Eier!"
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.056

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Stasi - Schild und Schwert der Partei.
    Merkel (Stasi IM Erika?) schasst Maaßen.
    Damit ist der Weg frei für Anetta Kahane (Stasi IM Victoria!).
    Schwestern im Geiste, vereint gegen Freiheit und Demokratie.
    Ich kann verstehen, warum die AfD im Osten stärkste Partei ist.
    Bald auch im Westen.
    Merkel-Affäre

    1. Die Regierung bestimmt, was Wahrheit ist.
    2. Wer nicht bereit ist, diese "Wahrheit" zu akzeptieren, wird Opfer einer politmedialen Treibjagd und muss gehen.
    3. Der Verfassungsschutz und der Innenminister werden geschwächt, um die Koalition mit der SPD zu retten.
    4. An die Spitze des Verfassungsschutzes wird eine Person treten, die dem politmedialen Komplex genehm ist.

    Das sind die fatalen Konsequenzen einer Affäre, die keine "Maaßen-Affäre", sondern eine Merkel-Affäre und der sie unterstützenden Medien ist.
    Armes Deutschland!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    Königreich_Bayern
    Beiträge
    2.176

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Herr Maaßen ist, wenn dieser Artikel recht behält, erledigt. Er hat unserer Kanzlerin widersprochen und dafür soll sein Kopf rollen.





    Wer möchte wetten ? Wie geht es aus? Stellt sich Seehofer hinter Maaßen oder rettet er seine Haut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn Seehofer seine Haut retten wichtiger ist als seinem VS-Chef zu stützen, dann wird die Bayernwahl nicht nur eine Wahlschlappe, sondern ein Desaster größten Ausmaßes.
    diese Art der Feigheit wird der Bayrische Wähle abstrafen, vorallem weil die Wahl ja bald ansteht.

  6. #6
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    26.849

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Die Begründung dass "er sich in die Tagespolitik eingemischt habe", ist eine politische Bankrotterklärung!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    32.492

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Herr Maaßen ist, wenn dieser Artikel recht behält, erledigt. Er hat unserer Kanzlerin widersprochen und dafür soll sein Kopf rollen.





    Wer möchte wetten ? Wie geht es aus? Stellt sich Seehofer hinter Maaßen oder rettet er seine Haut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Seehofer sollte sich hinter Maassen stellen und ihn nicht entlassen.

    Wenigstens 1 Mal im Leben Rueckgrad gegen diese Diktatorin zeigen.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    35.702

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Seehofer sollte sich hinter Maassen stellen und ihn nicht entlassen.

    Wenigstens 1 Mal im Leben Rueckgrad gegen diese Diktatorin zeigen.
    Das glaubst Du doch selber nicht!
    Drehhofer heißt nicht umsonst Drehhofer!
    Außerdem hat sie die Auswahl unter ihren Lieblingskindern grün und linke, um ihren verbrecherischen Kurs fortzuführen!
    Die csu hat zu viele Protagonisten, welche zu gerne an ihren Pöstchen hängen!
    Denen geht es schon lange nicht mehr um das Wohl dieses Landes!
    Geändert von Buella (17.09.2018 um 11:35 Uhr)


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von SLNK
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1.753

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Seehofer sollte sich hinter Maassen stellen und ihn nicht entlassen.

    Wenigstens 1 Mal im Leben Rueckgrad gegen diese Diktatorin zeigen.
    Merkel will auch Seehofer los werden. Sie will jetzt vor der Bayern Wahl die CSU massive schädigen. Die Merkel Medien erzählen doch hier schon seit Monaten, dass die Csu ein desaströses Ergebnis einfahren wird, weil sie ein wenig von der Merkelschiene abgewichen sind.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.087

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Herr Maaßen ist, wenn dieser Artikel recht behält, erledigt. Er hat unserer Kanzlerin widersprochen und dafür soll sein Kopf rollen.


    Wer möchte wetten ? Wie geht es aus? Stellt sich Seehofer hinter Maaßen oder rettet er seine Haut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Schön zu sehen, wie diese BRDemokratten jämmerlich und erbärmlich versagen.

    Ein System, in welchem ein Mensch durch Wahrheit stolpert und zu Fall kommt.



    Ohne auch nur im Geringsten kattoolisch zu sein,


    aber der "deutsche" Papst hat ihnen ja gesagt, WAS sie sind ... so ohne Recht und Gesetz ...



    ... auf offener Bühne hat er es ihnen gesagt ... mitten in ihre schmutzigen Gesichter ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 18:02
  2. Maaßen Abschiedsrede
    Von Eridani im Forum Innenpolitik
    Antworten: 602
    Letzter Beitrag: 25.05.2019, 13:31
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 07:52
  4. 15.000 Staatsdiener mit 55 Jahren ab in die Rente
    Von meckerle im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 13:09
  5. Staatsdiener nach Leistung bezahlen?
    Von Freddie im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 21:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 66

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben